Microsoft Outlook QuickSteps einrichten oft benötigte Aktionen in Outlook mit Shortcuts nutzen

26.02.2019 14:59 Uhr | Zeiram

Für viele ist Outlook das E-Mail Programm schlechthin und wird dementsprechend oft genutzt. Wäre es da nicht praktisch wenn man durch Shortcuts auf personalisierte Aktionen ein wenig Zeit sparen könnte? Wie man QuickSteps in Outlook erzeugen und Funktionen mit Shortcuts verwenden kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Den Bereich für die QuickSteps findet Ihr über den Reiter Start und dort dann ungefähr in der Mitte. Man sieht auch direkt ein paar Beispiele vorgegeben die man aber leicht frei belegen kann. Über das im Screenshot grau markierte Blitz Icon kann man einen eigenen Quickstep leicht erstellen.

Im Feld oben vergibt man einen Namen für den QuickStep, damit man die selbst erstellten Shortcuts später auch wieder zuordnen kann, und wählt im Anschluss aus der Liste eine Aktion aus die zum Beispiel mit einer markierten E-Mail ausgeführt werden soll. Reicht ein Befehl aus der Liste nicht aus kann man über den Button Aktion hinzufügen weitere Felder für andere Befehle in den aktuellen QuickStep einbinden und belegen. Ein Quickstep kann bis zu 12 Aktionen enthalten.

Bis zu 9 QuickSteps kann man dann unten noch mit einem Schnellzugriff per Tastenkombination mit STRG+SHIFT+[ZAHL 1-9] versehen und auch einen kleinen Maus-Over Text festlegen der als zusätzliche Erinnerung angezeigt werden soll, wenn man mit dem Mauszeiger über dem Button für den Quicksteht steht.

Meinung des Autors

Ihr habt bestimmte Arbeitsschritte in Outlook die sich immer wiederholen? So könnt Ihr sie mit QuickSteps automatisieren.
Oben