Microsoft Edge auf Chromium Basis steht zum Download im Dev und Canary Channel bereit

09.04.2019 14:06 Uhr | Zeiram

Microsoft will seinem Edge Browser neues Leben einhauchen und dabei auf die Chromium-Engine von Google setzen. Nachdem es eine Zeit lang schon inoffizielle Downloads zu finden gab hat man nun eine offizielle Download-Seite gestartet auf der man sich Canary und Developer Versionen laden kann, wobei stabilere Beta Versionen bald folgen sollen.

In den sogenannten Microsoft Edge Insider Channels wird es drei verschiedene Varianten geben. Im Canary Channel gibt es täglich neue Versionen des Browsers die allerdings instabiler sein können. Um immer ganz vorne mit dabei zu sein aber die beste Lösung. Wer etwas mehr Geduld hat und es auch ein wenig stabiler haben möchte greift dann zu den wöchentlichen Updates aus dem Dev Channel. Diese wurden laut Microsoft vor dem Release vom Microsoft Edge Team ausgiebig getestet und bieten eine deutlich bessere Nutzungserfahrung.

Der Beta Channel steht noch nicht zur Verfügung, da man laut eigenen Aussagen diesen erst öffnen wird wenn man die Chance hatte durch die anderen zwei Channels mehr zu lernen und so den neuen Edge Chromium Browser zu verbessern. Wenn es dann soweit ist soll es alle 6 Wochen neue Updates geben die dann im Vergleich zu den anderen beiden Versionen deutlich stabiler und Userfreundlicher sein sollen.

Wer wirklich testen will kann sich diese Versionen des Edge Browsers übrigens genau wie bei den Google Canary Versionen paralell zum vorhandenen Microsoft Edge Browser installieren. Versionen für Windows 7, Windows 8, Windows 8.1 und macOS sollen folgen. Eine Option sich für eine Benachrichtigung per E-Mail zu registrieren gibt es bereits.

Meinung des Autors

Werdet Ihr den Edge Browser auf Chromium Basis testen?
Oben