Mainboard unter Windows 10 identifizieren - so geht’s

27.02.2018 13:12 Uhr | Recon

Möchte man herausfinden welches Mainboard im PC verbaut ist, ohne dabei auf ein separates Tool zurückgreifen zu müssen, dann kann eine der drei folgenden Methoden für die Analyse genutzt werden.

Mainboard-Daten über Eingabeaufforderung herausfinden

  1. [Windows-Taste] + [R] drücken, „cmd“ eingeben und mit Enter bestätigen.
  2. Im Kommandozeilenfenster den folgenden Befehl einfügen und mit Enter ausführen:

    wmic baseboard get product,Manufacturer,version,serialnumber

Mainboard-Details über System Information anzeigen lassen

  1. Mit der Tastenkombination [Windows-Taste] + [R] den Ausführen-Dialog öffnen.
  2. Den Befehl „msinfo32“ eingeben und mit Enter bestätigen.
  3. In der rechten Fensterhälfte werden nun einige Systemdaten angezeigt. Über die Einträge „Systemhersteller“ sowie „Systemmodell“ kann das Mainboard identifiziert werden.

Details zum Mainboard über DirextX-Diagnose Tool auslesen

  1. Das Ausführen-Dialogfenster mit der Tastenkombination [Windows-Taste] + [R] öffnen.
  2. Den Befehl „dxdiag“ eingeben und mit Enter bestätigen.
  3. Im Tab „System“ können nun die Mainboard-Angaben eingesehen werden.

Oben