Info-Center von Windows 10: Schaltflächen hinzufügen oder löschen geht so

12.09.2018 13:35 Uhr | geronimo

Im sogenannten Info-Center auf der Taskleiste, das manchmal auch Benachrichtigungs-Center genannt wird, stehen Schnellstart-Schalter zur Ausführung bestimmter Aktionen mit nur zwei Klicks zur Verfügung. Wer mit der angebotenen Auswahl nicht ganz zufrieden ist, kann diese erweitern oder verkleinern. Das geht auch ziemlich einfach, wie wir nachfolgend erklären

Um die im Info-Center – das über die stilisierte Sprechblase unten rechts aufgerufen wird – angezeigten Symbole zu erweitern oder zu reduzieren, muss folgendes getan werden:

  1. Einstellungen von Windows 10 öffnen
  2. Im neuen Fenster die Schaltfläche „System“ anklicken
  3. Jetzt in der linken Spalte auf „Benachrichtigungen und Aktionen“ klicken
  4. Jetzt im Bereich „Schnelle Aktionen“ den Link „Schnelle Aktionen hinzufügen/entfernen“ anklicken

Dadurch öffnet sich eine Übersicht, in der aktuell 16 verschiedene Schnellzugriffe angeboten werden. Durch den jeweiligen Schieberegler können diese einzeln aktiviert und auch deaktiviert werden. Die gemachten Änderungen werden sofort übernommen und müssen nicht gesondert bestätigt werden. Eine Erweiterung der Liste mit zusätzlichen Schnellzugriffen ist allerdings nicht möglich.

Wie sich die eingestellten Symbole neu sortieren lassen, erklären wir in einem gesonderten Ratgeber.

Meinung des Autors

Die Schaltflächen im sogenannten Info-Center von Windows 10 sind überaus praktisch. Noch praktischer ist aber, dass deren Auswahl an den persönlichen Bedarf und Geschmack angepasst werden kann.
Oben