Hotmail Konto löschen - So kann man alte Hotmail Konten entfernen

22.01.2019 11:43 Uhr | Zeiram

Hotmail an sich gibt es ja nun schon seit ein paar Jahren nicht mehr, aber man kann die Accounts natürlich weiterhin nutzen. So mancher will dies dann aber nicht mehr und ist eben auf eine Outlook Email oder einen anderen Dienst umgestiegen. Wie man nicht mehr benötigte Hotmail Konten löschen kann zeigt dieser kurze Ratgeber.

Damit Ihr das Hotmail Konto entfernen könnt meldet Ihr Euch auf der Webseite des Outlook Dienstes an und loggt Euch mit Euren Daten ein. Natürlich kann man als Webseite auch weiterhin Hotmail nutzen, wird aber ohnehin auf Outlook umgeleitet. Nach dem Anmelden tippt Ihr oben rechts auf den Avatar und lasst Euch über das sich öffnende Menü das Konto anzeigen.

Auf der sich öffnenden Webseite geht Ihr oben auf den Reiter Sicherheit und auf der folgenden Seite dann erneut unten auf den Link für weitere Sicherheitsoptionen. Hier muss man sich eventuell erneut anmelden um das Ganze zu verifizieren und geht dann ganz unten auf dieser Seite auf den Link mit dem man sein Eigenes Konto schließen kann.

Wie man am Text merkt ist es quasi eine Löschung des Microsoft Kontos, wie es bereits in diesem Ratgeber beschrieben wurde, und man hat auch eine Frist von 60 Tagen bis zur endgültigen Löschung des Accounts. Meldet man sich innerhalb dieser Frist im Konto an wird das Löschen abgebrochen.

Meinung des Autors

Ihr habt alte Hotmail Konten die Ihr nicht mehr nutzen wollt, da es Hotmail an sich nicht mehr gibt? Kein Problem!
Oben