GPD WIN Windows 10 Handheld und Window 10 Spiele - Wie gut läuft es?

24.01.2017 15:18 Uhr | Zeiram

Ein Laptop ist zum Spielen von Windows 10 Games ein wenig sperrig wenn man wirklich unterwegs ist. Ein Tablet oder Smartphone ist handlicher, aber nicht so gut für viele Spiele zu verwenden. Mit der GPD WIN Konsole bekommt man eine portable Windows 10 Spielekonsole mit vielen Möglichkeiten zur Steuerungen. Ob man mit dem GPD WIN auch wirklich gut mobil Windows 10 Spiele nutzen kann haben wir mal ausprobiert.

Das Gerät selber haben wir ja hier bereits vorgestellt. Über den manchem sicher schon bekannten offiziellen deutschen Vertrieb DragonBox Shop haben wir freundlicherweise ein Testgerät erhalten. Wer lieber mit Linux hantiert kann hier auch nach dem Pandora Handheld schauen oder einen Blick auf den Nachfolger mit dem Namen Pyra werfen. Nun aber wieder zu den Games auf dem GPD WIN.

Als erstes habe ich einige DOS Games über Steam in der DosBox getestet, zum Beispiel Blood und Realms of Chaos. Beide Spiele laufen dabei ohne Probleme mit vollem Bild und lassen sich auch recht passable über die Tastatur steuern. Wer sich die Mühe macht und die Setup Programme zum Laufen bringt kann hier natürlich auch über die im Gerät vorhandenen Joypads spielen. Muss man über die Tastatur des GPD WIN gehen merkt man dann doch, dass diese etwas klein für Gaming ist. Zum Schreiben zwischendurch Okay, für leichtes Spielen wie am PC doch eher nicht geeignet.

Diverse native Point&Click Adventure wie Baphomets Fluch 5, Noctropolis oder Leisure Suit Larry 7 sind in der Regel auch kein Problem. Wer schon auf anderen Smartphones per Touchscreen gespielt hat kann dies auch hier tun, wem das zu ungenau ist der kann mit dem rechten Stick und den Schultertasten die Maus auch so verwenden. Persönlich konnte man bei dem Test mit der Steuerung per Touchscreen leben.

Mit etwas älteren 3D Titeln, getestet wurden zum Beispiel Duke Nukem Forever, Postal 2 oder Dead Effekt 2 (immerhin von 2015), hat der GPD WIN auch keine Probleme und über die Joypads kann man das Ganze recht problemlos steuern, auch wenn so mancher PC Gamer hier seine Maus vermissen wird. Alles in allem läuft es überraschen gut und die geringere Auflösung oder so manches fehlende Detail fällt auf dem kleinen Screen nicht auf.

Aktuellere Games wie The Witcher 2, Fallout 4 oder Rocket League sind nutzbar, wenn auch meist mit minimalen Einstellungen. Außerdem wird das Gerät dann auch bei Nutzung des Ventilators auf voller Leistung sehr warm. Manche User haben Sorge, aber zur Überhitzung kam es nicht. Ganz aktuelle 3D Titel wie The Witcher 3 oder Lara Croft lassen sich natürlich auch installieren, wird aber dann eine Dia Show.

Alles in allem ist der GPD WIN Handheld eine sehr gute Lösung für alle die auf kleinen Screens auch Windows Spiele spielen wollen. Dass es Qualitativ nicht so hochwertig ist wie an einem echten PC sollte man sich dabei im Gedächtnis behalten, aber wer sich dessen bewusst ist wird hier zufrieden sein. Bei Interesse bekommt Ihr das Gerät hier im DragonBox Shop für aktuell 435€ direkt aus Deutschland mit gutem Support schnell nach Hause.

Meinung des Autors

Viele Spiele laufen sehr gut und selbst halbwegs aktuelle 3D Titel lassen sich mit Einschränkungen sehr gut spielen. Selbst das rasante Rocket League oder das aufwändige Fallout 4 ließen sich noch spielbar nutzen.
Oben