Google Drive Schnellzugriff deaktivieren - So kann man den Google Drive Schnellzugriff entfernen

26.02.2019 12:40 Uhr | Zeiram

Google Drive wird von so manchem recht gern genutzt und sei es auch nur weil man kostenfrei recht viel Speicher in der Cloud nutzen kann. Recht ungern nutzen viele den Schnellzugriff, weil dieser oft sowieso nicht zeigt was man gerade braucht, und wie man den Schnellzugriff in Google Drive ausschalten kann zeigt Euch dieser Kurztipp.

Man kann ohnehin nicht beeinflussen was man im Schnellzugriff sieht. Nutzt man Google Drive um Dateien schnell über die Cloud von einem Rechner auf an ein anderes Gerät zu schieben ist dieser Schnellzugriff zugegebenermaßen sehr nützlich, für viele nimmt er aber nur Platz weg und mancher hat schon aus Versehen Dateien gelöscht weil er sie mit Entfernen nur aus dem Schnellzugriff löschen wollte.

Um den Schnellzugriff deaktivieren zu können geht man oben rechts auf das Zahnrad Icon und wählt aus dem kleinen Menü die Einstellungen aus. Hier sieht man etwas weiter unten den Eintrag für die Vorschläge und wenn man dort den Haken entfernt wird auch der Schnellzugriff deaktiviert. Bestätigt das Ganze noch mit den Button Fertig und der Schnellzugriff verschwindet sofort. Bei Bedarf kann man wieder auf dem gleichen Weg den Google Schnellzugriff aktivieren.

Meinung des Autors

Ihr braucht den Google Drive Schnellzugriff nicht? So leicht werdet Ihr ihn los!
Oben