Firefox userContent.css Datei nutzen und Farben für Textmarkierungen im Firefox Browser ändern

22.02.2019 10:10 Uhr | Zeiram

Wenn es um kleine Tweaks aller Art geht ist das für den einen Spielerei, für den nächsten einfach der Spaß am Verändern und für andere ist die eine oder andere kleine Änderung sogar sinnvoll. Wie man mit Hilfe der userContent.css Datei die Farbe von markierten Texten im Firefox Browser von Weiß auf Blau auf jede beliebige Farbkombination umstellen kann zeigt dieser Kurztipp.

Wie man die userContent.css Datei mit wenigen Schritten anlegen kann haben wir in diesem Ratgeber bereits erklärt. Hat man die Datei öffnet man diese in einem Editor und fügt folgendes Stück Code dort ein:

::-moz-selection {color: black !important; background: red !important;}

Achtet nur darauf, dass Ihr das Ganze nicht in die userChrome.css Datei kopiert die ebenfalls oft für solche Tweaks genutzt wird, denn dann funktioniert es natürlich nicht. Speichert die userContent.css Datei dann wieder ab und startet den Firefox Browser neu.

In unserem Beispiel wird markierter Text im Firefox Browser nun Schwarz auf Rot angezeigt, aber man kann natürlich auch andere Farben verwenden, je nach dem was man als besser lesbar empfindet. Wollt Ihr wieder die Standardfarben nutzen müsst Ihr die zuvor eingefügte Zeile einfach wieder aus der userContent.css Datei löschen.

Meinung des Autors

Vielleicht empfindet Ihr bei der Arbeit mit dem Firefox Browser ja andere Farben für markierte Texte als angenehmer?
Oben