• VLC Media Player am Windows 10 PC per iOS App VLC Remote fernsteuern

    Ihr benutzt einem Rechner mit Windows 10 und verwendet gern den VLC Media Player für die Wiedergabe von Audio und Video Dateien? Habt Ihr vielleicht auch ein iOS Gerät? Wie Ihr ganz einfach den Windows 10 PC mit der VLC Remote für iOS fernbedienen könnt zeigen wir euch in diesem Ratgeber.



    Alles was Ihr dazu braucht ist ein Computer mit dem VLC Media Player und ein iOS Gerät das sich im selben Netzwerk befindet. Dazu müsst Ihr dann noch die VLC Remote App aus dem App Store installieren. Dabei ist es egal ob Ihr die kostenlose oder kostenpflichtige Version nutzt, bei ersterer Variante müsst Ihr nur mit Werbung leben und könnt nur die Grundfunktionen nutzen.


    Wenn Ihr die Remote App zum ersten Mal startet wird sie euren PC mit dem VLC Player nicht finden. Ihr müsst dazu zuerst die Verbindung herstellten. Praktischerweise nimmt man euch die Arbeit zum größten Teil ab, Ihr müsst nur auf diese Webseite gehen:

    http://hobbyistsoftware.com/vlc


    Ladet dort die Software über den orangenen Button herunter, installiert und startet diese.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/5607-002.png

    Achter zuerst darauf, dass unter Punkt 2 die IOS Gerät markiert sind und klickt dann auf den Button „Setup VLC“. Nach einem kurzen Moment sollte die Software am PC melden, dass die Konfiguration automatisch am Media Player aktualisiert wurde. Wenn Ihr durch „OK“ bestätigt sollte dann auch der VLC Media Player direkt starten. Diesen Helper solltet Ihr nur beim ersten Mal nutzen müssen.


    Allerdings kann man mit der App am iOS Gerät nicht den inaktiven Player am PC öffnen. Dieser muss für die Verbindung danach immer manuell gestartet werden. Wie Ihr das mit dem Intel Remote Keyboard auch per Smartphone machen könnt haben wir bereits hier erklärt.


    Öffnet ihr nun VLC Remote auf eurem iPhone, sollte die App euren Computer finden und anzeigen. Tippt euren Computer an und ihr solltet sofort Zugriff auf ihn haben. Mit der kostenfreien Version habt Ihr aber wie bereits erwähnt viele Möglichkeiten der Pro Version nicht.



    Unten Links über „Durchsuchen“ könnt Ihr den PC am iOS Gerät nach Dateien durchsuchen und so den Film quasi einlegen. Externe Platten oder NAS werden ebenfalls erkannt. Über den Stern oben in der Leiste fügt Ihr ein Verzeichnis den Favoriten hinzu um sie leichter zu erreichen. Man kann neben dem Stern auch ein Icon finden um in der App YouTube Videos zu suchen, und diese dann über VLC abspielen.


    Über den Reiter Steuerelement habt Ihr die wichtigsten Steuerungsmöglichkeiten auf einen Blick., Hier kann man leicht Filme abspielen, Vollbild aktivieren, Lautstärke verändern und viele Grundfunktionen mehr.



    Über den Menüpunkt „Erweitert“ habt Ihr viele Möglichkeiten um das Video ein wenig anzupassen. Ihr könnt wenn nötig Verzögerungen für Audio- oder Untertitelspur aktivieren, habt alternative Steuerelemente für eine Ganze DVD und vieles mehr. Außerdem habt Ihr noch ein Widget im Information Bildschirm. Hier könnt Ihr die allernötigsten Steuerelemente direkt erreichen ohne die App starten zu müssen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    VLC Media Player am Windows 10 PC per iOS App VLC Remote fernsteuern

    ?

    Meinung des Autors
    Für iOS User mit VLC Media Player kann ich die App sehr empfehlen, oder habt Ihr eine andere Alternative in Benutzung?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Desktop PC per Intel Remote Keyboard am Smartphone steuernWhatsWrapp für Windows 10 bringt WhatsApp Benachrichtigungen auf den Desktop »
    Ähnliche News zum Artikel

    VLC Media Player am Windows 10 PC per iOS App VLC Remote fernsteuern

    Windows 10: Taskleiste auf dem zweiten Monitor deaktivieren - so gehts
    Betreibt man Windows 10 mit zwei oder mehreren Monitoren, kann man dort die Taskleiste auch so einstellen, dass diese nur auf dem... mehr
    Huawei MateBook D mit Windows 10 in verschiedenen Konfigurationen angekündigt
    Microsoft hat mit seinen Surface Geräten aller Art gut vorgelegt, und Huawei will nun zeigen, dass man dort nicht nur Smartphones aller Art... mehr
    Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.332
    Microsoft hat bereits gestern damit begonnen ein Update für das Windows 10 Creators Update auszurollen. Der Build KB4020102 ist sowohl für... mehr
    Windows 10 - Kompatibilitätsupdate KB3150513 für Version 1607 aktualisiert
    Gestern hat Microsoft zwar keine kumulativen Updates für die Windows-Versionen 1607 und 1703 verteilt, dafür aber die dynamischen Updates... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr

    VLC Media Player am Windows 10 PC per iOS App VLC Remote fernsteuern

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Athur Dent
      Athur Dent -
      Moin,
      ich nutze einfach das lokale Netzwerk von meiner IOS VLC App, da habe direkten Zugriff auf alle Filme und Musik.
      Gruß
      Jörn
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"