• Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Wer die neue Windows 10 Preview mit einem Microsoft-Konto installiert hat, und diese einfach nur ausprobieren möchte, wird sicherlich irgendwann von der Passwortabfrage im Login-Menü genervt sein. Zudem ist es bei einem Desktop-PC in privater Umgebung auch unnötig, diesen mittels Login-Sperre schützen zu müssen. Diese Passwort-Sperre lässt sich allerdings auch deaktivieren, so dass der Start ohne Umwege auf den Desktop erfolgen kann. Wie das geht, möchte ich euch in dieser kurzen Anleitung erklären





    Obwohl sich heutzutage viele Programme oder auch Apps schon ohne Neustart installieren und auch nutzen lassen, benötigt Windows doch ab und an mein einen Neustart. Hier kann es wirklich mit der Zeit nervig werden, jedes mal das Login-Passworte eingeben zu müssen. Diese Login-Maske lässt sich aber mit ein paar wenigen Klicks deaktivieren, wodurch Windows 10 auch wesentlich schneller auf den Desktop bootet.



    • öffnet dazu als erstes das Ausführen-Feld mittels der Tastenkombination "Windows + R"
    • gebt hier den Befehl "netplwiz" ein (ohne die Anführungszeichen) und bestätigt mit Enter oder "OK"
    • in dem sich jetzt öffnenden Fenster werden sämtliche registrierten Benutzerkonten angezeigt
    • unter dem Reiter "Benutzer" entfernt ihr bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" einfach den Haken
    • sobald ihr die Einstellungen mit "Übernehmen" übernommen habt, öffnet sich ein weiteres Fenster, in welchem ihr ein letztes Mal euer Benutzer-Passwort eingeben müsst
    • nachdem ihr euer Passwort zur Bestätigung ein zweites Mal eingegeben habt, bestätigt ihr noch mit "OK" und startet den Computer neu
    • Wenn ihr alles richtig gemacht habt, bootet Windows direkt bis auf den Desktop durch, ohne dass noch einmal der Anmeldebildschirm mit der Passwortabfrage erscheint




    Ihr solltet die Passwortabfrage allerdings nur deaktivieren, wenn ihr den Computer ausschließlich alleine verwendet. Sobald der Computer von der ganzen Familie verwendet wird, solltet ihr definitiv das Administrator-Konto mit einem Kennwort-Schutz belassen.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    ?

    Meinung des Autors
    Nervt euch die Passwort-Eingabe beim Login auch ständig? Diese könnt ihr mit ein paar wenige Klicks einfach deaktivieren. Wie startet ihr euren Computer? Haltet ihr die Passworteingabe selbst im privatem Bereich, also auch wenn ihr den Rechner ganz für euch alleine habt, für sinnvoll?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 - Hinweise für Wechsler von Windows 7 und Windows 8.1Windows 10: Recovery-USB-Stick erstellen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr
    Windows 10 on ARM: Akkulaufzeiten erster Testgeräte übertreffen Erwartungen -UPDATE
    Im direkten Vergleich zwischen den bisherigen x86-Geräten und den neuen Snapdragon-Prozessoren, die mit Windows 10 on ARM zusammenarbeiten... mehr
    Kein Sound nach Fall Creators Update - so lässt es sich beheben
    Obwohl Microsofts aktuelles Fall Creators Update bei einigen Nutzern absolut problemlos verlaufen ist, beklagen sich nicht gerade wenige... mehr
    Fall Creators Update für Windows 10 Mobile: diese Smartphones sind dabei
    Seit einigen Tagen wird das aktuelle Fall Creators Update für die Desktop-Version von Windows 10 verteilt. In Kürze folgt die mobile... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - zerschossene Standard-Apps wiederherstellen - so gehts schnell und einfach
    Viele Nutzer, die ihr Windows 10 schon automatisch oder auch manuell auf das aktuelle Fall Creators Update (Version 1709) gebracht haben,... mehr

    Windows 10 - Login-Passwort deaktivieren

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Alternativ kann man auch den Befehl: Netplwiz verwenden, der ruft den gleichen Dialog auf. In der Regel verwenden wir in den entsprechenden Tips auch immer diese Form.
    1. Avatar von Manfredwalter
      Manfredwalter -
      Danke für die Nützlichen Tipps
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Probleme entstehen nur dann,wenn gegebenenfalls der Rechner mal abstürzen würde und man muss ein Reset starten,dann kann man sich nachher nicht mehr anmelden und ist von seinem eigenen Rechner ausgeschlossen.Das Reset stellt den Default Zustand wieder her,aber bei einem MS Konto werden die persönlichen Einstellungen übernommen
      Daher wird zum Einloggen das Passwort verlangt,welches aber deaktiviert geblieben ist.Diese Sch... ist mir schon mal genau so passiert, als ich mein Passwort zu einem Bildcode umwechselte !
      Es ist besser das Einloggen mit Passwort so zu behalten,auch wenn man allein am Rechner ist.Bei mir ist es zur Routine geworden und nervt überhaupt nicht mehr.Anderen mag es anders ergehen...
      Heinz
    1. Avatar von TeWeGM
      TeWeGM -
      Hallo,

      ich würde gerne die Login-Abfrage deaktivieren, habe bei mir aber leider nicht die Option "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben". Dieses Kästchen ist überhaupt nicht verfügbar. Ich habe bei meiner Suche bereits Hinweise gefunden, nach denen ich in der Registry entsprechende Werte ändern müsse, blieb aber auch ohne Erfolg.

      Hat jemand dazu noch Hinweise?
    1. Avatar von thosdmg
      thosdmg -
      Hallo
      Die Eingabe des Passworts ist für mich beim Admin Account ok, das soll so bleiben.

      Was mich nervt, ist das ich erst auf den Bildschirm klicken muss, damit die Anmeldung überhaupt kommt.
      Kann man Windows 10 direkt in den Anmeldebildschirm starten lassen?

      Beim Suchen bin ich da noch nicht weitergekommen

      Lieben Dank und Gruß
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Du musst nicht auf den Bildschirm klicken. Es genügt auch einfach irgendeine Taste zu drücken. ;-)
    1. Avatar von thosdmg
      thosdmg -
      Danke für die Info, dua0815

      Der Sinn erschließt sich mir aber immer noch nicht.

      Warum bootet Windows nicht gleich in den Anmeldebildschirm?
      Hatte Windows 8.1 mal getestet - da war's genauso...

      Gruß Thomas
    1. Avatar von letstry4
      letstry4 -
      Hallo,

      bei meinem neuen Notebook habe ich gestern mein Konto bei Microsoft eingerichtet. Nach dem heutigen versuchten Start verlangt das System jetzt meine PIN. Kein Problem habe ich gedacht...aber jetzt kommt's, da ich mich per UMTS Stick in das Internet einwähle, bin ich natürlich zum Zeitpunkt der PIN Abfrage noch nicht im Internet, das heisst meine PIN Eingabe wird mit dem Hinweis abgeschmettert, dass ich noch nicht im Netz bin!!

      Gibt es eine Möglichkeit -ausser eines kompletten Resets- diese Abfrage komplett zu umgehen?

      Über evtl. Tipps würde ich freuen.
    1. Avatar von Grufty
      Grufty -
      Ich drück da immer zuerst auf die "Num-Taste" und gebe dann meine PIN ein. Dann ist das Num-Tasten-Problem damit auch gleich gelöst;-)
    1. Avatar von thomasfantasy
      thomasfantasy -
      Hallo mein Name ist Thomas und in komme aus Frankfurt und bin neu hier.
      Ich möchte auch das Login-Passwort deaktivieren. Habe auch beide oben genannten Lösungsvorschläge gemacht und die Haken richtig gesetzt, trotzdem muss ich beim Neustart immer wieder das Passwort eingeben. Gibt es noch eine andere Möglichkeit das Login zu deaktivieren, oder wo ist die Möglichkeit das ich einen Fehler gemacht haben kann.
      Jetzt schon mal für hoffentlich Antworten von Euch vielen Dank!!!
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Meldest Du Dich mit einem MS-Konto oder einem lokalen Konto an?
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Angaben zur genauen Vorgehensweise wären schon nett! Ausserdem - bist Du Dir sicher, dass Du danach bei einem Neustart den Login durchführen musst, oder vielleicht doch eher wenn der Rechner aus dem Ruhezustand kommt? Dann nämlich wäre zusatzlich in den Energieoptionen unter "Kennwort bei Reaktivierung anfordern" diese Kennwortabfrage ebenfalls noch zu deaktivieren. Dazu dort erst oben auf den Link "Einige Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" klicken und dann in der Mitte den Punkt "Kennwort ist nicht erforderlich" aktivieren.
    1. Avatar von thomasfantasy
      thomasfantasy -
      dau0815, Ich melde mich mit einem MS Konto an, allerdings mit Pin.

      Hallo Alex, wenn ich den Computer komplett runter fahre und Neustarte, dann muss ich den Pin eingeben. Wenn ich aus dem Ruhezustand komme dann nicht. Ich hoffe das hilft Dir um mir bei meinem Problem zu helfen.
      Vielen Dank
      Thomas
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Hm, ob das Auto-Login bei einem MS-Konto funktioniert, da bin ich mir nicht sicher. Bei einem Lokalen Konto ist das auf jeden Fall kein Problem.
      Vielleicht ist das Problem aber auch, dass Du dich mit einer PIN anmeldest und nicht mit dem Passwort.
    1. Avatar von thomasfantasy
      thomasfantasy -
      Hatte es auch mit dem Passwort probiert und das gleiche Problem gehabt.
    1. Avatar von weiss-nicht
      weiss-nicht -
      vielleicht sollte einmal jemand den Titel ändern, denn das Passwort wir nicht deaktiviert, sondern automatisiert.

      Stört sich den niemand am Titel ? der ist doch verwirrend.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Naja man könnte ihn ja auf "Windows 10 - Login-Passwort Eingabe deaktivieren" ändern :-) Das soll Daniel dann aber lieber selbst machen.
    1. Avatar von Berni
      Berni -
      Hallo, ich möchte mein Admin Konto und ein Benutzerkonto (Kind) ohne Eingabe eines Passwortes beim Starten des Rechners auswählen können. Momentan geht es nur so, dass sich das zuletzt aktive Konto automatisch anmeldet und man es erst abmelden muss, um sich dann mit dem anderen anzumelden.

      Geht das überhaupt?.... Also zwei Konten + Auswahl beim Start + ohne Passworteingabe
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Hallo @Berni,

      siehe hier:

      Einrichten von Family Safety - Windows-Hilfe
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von thomasfantasy Beitrag anzeigen
      dau0815, Ich melde mich mit einem MS Konto an, allerdings mit Pin.
      Na ja, das ist doch eine sinnige Sicherheit, da ein Hacker sonst mühelos als Benutzer-Admin auf Dein System und möglicherweise auch auf Dein MS-Konto zugreifen könnte.

      Wenn Du das MS-Konto in ein "lokales Konto" "wandelst", kannst Du ohne Kennwort einrichten. Ob die gewünschte Bequemlichkeit Deinem Sicherheitsbedürfnis entspricht, musst Du dabei selber abwägen.

      Es nützt kein AV-Programm, wenn man Einfalltore mangels Passwort-Schutz für sein System und mangels Key-Logger-Schutz eröffnet. Viren-/Malware-Bots finden so ungehinderten Zugang zu derart ungesicherten Systemen.
    1. Avatar von JensHofemeier19786
      JensHofemeier19786 -
      ich komme nicht mehr ins benutzer Konto?
      was tun
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Dann erstell einen Thread in den Diskussionsforen und statte den mit einer ausführlichen Informationen zu Deinem Problem aus! Aber nicht im FAQ Bereich, mit Null Angaben zum Problem oder dem was ihm vorausging.
    1. Avatar von GAST
      GAST -
      Diesen Hinweis suche ich schon sehr lange und wird meine Nerven in Zukunft sehr schonen. Herzlichen Dank und liebe Grüße aus Niederösterreich!!! Günther
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      meine frage ist ähnlich wie die von berni,allerdings habe ich folgende änderungen

      ich habe 2 konten auf meinem laptop eingerichtet, eins von mir un eins von meinem mann, beide konten sind lokale konten.
      ich möchten nun wie jetzt auch beim hochfahren mein konto aussuchen können und ohne passworteingabe soll dieses konto gestartet werden selbiges gilt für mein mann, wenn er das laptop benutzen möchten. läppi hochfahren, sein konto ausssuchen,draufdrücken und ohne weitere passworteingabe loslegen. ist das auch möglich und wenn ja wie? lg rené
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Das geht nicht, es kann nur ein Konto zum Autologin ausgewählt sein.
    1. Avatar von dau0815
      dau0815 -
      Früher ging das mal, wenn man das Kennwort gelöscht hatte. Aber soweit ich weiß, ist das seit Vista nicht mehr möglich.
    1. Avatar von Gabi5555
      Gabi5555 -
      Hi, bei mir ist unter Win 10 das Problem, dass kein Haken bei "Benutzername und Passwort eingeben" drin ist;wird aber trotzdem abgefragt
    1. Avatar von weiss-nicht
      weiss-nicht -
      Hast du denn Admin Rechte oder nur Benutzer
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"