• Windows 10 Standard-Programme per App Remover entfernen

    Windows 10 hat einiges an Programmen vorinstalliert, die der Eine oder Andere vielleicht aber gar nicht auf seinem Rechner haben will. Sei es weil er diese nicht benötigt, oder einfach nur um Speicherplatz zu sparen. Wie Ihr einige vorinstallierte Apps von Windows 10 ganz leicht mit dem App Remover entfernen könnt zeigen wir euch hier.



    Der App Remover von Jonah McPartlin ist ein nützliches kleines Tool, das man kostenfrei über Google Drive herunterladen kann. Der Entwickler stellt sogar einen Download mit dem Source Code zur Verfügung:


    Jonah McPartlins App Remover auf Google Drive


    Wenn Ihr diese App nutzen wollt müsst Ihr euch dort nur die aktuelle Version herunterladen. Ihr bekommt eine kleine EXE Datei und müsst nichts installieren. Startet einfach die Datei und Ihr bekommt ein Menü angezeigt in dem Ihr diverse Apps auswählen könnt um diese vom System zu entfernen.



    Man kann immer nur eine Datei nach der anderen auswählen, um vorschnelles Löschen zu vermeiden. Wenn Ihr eine App zum Deinstallieren ausgewählt habt, wie hier im Beispiel den 3D Builder, dann öffnet sich im Anschluss noch ein kleines Fenster mit dem Ihr die Löschung bestätigen müsst.


    Das leere Feld rechts unten in der Ecke des Menüs zeigt einen Fortschritt-Balken, und wenn das Ganze Feld grün ist wurde die App erfolgreich entfernt. Das Menü verändert sich auch nicht, und auch Apps die man gelöscht hat werden weiter angezeigt.



    Löscht aber die Apps die dort gelistet sind nur, wenn Ihr euch ganz sicher seid, dass Ihr diese nicht mehr braucht. Der App Remover würde euch sogar den Windows Store entfernen lassen wenn Ihr das unbedingt wollt. Es gibt zwar einen Install Mode im Programm, mit dem man gelöschte Apps wiederherstellen kann, aber dieser funktioniert nicht immer.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Standard-Programme per App Remover entfernen

    ?

    Meinung des Autors
    Ein kleines aber nützliches Tool wenn Ihr Windows Apps entfernen wollt. Passt aber auf was Ihr löscht… ;-)Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Keylogger in Webseiten können persönliche Daten auslesen - darauf sollte jeder Computer-Nutzer achtenWindows 10 Insider Build 10547 - diese Neuerungen sind enthalten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Standard-Programme per App Remover entfernen

    Huawei MateBook D mit Windows 10 in verschiedenen Konfigurationen angekündigt
    Microsoft hat mit seinen Surface Geräten aller Art gut vorgelegt, und Huawei will nun zeigen, dass man dort nicht nur Smartphones aller Art... mehr
    Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.332
    Microsoft hat bereits gestern damit begonnen ein Update für das Windows 10 Creators Update auszurollen. Der Build KB4020102 ist sowohl für... mehr
    Windows 10 - Kompatibilitätsupdate KB3150513 für Version 1607 aktualisiert
    Gestern hat Microsoft zwar keine kumulativen Updates für die Windows-Versionen 1607 und 1703 verteilt, dafür aber die dynamischen Updates... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr
    Huawei MateBook E und Huawei MateBook X mit Windows 10 offiziell vorgestellt
    Mit seinen Surface Produkten hat Microsoft nicht nur sehr gute Technik präsentiert, sondern diese auch sehr elegant verpackt. So manche... mehr

    Windows 10 Standard-Programme per App Remover entfernen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von acgu
      acgu -
      Super da bring ich hoffentlich die Migration App von meinem PC runter. Das Ding weigert sich hartnäckig beim Deinstallieren.
      Aber da liege ich wohl falsch, da dies keine App ist. - Schade.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Tolles Tool inder Version 1.2 (netter Trojaner inklusive),ausserdem löscht dieses Teil keine einzig App dauerhaft.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      enthielt einen Virus und wurde gelöscht...,sagt mein Rechner.
    1. Avatar von g202e
      g202e -
      Was hast du genommen?
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von g202e Beitrag anzeigen
      Was hast du genommen?
      hab nichts genommen, kein Alkohol, keine Drogen!
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Der Defender löscht das Teil gleich nach dem runterladen, also lass ich die Finger von dem Mist.
    1. Avatar von sonnschein
      sonnschein -
      Das Tool hat nun mal die selben Charakterzüge wie ein Trojaner....

      Zitat Zitat von Log Datei Beitrag anzeigen
      2015-09-18 21:35:23 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{C12F0DE5-9A7D-425C-B391-8BE004EAA2F6}\TYPELIB\[]
      Content: {B9AA1F11-F480-4054-A84E-B5D9277E40A8}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:23 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{C12F0DE5-9A7D-425C-B391-8BE004EAA2F6}\TYPELIB\[Version]
      Content: 1.0
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:23 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\INTERFACE\{C12F 0DE5-9A7D-425C-B391-8BE004EAA2F6}\PROXYSTUBCLSID32\[]
      Content: {00020424-0000-0000-C000-000000000046}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:22 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\INTERFACE\{F7EE 956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\TYPELIB\[Version]
      Content: 1.0
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:22 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{F7EE956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\TYPELIB\[Version]
      Content: 1.0
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:22 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\INTERFACE\{F7EE 956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\PROXYSTUBCLSID32\[]
      Content: {00020424-0000-0000-C000-000000000046}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:22 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\INTERFACE\{F7EE 956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\TYPELIB\[]
      Content: {B9AA1F11-F480-4054-A84E-B5D9277E40A8}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:22 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{C12F0DE5-9A7D-425C-B391-8BE004EAA2F6}\PROXYSTUBCLSID32\[]
      Content: {00020424-0000-0000-C000-000000000046}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:21 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{F7EE956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\PROXYSTUBCLSID32\[]
      Content: {00020424-0000-0000-C000-000000000046}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 21:35:21 Modify key COM component [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes\WOW6432NODE\INT ERFACE\{F7EE956B-A713-48D3-AFEF-0A28F37740B3}\TYPELIB\[]
      Content: {B9AA1F11-F480-4054-A84E-B5D9277E40A8}
      Process: C:\Program Files (x86)\Skype\Phone\Skype.exe
      Parent Process:C:\Windows\explorer.exe , (0)
      2015-09-18 20:46:01 Detected Trojan: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen [Removed]
      Details:
      Trojan name: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen
      Path: C:\Windows_Repair_Toolbox\Windows_Repair_Toolbox.e xe
      2015-09-18 20:45:55 Process Creation [Auto-blocked]
      Details:
      Process: C:\Users\Rene\AppData\Local\Temp\is-78BGB.tmp\Windows_Repair_Toolbox_setup.tmp
      Action: Process creation
      Path: C:\Windows_Repair_Toolbox\Windows_Repair_Toolbox.e xe
      2015-09-18 20:33:21 Detected Trojan: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen [Ignored]
      Details:
      Trojan name: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen
      Path: C:\Users\Rene\Documents\WXAR_1.2.exe
      2015-09-18 20:33:17 Process Creation [Auto-blocked]
      Details:
      Process: C:\Windows\explorer.exe
      Action: Process creation
      Path: C:\Users\Rene\Documents\WXAR_1.2.exe
      2015-09-18 20:24:14 Detected Trojan: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen [Ignored]
      Details:
      Trojan name: HEUR/QVM03.0.Malware.Gen
      Path: C:\Users\Rene\Downloads\WXAR_1.2.exe
      2015-09-18 20:24:03 Process Creation [Auto-blocked]
      Details:
      Process: C:\Program Files\Internet Explorer\iexplore.exe
      Action: Process creation
      Path: C:\Users\Rene\Downloads\WXAR_1.2.exe
      2015-09-18 19:54:55 Modify key settings [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\DOMAINS\ACCOUNT\USERS\0 00003E9\[F]
      Content: 02 00 01 00 00 00 00 00 36 5A 67 20 3B F2 D0 01 00 00 00 00 00 00 00 00 69 E2 0D 45 A4 CF D0 01 FF FF FF FF FF FF FF 7F 3D 13 2A A9 DE EF D0 01 E9 03 00 00 01 02 00 00 10 02 00 00 00 00 00 00 00 00 9C 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      Process: C:\WINDOWS\Sysnative\lsass.exe
      Parent Process: , (0)
      2015-09-18 17:55:49 Modify key settings [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\DOMAINS\ACCOUNT\USERS\0 00003EC\[F]
      Content: 02 00 01 00 00 00 00 00 6E 88 A7 79 2A F2 D0 01 00 00 00 00 00 00 00 00 69 99 21 A0 62 A2 D0 01 FF FF FF FF FF FF FF 7F 98 90 B3 EB 4F D4 D0 01 EC 03 00 00 01 02 00 00 10 02 00 00 00 00 00 00 00 00 8D 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      Process: C:\WINDOWS\Sysnative\lsass.exe
      Parent Process: , (0)
      2015-09-18 07:25:12 Modify key settings [Auto-allowed]
      Detailed description:
      Registry: HKEY_LOCAL_MACHINE\SAM\SAM\DOMAINS\ACCOUNT\USERS\0 00003E9\[F]
      Content: 02 00 01 00 00 00 00 00 8B AE 86 64 D2 F1 D0 01 00 00 00 00 00 00 00 00 69 E2 0D 45 A4 CF D0 01 FF FF FF FF FF FF FF 7F 3D 13 2A A9 DE EF D0 01 E9 03 00 00 01 02 00 00 10 02 00 00 00 00 00 00 00 00 9B 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
      Process: C:\WINDOWS\Sysnative\lsass.exe
      Parent Process: , (0)
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Ob dieser "Jonah McPartlins" wohl was gegen Windows hat? Googleangriff auf Windows? Jeder muss selber wissen,ob er sich sowas wie dieses Tool ins Haus holen will.Ich lass jedenfalls mit Sicherheit die Finger davon. Ich säge mir ja auch nicht den Ast ab,auf dem ich sitze!
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Das ist auch schön von dem Tool, meinen Virenscanner werde ich nicht deaktivieren, auch wen der Hobbyklempner, welcher dies erschuf, es noch so gut meint.
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Also ich habe damit Apps von meinem Tablet entfernt, die bleiben weg und ich habe keinen Virus oder irgendwas laut mehrerer Programme. Und jetzt?
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Ich werfe spontan mal das Stichwort "false positives" in den (Chat)Raum! :-D
    1. Avatar von g202e
      g202e -
      Gutes Stichwort! Mein NOD32-Antivirus hat NICHTS zu meckern! Und den Defender kann man bekanntlich nicht Ernst nehmen...
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      ist auch gut möglich dass der Defender sensibler reagiert als andere AVS.
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Und für alle anderen außer dem E
      Windows Defender? ;-)
    1. Avatar von Unregistriert
      Unregistriert -
      Oder er reagiert einfach (mal wieder) falsch.

      Zitat Zitat von RolfKa Beitrag anzeigen
      ist auch gut möglich dass der Defender sensibler reagiert als andere AVS.
    1. Avatar von MS-Sklave
      MS-Sklave -
      Nur weil ein AV Alarm schlägt, muss ein Programm nicht gleich ein Trojaner sein oder einen beinhalten!
      Denkt mal an die kleinen nützlichen Tools, mit denen man die Product-Keys auslesen kann. Die werden mit schöner Regelmässigkeit als "Trojaner" erkannt, obwohl sie keiner sind. Aber ihr Verhalten, nämlich den Product-Key auslesen, kann man auch als "Ausspähen" ansehen, je nachdem, wer es macht. Wenn ich meine eigenen Product-Keys mit einem solchen Tool auslese, ist es kein "Ausspähen", wenn es der böse Nachbar auf meinem Rechner tut, dann schon.

      Merkt ihr den kleinen aber feinen Unterschied?

      Das Programm ist in beiden Fällen das gleiche.
      Wenn ich es auf meinem eigenen PC einsetze, dient es der Information.
      Benutzt es aber ein Hacker auf meinem Computer, hat er in 99% der Fälle etwas schlechtes damit vor.

      Woher soll ein AV erahnen oder wissen, was der Anwender eines solchen Tools im Schilde führt?
      Das kann er schlicht und einfach nicht!!!
      Also schlägt er generell Alarm.

      Deshalb sollte man sich NIE 100% sicher fühlen, egal welchen AV man installiert hat.
      Ein AV ist nur ein Helfer, der mich auf eine eventuelle Bedrohung aufmerksam macht.
      Die letztendliche Beurteilung der Gefahr, ob ja oder nein, muss die Nase VOR dem Monitor treffen!

      Also: Gehirn einschalten und nachdenken und nicht blindlings auf einen AV vertrauen.
      Nobody is perfect. Erst recht kein AV.
    1. Avatar von sebi01
      sebi01 -
      Laut jotti.org ein Trojaner.
    1. Avatar von g202e
      g202e -
      Ich weiß ja nicht, was du hochgeladen hast, aber das ist sowas von KEIN Trojaner; mehr geht gar nicht!

      Anhang 3153
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Was @MS-Slave schrieb, ist erklärend richtig. Die AV-Programme melden einen Virus oder Trojaner, wenn eine Datei bestimmte Charistika enthält. Guartige ausführende Dateien können die selben Charistika wie bösartige enthalten. Ist eine Datei nicht in der Definitionsdatenbank, wird nach Signaturen, die am häufigsten in gut/böse identisch sein können, ergänzend deshalb nach Verhaltensweise und Heuristik geprüft. Je nach vorhandenen Features und den Einstellungen kann es also "normal" zu Fehlalarmen kommen.

      Beispiel: Will ich was von chip.de runterladen, muss ich zuerst den Chip-Downloader runterladen. der führt den Programm-Download aus und will auch unerwünschte Programme installieren. Das ist eine typische Trojaner-Verhaltensweise. Mein AV schlägt immer Alarm und stellt den Chip-Downloader in Quarantäne.

      Die Deinstallation durch das Tool stellt eine ähnliche Routine dar, die gut oder böse sein kann. Daher schlägt der AV Alarm.

      In beiden Fällen wissen wir aber, was die exe-Dateien machen und warum sie es machen. Zumindest weiß ich das vom Chip-Downloader. Das hier benannte Tool kenne ich nicht. Daher würde ich das nicht unbedingt sofort freigeben. Nachdem ich hier gelesen habe, gehe ich aber davon aus, dass es gutartig ist und nur aufgrund des Verhaltens Alarm auslöst.

      So muss man mit seinem AV auch umzugehen wissen.

      Davon ganz abgesehen braucht man für die Entfernung diverser Apps kein Tool. Ich habe diverse Apps, die auch im Tool zu finden sind, ganz normal deinstalliert. MS selbst bietet das sogar via Kontext-Menü in den jeweiligen Apps an.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Wenn ihr Angst vor dem App-Remover habt, dann macht es doch einfach mit der Hand: Windows 10 Apps deinstallieren dann könnt ihr auch gleich selbst bestimmen ob die Apps nur aus euren Benutzerprofilen oder vom ganzen System entfernt werden sollen.

      @Casimo
      Die meisten vorinstallierten Apps werden direkt wieder nachinstalliert, wenn man sie über die Funktion "Deinstallieren" entfernt.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      moin @areiland,

      bei mir wurde bisher nichts nachinstalliert. Ich habe teilweise mit besagtem Kontext-Menü deinstalliert, und zum Teil mit Revo-Uninstaller. Vlt. habe ich nicht die Apps deinstalliert, die nachinstalliert werden. Es waren aber doch eine Vielzahl von Apps, die ich deinstalliert habe.

      Wie dem auch sei, Du hast ja eine tolle Anleitung für diesen Zweck geschrieben. Die werde ich dann zukünftig nutzen, wenn eine App penetrant sein sollte^^.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"