• Windows 10: Desktop-Symbole individuell mit Bordmitteln anpassen, so geht´s

    Mit dem neuen Windows 10 hat Microsoft natürlich auch neue Desktop-Symbole für "Dieser PC", "Netzwerk", den vollen sowie den leeren "Papierkorb" zur Verfügung gestellt, die allerdings nicht jedem gefallen müssen. Zwar gibt es unzählige Modding-Tools, über welche sich diese Symbole anpassen lassen, doch bietet auch Windows 10 eine interne Möglichkeit, diese Symbole individuell anpassen zu können. Wie das geht, möchte ich euch in diesem Praxis-Tipp zeigen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2859-desktop-01.jpg


    Nicht jedem müssen die neuen, einfachen und deutlich flacheren Desktopsymbole im Windows 10 gefallen. Diesbezüglich gibt es mehrere Möglichkeiten, diese ändern zu können. Einerseits lassen sich im Netz zahlreiche Modding-Tools finden, mit denen sich nicht nur die Symbole, sondern noch viel mehr ändern lassen. Eines der bekanntesten kostenfreien Tools, Windows 10 anpassen zu können, ist unter dem Namen Classic Shell bekannt, welches ihr auch im Downloadbereich unserer Partnerseiten Winboard.org finden könnt. Andererseits ist es nicht jedermanns Sache, auf externe Tools zurückgreifen zu wollen, weshalb in diesem Fall auch die Möglichkeit bleibt, diese mit Windows-Bordmitteln ändern zu können. Alles was man dafür benötigt, sind die passenden Icons, die einem auch gefallen.



    Passende Icons, die ihr zum Ändern der Desktop-Symbole nutzen könnt, lassen sich zu Hauf im Netz finden, wobei sich die wohl schönsten Sammlungen unter iconarchieve.com finden lassen. Sucht euch hier erst einmal ein paar schöne Icons aus und speichert diese für alle Icons als ".ico" auf eurem Computer. Bitte bedenkt, dass wenn ihr das Papierkorb-Icon dauerhaft ändern möchtet, ihr sowohl ein neues Icon für einen leeren, als auch einen vollen Papierkorb benötigt.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2858-desktop-001.jpg


    geht als nächstes via "Start" in die "Einstellungen" oder drückt die Tastenkombination "Windows + i" und klickt danach auf "Personalisierung"




    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2863-desktop-003.jpg


    Anschließend klickt auf "Designs" und "Desktopsymboleinstellungen", woraufhin sich ein weiteres Fenster öffnet. Markiert jetzt den "Papierkorb (leer)" und klickt auf "Anderes Symbol..."



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2864-desktop-004.jpg


    klickt im oberen Bereich auf "Durchsuchen..." und navigiert zum Speicherort, an welchem ihr zuvor eure downgeloadeten Icons abgespeichert habt - wählt hier eines für einen entsprechend leeren Papierkorb aus. Achtet darauf, dass der Haken bei "Zulassen, dass Desktopsymbole durch Designs geändert werden" auch gesetzt ist.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2865-desktop-005.jpg


    Übernehmt nun die Einstellungen und verfahrt mit dem "vollen Papierkorb", "Dieser PC", "Netzwerk" oder auch eurem Userordner - bei mir als "PC Arbeit" betitelt - genauso wie zuvor.



    Hinweis: Insofern euch die neuen Symbole doch nicht mehr gefallen sollten, könnt ihr die Einstellungen jederzeit über den Button "Wiederherstellen" rückgängig machen.
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Desktop-Symbole individuell mit Bordmitteln anpassen, so geht´s

    ?

    Meinung des Autors
    Den eigenen Desktop zu modifizieren macht nicht nur Spaß und sieht gut aus, sondern gibt jedem Computer einen ganz individuellen Look. So können die Designs auch den unterschiedlichen Desktop-Hintergrundbildern angepasst werden. Wichtig ist nur, dass ihr eine Icon-Datei oder auch eine speziell dafür vorgesehene Exe verwendet. Wer ein wenig Ahnung von der Materie hat, kann sich die Icons sogar aus diversen Bildern selbst erstellen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Edge: Webseiten via Zoom vergrößern oder verkleinern - so geht´sWindows 10: Media Center nachrüsten - so geht´s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Desktop-Symbole individuell mit Bordmitteln anpassen, so geht´s

    Windows 10 Fall Creators Update - Energiesparplan "Ausbalanciert" für Ryzen-PCs jetzt ohne Core Parking Standard
    Nicht wenige PC-Besitzer einer Kombination aus AMDs Ryzen-CPUs und Windows 10 haben in den letzten Tagen, nach dem Fall Creators Update,... mehr
    Microsofts "Over-the-Cable Updater" soll Upgrades von Windows Phone 8.1 auf Windows 10 Mobile und systeminterne Updates vereinfachen
    Obwohl Microsoft zu Beginn diesen Monats verkündet hat, dass die Weiterentwicklung von Windows 10 Mobile weitestgehend eingestellt wird,... mehr
    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr

    Windows 10: Desktop-Symbole individuell mit Bordmitteln anpassen, so geht´s

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"