• Mozilla Firefox - alle YouTube-Videos in HTML5 abspielen - so geht´s

    Adobes Flash-Player stellt eine Schnittstelle für die Wiedergabe von Filmen im Web dar, welche über mehrere Jahre quasi den Standard bildete. Doch schon seit jeher ist Flash unter Hackern ein beliebtes Angriffsziel, weswegen Adobe auch in verdammt regelmäßigen Abständen mit Patches versucht, die Lücken zu schließen. Viel einfacher und sicherer ist da der neue HTML5-Standard, auf den schon viele Streaming-Dienste gewechselt sind. Auch die neuen YouTube-Videos sind großteils über HTML5 abspielbar. Um ältere YouTube-Videos, die noch im Flash-Standard existieren, auch im Firefox-Browser über HTML5 abspielen zu können, hat man aber bislang immer noch den Flash-Player benötigt. Durch ein neues Add-on könnt ihr auch diese Videos via HTML5 abspielen, weswegen der unsichere Flash-Player endgültig von der Platte verbannt werden kann



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2115-mozilla-firefox-blue.jpg


    Viele PC-User haben den unsicheren Flash-Player bereits von ihrem System verbannt und setzen seit geraumer Zeit ausschließlich auf den neuen HTML5-Standard. Allerdings mussten diese User bisher auch Abstriche machen, dass Flash-Videos nicht mehr abspielbar gewesen sind. Neben dem Add-on "FlashDisable", welches jegliches Anwenden des Flash-Players unterbindet, hat Clemens Schölhorn - ein Student der Univerität Leipzig - jetzt ein weiteres Tool namens "YouTube ALL HTML5" vorgestellt, mit dem sich nahezu alle YouTube-Videos über den HTML5-Player auch ohne Flash abspielen lassen.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2116-99642.jpg


    Das Add-on "YouTube ALL HTML5" ist bereits in der Version 3.0.0 verfügbar, welche mit einigen Verbesserungen aufwarten kann. So bietet die neue Version zum Beispiel eine Unterstützung für MSE. In der Standardeinstellung werden Videos mit HTML5 abgespielt, die normalerweise noch das Flash Player Plugin benötigen würden.


    Um "YouTube ALL HTML5" zu installieren geht ihr wie folgt vor:


    • öffnet euren Firefox-Browser
    • klickt in der Menüleiste auf "Extras" und anschließend auf Add-ons, was auch über "Strg + Umschalt + A" erreichbar ist
    • sucht jetzt im Suchfeld nach "YouTube ALL HTML5" und installiert dieses
    • Im Anschluss braucht ihr den Browser nicht einmal neu starten, womit ihr gleich loslegen könnt



    Nach der Installation könnt ihr in den Einstellungen des Add-ons noch diverse Häkchen setzen, wie zum Beispiel, dass die Lautstärke beim Starten eines Videos auf 100 Prozent gestellt ist, oder auch dass die Videos im Pause-Modus starten, was gerade bei langsamen Internetverbindungen empfohlen wird, da die Daten vorher ausreichend geladen werden können.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/2117-einstellungen.jpg


    Achtung, es gibt allerdings auch einige bekannte Probleme, die der Programmierer nicht beeinflussen konnte:



    • Livestreams oder auch kopiergeschützte Videos, die noch über Flash ausgegeben werden, können nicht wiedergegeben werden
    • Firefox unterstützt unter YouTube derzeit nur 360 und 720p, da die MSE noch nicht vollständig unterstützt werden
    • Bei Problemen unter MacOS X oder Linux bitte die Hinweise am Ende der Webseite unter "Kommentare des Entwicklers" beachten

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox - alle YouTube-Videos in HTML5 abspielen - so geht´s

    ?

    Meinung des Autors
    So allmählich verabschiedet sich Flash von der Bühne der Welt. Lange Zeit hat sich Flash hartnäckig gehalten, weil es für die Nutzer auch bequem gewesen ist. Oftmals muss man aber auch die Nutzer durch erzieherische Maßnahmen zu einem Wechsel auf das deutlich bessere System (HTML5) zwingen. Dieses Firefox-Add-on ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « PC-Probleme von Experten via Fernzugriff lösen lassen, so geht´sWindows 10 - Standard-Anwendungen wie Web-Browser oder Media-Player festlegen, so geht´s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox - alle YouTube-Videos in HTML5 abspielen - so geht´s

    Windows 10 Fall Creators Update - Energiesparplan "Ausbalanciert" für Ryzen-PCs jetzt ohne Core Parking Standard
    Nicht wenige PC-Besitzer einer Kombination aus AMDs Ryzen-CPUs und Windows 10 haben in den letzten Tagen, nach dem Fall Creators Update,... mehr
    Mass Effect: Andromeda und weitere Games erreichen EA- / Origin-Access - UPDATE
    Nutzer eines Electronic-Arts-Abonnements in Form von EA Access (Xbox) beziehungsweise Origin Access (PC) können sich in Kürze auf weiteren... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr

    Mozilla Firefox - alle YouTube-Videos in HTML5 abspielen - so geht´s

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von gast
      gast -
      benutze kein Firefox kommt mir nicht unter die haube jedes mal wenn ich mit den Firefox unterwegs qar gab es probleme und nicht zu vergessen jedes mal hab ich mit den mist virus eingefangen.da schwöre ich lieber auf google chrome nie probleme gehabt und ist sogar einiges schneller als der Firefox.Meine Meihnung
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"