• Software Updates automatisch finden mit SUMo, dem Software Updates Monitor für Windows 10

    Heute gibt es einmal einen Tipp für alle die viele Programme auf dem PC haben und sich trotzdem sicher sein wollen, dass diese immer aktuell sind. Wie leicht man mit dem Software Update Monitor SUMo für Windows 10 seine installierten Programme aktuell halten kann zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.



    SUMo ist einfach, aber effektiv. Ladet Euch über diesen Link die aktuellste Version direkt von der Webseite des Entwicklers herunter und achtet darauf, dass Ihr für den Download das Archiv Icon und nicht den Download Button benutzt, denn dann bekommt Ihr die portable Version und müsst nichts installieren. Entpackt den Download und startet dann die SUMo.exe Datei.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/24748-sumo-software-updates-monitor-automatisch-updates-upgrades-aktualisierungen-software-updates-mon.png

    Beim ersten Start sucht das Programm nach den auf dem Windows 10 System installierten Programmen und gleicht sie Online dann mit einer riesigen Datenbank ab. Im Anschluss kann man der Liste entnehmen ob das Programm aktuell ist, oder ob man ein kleines oder großes Update verpasst hat. Klein wäre eine kleine Änderung in der Versionsnummer, wird es als Groß angezeigt hat sich die Hauptversion bereits geändert!


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/24749-sumo-software-updates-monitor-automatisch-updates-upgrades-aktualisierungen-software-updates-mon.png

    Über den Button Update holen wird man dann auf Wunsch direkt zu einer Update-Möglichkeit weiter geleitet. In der kostenfreien Version ist dies aber oft ein Download auf der Webseite des Anbieters von SUMo. Will man auf die offiziellen Downloads der entsprechenden Entwickler direkt zugreifen können muss man SUMo kaufen.

    Gefällt dir der Artikel

    Software Updates automatisch finden mit SUMo, dem Software Updates Monitor für Windows 10

    ?

    Meinung des Autors
    SUMo hilft Euch Updates und Upgrades für Eure Programme im Auge zu behalten wenn Ihr wollt.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Snap Assist nutzen - So leicht arbeitet man mit mehreren Fenstern gleichzeitigWindows 10 Taskleiste mit Eingabefeld für Webadresse nutzen per Symbolleiste - So einfach geht es! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Software Updates automatisch finden mit SUMo, dem Software Updates Monitor für Windows 10

    Windows 10 Geräte oder verknüpfte Smartphones aus dem Microsoft Account entfernen - So geht’s!
    Wenn man Windows 10 Geräte nicht mehr nutzt oder mit dem PC verknüpfte Smartphones vom PC trennt bleiben diese oft trotzdem im Account... mehr
    Windows 10 Tastatur plötzlich Englisch - Änderung rückgängig machen und Umstellen deaktivieren
    Viele User, und nicht nur echte Einsteiger, haben plötzlich das Problem, dass die Sprache der Tastatur auf Englisch oder eine andere... mehr
    Fehlermeldung PC verfügt über Hardware, die für Windows 10 1903 Mai 2019 noch nicht bereit ist?
    So mancher wird Windows 10 1903 testen wollen, aber nicht wenigen User stoßen bei der Installation auf eine lange Fehlermeldung die auf... mehr
    Windows 10 Update von Version 19H1 auf Version 20H1 nach Problemen gestoppt
    Wer ganz vorne mit dabei sein will und als Windows Insider von Windows 10 Version 19H1 auf die Version 20H1 wechseln will wird vielleicht... mehr
    Windows 10 Home Gruppenrichtlinien und gpedit.msc installieren - So geht es mit einer BAT Datei
    Windows 10 Home wurde im Vergleich zu anderen Windows 10 Versionen in manchen Funktionen beschnitten, die aber vielleicht auch nicht jeder... mehr

    Software Updates automatisch finden mit SUMo, dem Software Updates Monitor für Windows 10

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Ich nutze diese Freeware schon eine Weile, die Software-Updates lade ich mir dann beim Hersteller direkt herunter (z.B. VLC).
      Hier noch der Link zu SUMo: SUMo Software Update Monitor
    1. Avatar von JochenPankow
      JochenPankow -
      Und ich nutze die Vollversion von SUMo, die verlinkt direkt zum Hersteller der zu updatenden Software - meistens direkt auch zum Download, den man immer noch selbst anstoßen muss, was mir sehr recht ist.

      Desweiteren nutze ich DUMo (Driver Update Monitor) vom gleichen Anbieter; allerdings, nur um zu erfahren ; wie veraltet manche Treiber sind. Bei Treibern halte ich es immer so: "Never change a running system!"

      Es sind hilfreiche Tools, wenn man weiß, was man tut!
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      @JochenPankow!
      Mir reicht die Freeware von SUMo, da ich mir für die zu aktualisierende Software Links zu den Herstellerseiten angelegt habe.
      DUMo habe ich mir angesehen, werde es evtl. mal ausprobieren (ich hatte in einem Schwesterforum das Problem, dass ich "DriverBooster" NUR zur Kontrolle - NICHT zum Treiber installieren - genutzt habe und es auch so geschrieben habe.... es wurde gemeckert bis zum geht-nicht-mehr).

      Nichts desto Trotz, Du hast Recht:
      "Never change a running system!"
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Du hast Driver Booster benutzt?
      Selbst zum Kontrollieren eigentlich ungeeignet, da er ja mit diversen gefundenen Updates nur verunsichert, das die dann meist unpassend sind.....
      Obige Programme kenne ich natürlich, empfehle trotzdem einfach ab und zu beim Hersteller Mainboard /Komplett System zu gucken.
      Ist doch wenig Aufwand, da eigentlich nur nötig wenn etwas nicht mehr richtig funktioniert, bzw. ein aktuellerer Treiber tatsächlich neue Funktionen ermöglicht.

      Edit: Das mit der Kontrolle hatte ich gelesen, wollte dich ja anpicksen....
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      @IT-SK!
      Ich hatte Driver Booster nur zur Kontrolle benutzt, Treiber habe ich mir immer bei den entsprechenden Herstellern heruntergeladen und gesichert, auch hier habe ich Links gesetzt.
      (Als "Abgleich" zwischen Hersteller-Treibern und dem "Angebot" von Driver Booster, reine Neugierde damals).
      Die gesicherten Treiber werden bei einem Clean Install verwendet.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Gelöscht. Unwichtige Frage.
    1. Avatar von JochenPankow
      JochenPankow -
      Ich unterscheide zwischen nützlichen Tools (z. B. eben SUMo und DUMo) und unsinnigen gar gefährlichen AllesSupaDupa-Tools (z. B. TuneUp u. a.) . Was ich nicht verstehe, dass mache Leute daraus eine Ideologie machen und auch teils berechtigt davon abraten. Es bleibt doch jedem User alleine überlassen, welches Tool er meint zut esten bzw. einzusetzen und ggf. dafür eine Lizenz zu erwerben. Und wenn er dabei Windows "schrottet" - überwiegend aus Unwissen und Dummheit - , trägt dieser selbst die Verantwortung! Just my 2 Cent...
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Ich habe DUMo ausprobiert (Freeware-Version), es werden mir Teiber angezeigt, die älter sind, als die, die ich von der Herstellerseite heruntergeladen habe.
      Daher ist für mich das Programm nicht relevant und wurde wieder deinstalliert.
      TuneUp oder PrivaZer habe ich früher unter Windows 7 genutzt.
      Bis jetzt "fahre" ich ohne diese "Verschlimmbesserungs"-Software mit dem windows-eigenen Defender und "Brain.exe" am besten.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"