• DNS Cache unter Windows 10 löschen um Einsicht auf besuchte Webseiten zusätzlich zu verbergen

    Wenn jemand nicht will, dass man sehen kann auf welchen Webseiten er so war, dann löscht er den Cache und den Verlauf in der Chronik seines Browsers. Wer sich ein wenig auskennt kann aber über den DNS Cache die besuchten Webseiten einsehen. Wie man den DNS Cache löschen und dort somit die Prüfung besuchter Webseiten verhindern kann zeigt dieser kleine Ratgeber.



    Eigentlich ist das Ganze sehr leicht. Drückt die Windows Taste und wenn sich das Start Menü öffnet schreibt Ihr nur cmd und bestätigt dies mit der Enter bzw. Return Taste. So öffnet man die Eingabeaufforderung und auch hier kann man besuchte Webseiten einsehen wenn man will, aber diese Möglichkeit auch löschen.


    Wenn Ihr hier den Befehl


    Code:
    ipconfig /displaydns

    eingebt und bestätigt kann eine mehr oder weniger lange Liste über den Bildschirm laufen in der man zwar nicht jede besuchte Unterdomain einsehen kann, aber man sieht die Webseite an sich. Wenn Ihr dies Liste löschen wollt gebt Ihr den Befehl


    Code:
    ipconfig /flushdns

    ein und drückt die Enter Taste. Der DNS Cache wird nun gelöscht und wenn Ihr erneut die Liste der besuchten Seiten abruft ist diese entweder leer, oder hat je nach geöffneten Browsern und Aktivitäten im Hintergrund zumindest sehr wenige Einträge.


    Wollt Ihr die Einträge aus dem DNS Cache aus Neugier vor dem löschen als TXT Datei zur Ansicht abspeichern gebt Ihr folgenden Befehl ein um eine entsprechende Cache.TXT Datei auf dem Desktop zu erzeugen:


    Code:
    ipconfig /displaydns > %homepath%\Desktop\cache.txt
    Gefällt dir der Artikel

    DNS Cache unter Windows 10 löschen um Einsicht auf besuchte Webseiten zusätzlich zu verbergen

    ?

    Meinung des Autors
    Ihr wollt auch den kleinsten Hinweis auf besuchte Webseiten entfernen? Dann sollte man den DNS Cache auch nicht vergessen... ;)Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Windows Defender nutzen um Online Zugriff für Anwendungen zu blockenWindows 10 Einstellungen mit Mixed Reality Eintrag für direkten Zugriff erweitern - So geht es! »
    Ähnliche News zum Artikel

    DNS Cache unter Windows 10 löschen um Einsicht auf besuchte Webseiten zusätzlich zu verbergen

    Windows 10 Kurztipp - Windows 10 Updates aussetzen? So einfach geht es!
    Man will seine Windows 10 Updates vielleicht nicht komplett abschalten, aber vielleicht hat man ja einen Grund um diese für eine bestimmte... mehr
    Windows 10 Verknüpfungen auf dem Desktop automatisch ohne Zusatz Verknüpfung anlegen
    Nutzt man den Senden an Befehl um eine Verknüpfung auf dem Desktop zu erstellen, dann ist diese im Namen auch immer entsprechend mit dem... mehr
    Windows 10 Home Super Administrator Konto über CMD Konsole aktivieren und Passwort einrichten
    Mit einem Super Administrator Konto hat man so manche Möglichkeit die man als normale Admin eben nicht hat. Wer Windows 10 Home nutzt ist... mehr
    Windows 10 Insider Preview Build 19H1 18298 wird verteilt und soll einige Verbesserungen bringen
    Wer immer ganz vorn bei Windows 10 mit dabei sein will nutzt die Insider Preview Build. Aktuell wird im Fast Ring der Windows 10 19H1... mehr
    Windows 10 Pro Super Administrator Konto aktivieren und Zugriff auf alle Dateien zum Löschen erhalten
    Manchmal braucht man vielleicht mehr Zugriff als Windows 10 einem Nutzer ab Werk bietet und auch da kann man dann nachhelfen wenn man will.... mehr

    DNS Cache unter Windows 10 löschen um Einsicht auf besuchte Webseiten zusätzlich zu verbergen

    – deine Meinung ?