• Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    Microsoft hat Windows 10 standardmäßig so eingerichtet, dass jedes neu installierte Programm und auch jede neue App, die im Startmenü verknüpft sind, oder auch ein internes Update erhalten, den Zusatz "Neu" erhalten. Obwohl dies im Grunde keine schlechte Methode darstellt, um dem Nutzer mitzuteilen, was sich alles verändert hat, kann diese Einstellung unter Umständen auch gewaltig nerven. Für alle diejenigen Nutzer, die sich zur letztgenannten Gruppe zählen gibt es einen Weg, diesen Zusatz zu entfernen. Der nachfolgende kurze Praxis-Tipp wird Euch erläutern, wie das funktioniert



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22688-windows-modifikation.jpg


    Nach einer kompletten Neuinstallation von Windows selbst oder auch nach Neuinstallationen verschiedenster Anwendungen und/oder Apps wird im Startmenü eine zusätzliche Markierung "Neu" angezeigt. Auch wenn diese Funktion für viele einen praktischen Nutzen hat und nach einigen Tagen automatisch verschwindet, gibt es sicherlich auch Nutzer, die sich daran stören. Aktuell ist allerdings noch keine Einstellung und auch kein Registry-Eintrag bekannt, welcher diesen Zusatz "Neu" dauerhaft entfernen könnte.


    Wer den Eintrag "Neu" dennoch nicht länger sehen möchte, dem bleibt nichts anderes übrig, als die betroffenen Einträge mittels Linksklick zu markieren und anschließend einen Rechtsklick auszuführen. Der Zusatz "Neu" verschwindet dann, ohne dass die Anwendungen dafür gestartet werden müssten.



    Zuletzt hinzugefügte Anwendungen und Apps aus dem Startmenü ausblenden:



    Anders verhält es sich in der Rubrik der zuletzt hinzugefügten Apps und Anwendungen, welche im Startmenü immer ganz oben angezeigt werden. Möchte man dies auch nicht haben, gibt es hierfür eine Funktion in den Windows-Einstellungen.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22687-01.jpg


    • öffnet hierfür die Windows-Einstellungen mittels [Windows] + ["i"]
    • klickt auf den Bereich "Personalisierung" und anschließend auf die Rubrik "Start"
    • auf der rechten Seite könnt ihr nun unter Start den Schieberegler bei "Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen" auf "Aus" stellen
    • von nun an werden neu installierte Anwendungen und Apps nicht mehr separat im Startmenü hervorgehoben

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    ?

    Meinung des Autors
    Auch wenn sich Windows 10 an nahezu allen Ecken und Enden an die eigenen Bedürfnisse und/oder Geschmäcker anpassen lässt, bildet der App-Zusatz "Neu" eine Ausnahme. Ob Microsoft in Zukunft an eine solche Option denken wird, beziehungsweise plant zu integrieren, darf wohl bezweifelt werden, da es weitaus wichtigere Baustellen gibt. Könnt ihr mit den hier genannten Möglichkeiten leben oder würdet ihr sagen, dass eine solche Funktion zum Deaktivieren des "Neu"-Zusatzes noch fehlt?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Skype für Windows 10 Kontakte blockieren oder wieder entsperren - So wird es gemacht!Microsoft Store Apps und Avatar Items verschenken - So wird es gemacht und das sind die Regeln! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    Windows 10: Bandbreite für Windows-Updates beschränken - so funktioniert’s
    Microsoft aktualisiert das Betriebssystem Windows 10 in regelmäßigen Abständen. Die Windows-Updates werden dabei automatisch... mehr
    Windows 10 Datensicherung automatisch anlegen und zu sichernde Daten festlegen - So geht’s!
    Eine Datensicherung ist wichtig, wird aber von so manchem gerne vernachlässigt da es scheinbar zu viel Arbeit macht. Wenn man sie dann... mehr
    Windows 10 Oktober 2018 Update für iCloud für Windows (Version 7.7.0.27) Nutzer blockiert
    Der aktuelle Rollout des Windows 10 Oktober 2018 Updates läuft zwar besser als der erste Versuch direkt im Oktober, aber nicht Alles läuft... mehr
    Rollout des Windows 10 Version 1809 Oktober Updates läuft, aber kann einige Probleme bringen
    Nachdem die erste Verteilung des Windows 10 Oktober Updates komplett gestoppt werden musste läuft der neue Rollout zwar deutlich besser,... mehr
    Windows 10 Mobile bekommt kumulatives Update KB4469220 OS Build 15254.541
    Totgesagte leben länger und so sind auch weiterhin Windows 10 Mobile Smartphones in Benutzung. Die mobilen Geräte werden mit... mehr

    Windows 10: so lässt sich der App-Zusatz "Neu" aus dem Startmenü entfernen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"