• Microsoft Add-Ins löschen oder deaktivieren in Word, Excel und anderen Office Programmen

    Microsoft Add-Ins können durchaus nützlich sein, aber vielleicht hat man zu viele ausprobiert, oder braucht ein Add-In einfach nicht mehr, und will es wieder entfernen. Wie man in Microsoft Office Programmen wie Excel, Word und anderen Microsoft Add-Ins entfernen oder abschalten kann zeigt dieser Kurztipp.



    Um ein Add-In deaktivieren oder löschen zu können geht ihr auf den Reiter Datei und dann in die Optionen. Hier seht Ihr auch einen separaten Eintrag für die Add-Ins und wenn Ihr diesen anklickt öffnet sich eine Übersicht der installierten Add-Ins. Um diese nun bearbeiten zu können klickt man unten im Bereich Verwaltung auf den Button Los.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22384-microsoft-ms-office-access-excel-word-powerpoint-addin-addins-add-add-ins-aktivieren-deaktivi.png

    Wenn Ihr nun ein Add-In nur deaktivieren wollt müsst Ihr den Haken links am Eintrag entfernen und das Ganze mit OK bestätigen. Will man ein Add-in dann wieder aktivieren wiederholt man die Schritte und setzt den Haken erneut. Wollt Ihr ein Add-In deinstallieren lasst Ihr den Haken stehen und wählt dann den Button Entfernen aus. Das Add-In wird allerdings auch sofort und ohne eine zusätzliche Sicherheitsabfrage gelöscht!


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22385-microsoft-ms-office-access-excel-word-powerpoint-addin-addins-add-add-ins-aktivieren-deaktivi.png
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Add-Ins löschen oder deaktivieren in Word, Excel und anderen Office Programmen

    ?

    Meinung des Autors
    So leicht könnt Ihr Microsoft Add-Ins deaktivieren oder löschen wenn es sein muss!Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Oktober 2018 Update (1809): aktiviertes IPv6-Profil nötig, damit Edge-Browser, Apps sowie Store weiterhin funktionierenMicrosoft Word: Eigene Vorlagen einbinden und erreichen - So nutzt man eigenen Vorlagen in Word »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Add-Ins löschen oder deaktivieren in Word, Excel und anderen Office Programmen

    Windows 10 Oktober Update (1809): Microsoft erklärt und behebt Fehler, welcher im Zuge des Updates Eigene Dateien gelöscht hat
    Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patch-Days die erst kürzlich für den Download gesperrte Insider-Build 17763.17 wieder für den Slow... mehr
    Windows 10 Creators Update (1703): Microsoft stellt Support heute ein
    Um nicht unnötig viel Energie in den Support der verschiedenen Windows-10-Versionen stecken zu müssen, hat Microsoft entschieden, jede... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Sprachausgabe aktivieren und deaktivieren
    Microsoft hat auch in Windows 10 eine Sprachausgabe integriert, welche auf dem Bildschirm angezeigte Texte vorlesen kann. Auch wenn dieses... mehr
    Windows 10 - so lassen sich gesammelte Nutzerdaten einsehen und auf Wunsch auch löschen
    Wie andere Betriebssysteme auch, sammelt Windows 10 Nutzer- sowie auch Telemetriedaten seiner Anwender, um die Kompatibilität und... mehr
    Windows 10 Oktober Update (1809) - Ordner Windows.old löschen und Speicher freigeben - so gehts
    Nachdem Microsoft nun die Verteilung seines neuesten Updates in Form des Oktober Updates (Version 1809) für Windows 10 freigegeben hat und... mehr

    Microsoft Add-Ins löschen oder deaktivieren in Word, Excel und anderen Office Programmen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"