• Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen

    Um dem Windows-10-Nutzer spezifische Werbeeinblendungen anbieten zu können, wird eine spezielle Werbe-ID zugewiesen, wodurch Microsoft die Werbung zielgerichteter auf den Nutzer zuschneiden kann. Wer allerdings keine zielgerichtete Werbung wünscht, kann die Übermittlung der Werbe-ID auch deaktivieren, wodurch diese zurückgesetzt wird. Wo ihr die Einstellung dafür finden könnt, soll euch der nachfolgende Praxis-Tipp zeigen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22325-windows-modifikation.jpg


    Während es Windows-Nutzer gibt, die gerne über ähnliche Apps und Spiele aus dem Windows-Store informiert werden wollen, möchten andere Windows-Anwender wiederum ihre Ruhe haben und so wenig wie möglich von Werbeeinblendungen gestört werden. Ein Weg um personalisierte Werbung zu unterbinden ist die Deaktivierung der sogenannten Werbe-ID.



    • öffnet hierfür eure Windows-Einstellungen über einen Klick auf Start und anschließend auf das Zahnrad
    • alternativ betätigt ihr die Tastenkombination [Windows] + ["i"]
    • klickt nun auf den Bereich Datenschutz
    • wenn noch nicht geschehen, navigiert ihr nun in den Bereich "Allgemein"
    • hier könnt ihr nun auf der rechten Seite im Bereich Datenschutzoptionen ändern den Eintrag "Apps erlauben, die Werbe-ID zu verwenden, um Ihnen anhand Ihrer App-Nutzung für Sie interessante Werbung anzuzeigen (bei Deaktivierung wird die Werbe-ID zurückgesetzt). auf "Aus" stellen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22324-01.jpg


    Durch die Deaktivierung der nutzerspezifischen Werbeeinblendungen wird also auch die Werbe-ID zurückgesetzt. Solltet ihr euch also später entschließen, die Werbung wieder zu aktivieren, wird eine neue Werbe-ID vergeben, die wiederum neu "angelernt" werden muss.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen

    ?

    Meinung des Autors
    Eine weitere Möglichkeit, Werbeeinblendungen zu unterbinden.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Word 2016 Kurztipp: Umschläge und Etiketten bedrucken - So geht es ganz leicht!E-Porto Add-In mit Microsoft Word nutzen und Umschläge direkt frankieren - So einfach geht es! »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen

    Windows 10 Geräte oder verknüpfte Smartphones aus dem Microsoft Account entfernen - So geht’s!
    Wenn man Windows 10 Geräte nicht mehr nutzt oder mit dem PC verknüpfte Smartphones vom PC trennt bleiben diese oft trotzdem im Account... mehr
    Windows 10 Tastatur plötzlich Englisch - Änderung rückgängig machen und Umstellen deaktivieren
    Viele User, und nicht nur echte Einsteiger, haben plötzlich das Problem, dass die Sprache der Tastatur auf Englisch oder eine andere... mehr
    Fehlermeldung PC verfügt über Hardware, die für Windows 10 1903 Mai 2019 noch nicht bereit ist?
    So mancher wird Windows 10 1903 testen wollen, aber nicht wenigen User stoßen bei der Installation auf eine lange Fehlermeldung die auf... mehr
    Microsoft Edge (Chromium) Tabs duplizieren - So einfach geht es!
    Manchmal surft man durch das Internet und sieht auf einmal eine Seite die man recht interessant findet. Damit man diese Seite behalten und... mehr
    Tabs im Google Chrome Browser stumm schalten - So einfach geht das Stummschalten in Chrome!
    Im Firefox Browser ist es für viele Standard Tabs über das Lautsprecher Icon im Reiter mit dem Tab Namen schnell stumm schalten zu können,... mehr

    Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von hoboka
      hoboka -
      Hallo,
      die vorgenannte Einstellung bzgl. Zurücksetzung der Werbe-ID existiert auf meinem PC bereits. Aber wie kann ich andere lästige Werbung z.B. von Ashampoo verhindern, die nach fast jedem Start des PC auf dem Bildschirm erscheint?
    1. Avatar von runit
      runit -
      Das kannst Du nicht verhindern, da das vom Ashampoo Programm ausgeht. Das ist eben der Preis für die kostenlose Nutzung.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Also das geht schon, führt hier aber zu weit.
      Google ist Dein Freund....
    1. Avatar von hoboka
      hoboka -
      Zitat Zitat von runit Beitrag anzeigen
      Das kannst Du nicht verhindern, da das vom Ashampoo Programm ausgeht. Das ist eben der Preis für die kostenlose Nutzung.
      Die zwei Ashampoo Progis waren zwar nicht kostenlos, allerdings habe ich die mit Rabatt gekauft. Vielleicht habe ich dabei auch die Werbung mitgekauft.

      - - - Aktualisiert - - -

      Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
      Also das geht schon, führt hier aber zu weit.
      Google ist Dein Freund....
      Dann werde ich den mal fragen und schauen, ob´s sich lohnt. Vielen Dank für den Hinweis.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Ja Du kaufst über diese Rabatte auch die Werbung ein. Irgendwo im von Dir abgesegneten Kleingedruckten wird auch stehen, dass Ashampoo für diesen Rabatt auf Deinem Rechner Werbung zeigen darf.
    1. Avatar von Lasco
      Lasco -
      @hoboka

      Eigentlich sollte diese Konfiguration auch in Deinen Ashampoo-Anwendungen möglich sein (siehe Screen anbei)...da braucht es wahrlich kein Google für...
      Einfach mal zu den >> Einstellungen navigieren...

      BTW: #"...führt-hier-aber-zu-weit..." - ...ist das Gute doch so nahe...

      Gruß - Lasco

      Screen: (Drauf-Klick zum Vergrößern)
      Anhang 22425
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      """"""""""
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"