• Mozilla Firefox: so lässt sich die Vorschau der kürzlich geschlossenen Tabs erweitern oder auch deaktivieren

    Die Chronik in der Menüleiste des Firefox-Browsers ist in der Lage sämtliche, kürzlich geschlossenen Tabs wieder aufrufen zu können. Zudem werden auch 10 der zuletzt geschlossenen Tabs angezeigt, die sich auch einzeln öffnen lassen. Möchte man in dieser Auswahl mehr, weniger oder auch gar keine Tabs angezeigt bekommen, wird euch der nachfolgende Praxis-Tipp zeigen, wie ihr das umsetzen könnt



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/22150-firefox-logo-black.jpg


    Auch wenn Googles Chrome-Browser schon seit längerer Zeit den ersten Podiumsplatz aller Browser für sich beanspruchen kann, bietet der Firefox aus dem Hause Mozilla immer noch nahezu unbegrenzte Möglichkeiten zur Individualisierung, was ihn bei seinen Fans extrem beliebt macht. So lässt sich unter anderem auch die Vorschau der kürzlich geschlossenen Tabs individualisieren, indem diese in ihrer Anzahl vergrößert, verkleinert oder auch ganz deaktiviert werden kann.



    • gebt in die url-Suchleiste des Firefox den Befehl "about:config" ein und bestätigt mit Enter
    • bestätigt anschließend die Warnmeldung, dass ihr euch der Gefahren bewusst seid
    • gebt nun in der Suchleiste "browser.sessionstore.max_tabs_undo" und öffnet diesen mittels eines Doppelklick
    • ändert den Integer-Wert von 10 (steht für 10 angezeigte Tabs) auf 15, 20 oder auch 0 für den Fall, dass ihr keine der kürzlich geschlossenen Tabs mehr zur Auswahl haben wollt
    • das war es auch schon - in diesem Fall reicht es, about:config einfach wieder zu schließen, da die Änderungen keinen Neustart benötigen

    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox: so lässt sich die Vorschau der kürzlich geschlossenen Tabs erweitern oder auch deaktivieren

    ?

    Meinung des Autors
    Auch wenn 10 der kürzlich geschlossenen Tabs eigentlich für die meisten Nutzer ausreichend sein sollten, ist es durchaus möglich, hier auf Wunsch deutlich mehr oder auch weniger davon anzeigen zu lassen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: so lässt sich die genaue Boot-Zeit des PC ermittelnMicrosoft Edge-Browser: so lässt er sich standardmäßig im Inkognito-Modus starten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox: so lässt sich die Vorschau der kürzlich geschlossenen Tabs erweitern oder auch deaktivieren

    Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen
    Um dem Windows-10-Nutzer spezifische Werbeeinblendungen anbieten zu können, wird eine spezielle Werbe-ID zugewiesen, wodurch Microsoft die... mehr
    Mozilla Firefox: auf diese Arten lassen sich einzelne Tabs schließen
    Über den Firefox-Browser lassen sich, wie bei jedem anderen Browser auch, mehrere Tabs öffnen. Sind allerdings einmal mehrere Tabs geöffnet... mehr
    Windows 10 so lässt sich der PC zum Streaming-Server freischalten
    Nicht jeder Windows-Nutzer hat das Geld, die Muse oder auch den Platz für einen weiteren PC, welcher zum Beispiel im Wohnzimmer als HTPC... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Wallpaper-Komprimierung verhindern
    Die meisten Nutzer verwenden unter Windows 10 sogenannte Wallpaper oder auch Bilder als Desktophintergrund, um diesen zu verschönern. Damit... mehr
    Windows 10: so lässt sich Virtualisierung (VT) auf dem PC aktivieren
    Möchte man mit seinem PC einen Emulationsprogramm wie zum Beispiel VMWare oder auch Bluestacks nutzen, um neben Windows 10 noch andere... mehr

    Mozilla Firefox: so lässt sich die Vorschau der kürzlich geschlossenen Tabs erweitern oder auch deaktivieren

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"