• Windows 10: auf diese Arten lässt sich ein neues Benutzerkonto hinzufügen

    Nicht nur für neue Mitarbeiter in Unternehmen, sondern auch Freunde und Familienmitglieder im privaten Bereich können unter Windows 10 neue Benutzerkonten angelegt werden, die entweder ein lokales oder auf Wunsch auch ein Microsoft-Konto erhalten sollen. Der nachfolgende Praxis-Tipp soll euch nun ein paar der Möglichkeiten aufzeigen, unter Windows 10 ein neues Benutzerkonto anlegen beziehungsweise hinzufügen zu können



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/21675-windows-modifikation.jpg


    Wer unter Windows 10 ein neues Benutzerkonto anlegen möchte, kann dies entweder bequem über die Einstellungen, schnell über die klassische Eingabeaufforderung oder auch über die Passworteinstellungen realisieren. Für welche der drei nachfolgenden Methoden ihr euch letztendlich entscheidet, überlassen wir natürlich euch.



    Neues Benutzerkonto über die Einstellungen - der neue, bequeme Weg



    • öffnet die Windows-Einstellungen über "Start -> Zahnradsymbol" oder alternativ über [Windows] + ["i"]
    • klickt nun auf die Rubrik "Konten"
    • wählt nun auf der linken Seite die Kategorie "Familie & weitere Kontakte"
    • klickt nun auf der rechten Seite auf "Diesem PC eine andere Person hinzufügen"
    • nun muss man sich entscheiden ob der neu anzulegende Nutzer
    • bereits ein Microsoft-Konto hat - dann gebt die dazugehörige E-Mail-Adresse ein und bestätigt mit "Weiter"
    • nur ein lokales Konto erhalten soll - dann klickt ihr auf "Ich kenne die Anmeldeinformationen für diese Person nicht", anschließend auf "Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen" wodurch dann ein Nutzername sowie ein Passwort für ein lokales Konto gewählt werden kann
    • schließt dann den Vorgang mit einem Klick auf "Weiter" ab, womit bei einem erneuten Anmelden (Neustart) das neue Nutzerkonto mit zur Auswahl steht



    Neues Benutzerkonto über die Eingabeaufforderung - der schnelle Weg



    • drückt zuerst die [Windows]-Taste und tippt anschließend "cmd" ein
    • öffnet die vorgeschlagene Eingabeaufforderung mit einem Rechtsklick und führt diese mit Admin-Rechten aus
    • gebt nun nachfolgenden Befehl in die Eingabeaufforderung ein: net user "Nutzername" "Passwort" /add
    • natürlich solltet ihr für Nutzername euren gewünschten Nutzernamen und für Passwort auch ein entsprechendes Passwort wählen
    • bestätigt die Eingabe anschließend mittels Enter-Taste, womit der neue Nutzer angelegt wurde




    Neues Benutzerkonto über die Benutzerkonten-Steuerung - die klassische Vorgehensweise



    • öffnet als erstes das Ausführen-Fenster mittels [Windows] + [R]
    • gebt hier "control userpasswords2" ein
    • falls hier der Haken bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" nicht gesetzt ist, müsst ihr diesen nun setzen
    • klickt nun auf "Hinzufügen"
    • wähl nun "Ohne Microsoft-Konto anmelden (nicht empfohlen)" und klickt auf "weiter"
    • im nachfolgenden Fenster könnt ihr nun wählen, ob ihr mit dem Anlegen eines lokalen Kontos fortfahren oder dem neuen Nutzer gleich ein neues Microsoft-Konto anlegen wollt
    • je nach Auswahl folgt ihr nun den Anweisungen mit der Eingabe eines Nutzernamens, Passworts und ggf. einer E-Mail-Adresse

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: auf diese Arten lässt sich ein neues Benutzerkonto hinzufügen

    ?

    Meinung des Autors
    Wie sagt man so schön - viele Wege führen nach Rom. Genauso sieht es auch mit dem Anlegen eines neuen Benutzerkontos aus, wenn man denn in die Situation kommt, ein neues anlegen zu müssen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Akku-Nutzungsdauer beim Abspielen von Videos erhöhen - so wird es gemachtWindows 10: so lässt sich die CPU-Temperatur auslesen und überwachen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: auf diese Arten lässt sich ein neues Benutzerkonto hinzufügen

    Windows 10: so lässt sich das Kontextmenü (Rechtsklick) individualisieren - UPDATE
    Wer schnell in die Anzeigeeinstellungen von Windows 10 möchte, kann dies auch über einen Rechtsklick auf eine freie Stelle auf dem Desktop... mehr
    Windows 10: so lassen sich mehrere Bilder gleichzeigtig verkleinern/konvertieren
    Mit modernen DSLR oder auch Smartphones stellt es heutzutage kein Problem mehr dar, wirklich hochauflösende und gestochen scharfe Fotos zu... mehr
    Skype für Windows 10 für Notruf nutzen - Wie funktioniert es und welche Einschränkungen gibt es?
    Wenn man Skype für Windows 10 startet weist die Anwendung gerne auf den möglichen Notruf hin, aber lässt sich dies mit einer App überhaupt... mehr
    Windows 10 (1809): kumulatives Update KB4464455 behebt einige Fehler im Slow- und Preview Ring sowie auch in der normalen Windows-Version
    Noch am gestrigen Abend hat Microsoft das kumulative Update mit der KB4464455 bereit gestellt, welches nicht nur für die Nutzer des Slow-... mehr
    Windows 10 Zuverlässigkeitsüberwachung - so zuverlässig ist dein Windows-10-PC
    Windows 10 ist mit den unterschiedlichsten Hilfsprogrammen und Überwachungsfunktionen vollgestopft, so dass man selbst als nach langer Zeit... mehr

    Windows 10: auf diese Arten lässt sich ein neues Benutzerkonto hinzufügen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"