• Windows 10: Candy Crush Saga und weitere, nicht benötigte Apps deinstallieren - diese Möglichkeiten gibt es

    Beim Kauf eines neuen Windows-10-PC oder auch der Neuinstallation von Microsofts aktuellstem Betriebssystem auf einem bestehenden PC, werden viele Nutzer feststellen, das im Startmenü zahlreiche Mini-Games aus dem Hause king.com und anderweitige Apps installiert sind, die man vielleicht gar nicht haben möchte. Möchte man diese Games und anderweitigen Apps allerdings deinstallieren, wird man schnell feststellen, dass sich diese gar nicht so einfach löschen lassen. Dieser Praxis-Tipp soll euch Möglichkeiten aufzeigen, mit denen sich nicht gewünschte Mini-Games wie Candy Crush Saga und anderweitige Apps problemlos aus dem Start-Menü und somit auch vom System entfernen lassen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/21188-windows-modifikation.jpg


    Wer sich einen neuen Windows-10-PC kauft oder auch einen bestehenden PC mit Windows 10 neu aufsetzt, dürfte nach dem ersten Start feststellen, dass das Start-Menü mit vorinstallierten Mini-Games wie "Candy Crush Saga", "Bubble Witch Saga" und wie sie alle heißen, nahezu überfüllt zu sein scheint. Da diese Spiele aus dem Hause King.com nunmal nicht jedem Nutzer zusagen müssen, werden sicherlich schon einige versucht haben, diese zu deinstallieren - sind an der Ausführung allerdings gescheitert. Über den klassischen Weg über die "Systemsteuerung" sowie "Apps & Features" lassen sich die besagten Mini-Games allerdings nicht finden und somit auch nicht deinstallieren, womit viele Nutzer dieses Vorhaben schon aufgeben.


    Es gibt allerdings weitere Wege, "Candy Crush Saga" & Co deinstallieren zu können, so dass das Startmenü wieder aufgeräumt wirkt. Welche das sind, sollt ihr in den nachfolgenden Zeilen lesen.



    Deinstallation von Candy Crush Saga direkt über das Start-Menü:


    Die einfachste Art, "Candy Crush Saga" & Co aus dem Startmenü und somit auch vom System zu verbannen, lässt sich über das Start-Menü regeln. Da sich im Windows-10-Startmenü allerdings nur die Apps und Features deinstallieren lassen, die auch in Kachel-Form vorhanden sind, sollten sämtliche zu entfernenden Mini-Games aus der App-Liste über einen Rechtsklick der Maus An "Start anheften.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/21186-01.jpg


    Hinweis: Da ich bei mir schon die Games wie Candy Crush & Co entfernt hatte, ohne entsprechende Screenshots zu erstellen, wird hier als Beispiel "Disney Magic Kingdoms" herhalten, bei welchem es sich ebenfalls um ein Mini-Game handelt und die Vorgehensweise identisch ausfällt.


    Ist das Spiel nun auch als Kachel verknüpft, lässt sich auf diese ein einfacher Rechtsklick mit der Maus ausführen und ganz einfach "deinstallieren". Im Anschluss ist das Spiel wieder aus dem Kachel-Bereich, als auch aus dem klassischen Start-Menü verschwunden.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/21187-02.jpg



    Deinstallation von Candy Crush Saga über die PowerShell (nur für erfahrene Nutzer)


    Eine weitere Möglichkeit, Candy Crush Saga vom System zu deinstallieren, bietet die PowerShell.


    • hierzu schreibt ihr in die Windows-Suche den Begriff "PowerShell" und öffnet das angezeigte Ergebnis mittels Rechtsklick, um die PowerShell auch als Administrator starten zu können
    • gebt nun den Befehl "Get-AppxPackage *CandyCrushSaga* | Remove-AppxPackage" (ohne Anführungszeichen) ein und bestätigt mit Enter
    • Candy Crush Saga sollte jetzt vom System deinstalliert worden sein



    Falls ihr noch mehr Apps über die PowerShell deinstallieren möchtet, soll euch nachfolgende Tabelle ein paar davon aufzeigen, welche je nach persönlichen Geschmack deinstalliert werden können:


    App Befehl zur Deinstallation
    3D Builder Get-AppxPackage *3dbuilder* | Remove-AppxPackage
    Alarm und Uhr Get-AppxPackage *windowsalarms* | Remove-AppxPackage
    Asphalt 8: Airborne Get-AppxPackage *Asphalt8Airborne* | Remove-AppxPackage
    Begleiter für Telefon Get-AppxPackage *windowsphone* | Remove-AppxPackage
    Candy Crush Saga Get-AppxPackage *CandyCrushSaga* | Remove-AppxPackage
    Drawboard PDF Get-AppxPackage *DrawboardPDF* | Remove-AppxPackage
    Erste Schritte Get-AppxPackage *getstarted* | Remove-AppxPackage
    Facebook Get-AppxPackage *Facebook* | Remove-AppxPackage
    Feedback Hub Get-AppxPackage *feedback* | Remove-AppxPackage
    Filme & TV Get-AppxPackage *zunevideo* | Remove-AppxPackage
    Finanzen Get-AppxPackage *bingfinance* | Remove-AppxPackage
    Fotos Get-AppxPackage *photos* | Remove-AppxPackage
    Groove-Musik Get-AppxPackage *zunemusic* | Remove-AppxPackage
    Kalender & Mail Get-AppxPackage *communicationsapps* | remove-appxpackage
    Kamera Get-AppxPackage *windowscamera* | Remove-AppxPackage
    Karten Get-AppxPackage *windowsmaps* | Remove-AppxPackage
    Kontakte Get-AppxPackage *people* | Remove-AppxPackage
    Microsoft Solitaire Collection Get-AppxPackage *solitairecollection* | Remove-AppxPackage
    Nachrichten Get-AppxPackage *bingnews* | Remove-AppxPackage
    Nachrichten & Skype Get-AppxPackage *messaging* | remove-appxpackage
    Office holen Get-AppxPackage *officehub* | Remove-AppxPackage
    OneNote Get-AppxPackage *onenote* | Remove-AppxPackage
    Paint 3D Get-AppxPackage *mspaint* | Remove-AppxPackage
    Rechner Get-AppxPackage *windowscalculator* | Remove-AppxPackage
    Skype Get-AppxPackage *skypeapp* | Remove-AppxPackage
    Sport Get-AppxPackage *bingsports* | Remove-AppxPackage
    Sprachrekorder Get-AppxPackage *soundrecorder* | Remove-AppxPackage
    Windows DVD Player Get-AppxPackage *dvd* | Remove-AppxPackage
    Xbox Identity Provider Get-AppxPackage *xboxIdentityprovider* | Remove-AppxPackage
    Xbox Get-AppxPackage *xboxapp* | Remove-AppxPackage
    Quelle: heise.de



    Hinweis 1: Da die App-Listen auf jedem Rechner anders ausfällt und somit nicht alle Apps auf jedem Rechner gleich installiert sind, kann eine Liste mit allen installierten Apps und den dazugehörigen Programm-Namen unter "Einstellungen -> Apps -> Standard-Apps -> Standard-Apps nach Protokoll auswählen" aufgerufen werden, wobei die zu löschende App dann einfach in den Befehl "Get-AppxPackage *Programmname* | Remove-AppxPackage" als "Programmname" eingesetzt werden muss.


    Hinweis 2: Um alle vorinstallierten Apps wieder zu installieren, gebt ihr den Befehl Get-AppxPackage -allusers | foreach {Add-AppxPackage -register „$($_.InstallLocation)\appxmanifest.xml“ -DisableDevelopmentMod} ein.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Candy Crush Saga und weitere, nicht benötigte Apps deinstallieren - diese Möglichkeiten gibt es

    ?

    Meinung des Autors
    Wer die Minigames wie Candy Crush Saga & Co sowieso nicht spielt und die Verknüpfungen dazu im Startmenü als störend empfindet, kann diese auch löschen. Da die Deinstallation nicht auf gewöhnlichem Weg zu bewerkstelligen ist, habe ich euch hier zwei Wegen aufgezeigt, die funktionieren. Falls ihr weitere Wege zur Deinstallation solcher Apps kennt, nutzt wie üblich die Kommentar-Funktion.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « GPD WIN VS GPD WIN 2 - Lohnt sich das neue Modell des Windows 10 Pocket PCs für Gamer?Windows 10 - maximale erlaubte Pfadlänge ändern - so wird's gemacht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Candy Crush Saga und weitere, nicht benötigte Apps deinstallieren - diese Möglichkeiten gibt es

    Rollout des Windows 10 Version 1809 Oktober Updates läuft, aber kann einige Probleme bringen
    Nachdem die erste Verteilung des Windows 10 Oktober Updates komplett gestoppt werden musste läuft der neue Rollout zwar deutlich besser,... mehr
    Microsoft Edge Option Neues InPrivate-Fenster aus dem Menü ausblenden - So wird es gemacht
    Wer gerne Inkognito durchs Internet surft nutzt im Microsoft die Möglichkeit ein InPrivate-Fenster zu verwenden. Es gibt aber vielleicht... mehr
    Microsoft OneDrive E-Mail Your account will be deleted - Fake oder Echt und was soll man machen?
    Immer wieder erhalten Microsoft Nutzer eine E-Mail in der laut Betreffzeile der OneDrive Account gelöscht werden soll, aber handelt es sich... mehr
    Windows 10 Mobile bekommt kumulatives Update KB4469220 OS Build 15254.541
    Totgesagte leben länger und so sind auch weiterhin Windows 10 Mobile Smartphones in Benutzung. Die mobilen Geräte werden mit... mehr
    Windows 10 Einstellungen anpassen und Eintrag für das Spielen aus den Einstellungen entfernen
    So mancher ist ja der Meinung, dass so ein richtiger Windows 10 PC nur zum Arbeiten da sein sollte und nicht zum Spielen, oder man will... mehr

    Windows 10: Candy Crush Saga und weitere, nicht benötigte Apps deinstallieren - diese Möglichkeiten gibt es

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"