• Info-Center von Windows 10: Benachrichtigungen ausschalten und in Taskleiste deaktivieren

    Windows 10 informiert die Anwender mehr oder regelmäßig über bestimmte Betriebszustände und Ereignisse. Nicht wenige Nutzer halten diese Hinweise für überflüssig, doch eine Abschaltung über die Einstellungen des Betriebssystems wird nicht angeboten. Über einen Umweg wird man die Nachrichten aber dennoch dauerhaft los, wie wir nachfolgend erklären


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/21105-windows-10-logo-neu.jpg

    Das Info-Center ist auf der Taskleiste ganz rechts neben Datum und Uhrzeit zu finden, und ist an einer stilisierten Sprechblase zu erkennen. Diese wird schraffiert dargestellt, sobald neue Nachrichten vorliegen. Dazu zählen unter anderem der Hinweis auf knappen Speicherplatz, zu Problemen mit der Sicherheit oder Informationen zu ausstehenden Updates. Abschalten lässt sich diese Informationsmöglichkeit nur auf einem Umweg:


    1. Windows-Taste + R drücken
    2. Im neuen Fenster "regedit" eingeben und mit Enter oder "OK" bestätigen
    3. Sicherheitsabfrage von Windows mit "Ja" bestätigen
    4. Im jetzt angezeigten Pfad zu HKEY_CURRENT_USER\Software\Policies\Microsoft\Wind ows\Explorer navigieren, etwa durch kopieren und einfügen
    5. Sofern der Ordner nicht vorhanden ist, diesen mit Rechtsklick auf "Windows" -> im Menü "Neu" und dann "Schlüssel" anklicken -> Name auf "Explorer" ändern -> "OK" anlegen
    6. Auf neuen Ordner einen rechten Mausklick machen und im Menü erst "Neu" und dann "DWORD-Wert (32 Bit)" anklicken
    7. Neuen Eintrag in "DisableNotificationCenter" umbenennen
    8. Mit Doppelklick öffnen und den Eintrag unter Wert von 0 auf 1 ändern und bestätigen
    9. Windows 10 neu starten


    Nachdem Windows wieder hochgefahren ist, wird das Info-Center nicht mehr angezeigt und auch die Benachrichtigungen sind eingestellt. Um dies rückgängig zu machen, muss der Eintrag im Ordner "Explorer" wieder auf Wert 0 gesetzt werden. Nach einem Neustart von Windows ist wieder alles beim alten.

    Gefällt dir der Artikel

    Info-Center von Windows 10: Benachrichtigungen ausschalten und in Taskleiste deaktivieren

    ?

    Meinung des Autors
    Über den Informationsgehalt der Benachrichtigungen im Info-Center von Windows 10 gibt es durchaus geteilte Meinungen. Leider trägt Microsoft nicht Rechnung, denn ein einfacher Weg zum abschalten der Hinweise ist nicht vorhanden. Doch Windows 10 wäre nicht Windows, wenn es nicht eine andere Lösung geben würde.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Word Autokorrektur für Smileys deaktivieren – So werden keine Smileys erzeugtWindows 10: Kacheln aus dem Startmenü entfernen - so geht's ohne Drittanbieter-Tools »
    Ähnliche News zum Artikel

    Info-Center von Windows 10: Benachrichtigungen ausschalten und in Taskleiste deaktivieren

    Windows 10: das sind die Speicherorte von Wallpaper, Themes und Hintergrundbildern
    Wie schon andere Windows-Versionen zuvor, lässt sich auch Windows 10 mit Hintergrundbildern ganz individuell gestalten. Aber auch... mehr
    Windows 10: so lassen sich Werbeeinblendungen auf dem Sperrbildschirm deaktivieren
    Kauft man sich einen vorgefertigten Windows-10-PC oder klickt bei der Installation einfach zu schnell durch das Installations-Menü, kann es... mehr
    Windows 10 Insider Build 17763: Fast Ring Insider können nun auf ISO-Dateien zurückgreifen
    Dona Sarkar hat als Chefin des Insider-Programms noch am gestrigen Abend den Knopf für die Freigabe neuer Insider-Builds gedrückt. Neben... mehr
    Windows 10: so lässt sich beim Öffnen von Dateien "Im Store nach einer App suchen" entfernen
    Öffnet man auf Windows 10 eine bislang noch nicht auf ein Programm festgelegte Datei über das Kontent-Menü durch einem Rechtsklick, wird... mehr
    Windows 10: so lässt sich der AppData-Ordner anzeigen und öffnen
    Microsoft hat die Einstellungen und temporären Dateien von diversen Programmen und Anwendungen im AppData-Ordner gespeichert, der wiederum... mehr

    Info-Center von Windows 10: Benachrichtigungen ausschalten und in Taskleiste deaktivieren

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Die Möglichkeit, das Infocenter zu deaktivieren, ist auch hier: Einstellungs- und Fehlerbehebungstool für Windows 10 auf dem Tab "Verschiedenes" enthalten, so dass man das auf Mausklick erledigen kann. Ab- und Wiederanmeldeen an Windows reicht übrigens aus, um diese Einstellung anzuwenden.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"