• Windows 10 Bildschirmschoner statt Sperrbildschirm - so gehts

    Wie schon Windows 8, hat Microsoft auch Windows 10 mit einem Sperrbildschirm ausgestattet, welcher an die Stelle des Bildschirmschoners getreten ist. Nutzer, die dennoch nicht auf den klassischen Bildschirmschoner verzichten wollen, müssen jetzt aber nicht verzweifeln, da Microsoft diesen nicht gänzlich aus dem System entfernt hat. Wo ihr den Bildschirmschoner immer noch findet und wie ihr diesen einrichten könnt, soll euch in diesem kleinen Praxis-Tipp erläutert werden



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/20140-windows-modifikation.jpg


    Nutzer älterer Windows-Versionen erinnern sich vielleicht noch an die rotierende Uhrzeit, das Backstein-Labyrinth oder auch die eigene Bildersammlung, welche in Form einer Dia-Show als Bildschirmschoner verwendet werden konnte. Seit der Einführung von Windows 8 und somit auch von Windows 10 wurde an die Stelle des klassischen Bildschirmschoners der Sperrbildschirm eingeführt, welcher zwar auch die Uhrzeit und auf Wunsch auch andere Apps wie Nachrichten oder das Wetter anzeigen kann, doch gibt es sicherlich auch Nutzer, die gerne weiterhin die Möglichkeit hätten, eben den klassischen Bildschirmschoner weiterhin zu nutzen.


    Da Microsoft den klassischen Bildschirmschoner nicht aus den tiefen des Einstellungs-Dschungels von Windows 10 entfernt hat, soll euch in den nachfolgenden Zeilen erklärt werden, wo ihr diesen findet und anstelle des Sperrbildschirms setzen könnt.



    • um in die Systemeinstellungen zu gelangen, betätigt die Tastenkombination "Windows + i"
    • wählt hier den Eintrag "Personalisierung"
    • im nächsten Menü wählt ihr in der linken Spalte den Eintrag "Sperrbildschirm"
    • scrollt nun ganz nach unten und wählt den Eintrag "Einstellungen für Bildschirmschoner"
    • das kommende Fenster enthält nun die gewohnten Einstellungen für den Bildschirmschoner
    • hier könnt ihr über ein Drop-Down-Menü entscheiden, welchen der verschiedenen Bildschirmschoner-Typen ihr haben wollt und deren Einstellungen wie auch die Wartezeit einrichten, nach wie vielen Minuten der Bildschirmschoner starten soll
    • zum Schluss übernehmt ihr eure Einstellungen mit "OK"



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/20139-01.jpg


    Hinweis: Wer den langen Weg über die Systemeinstellungen umgehen möchte, kommt auch über die Betätigung der Windows-Taste und dem Befehl "Bildschirmschoner" direkt in das Bildschirmschoner-Menü.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Bildschirmschoner statt Sperrbildschirm - so gehts

    ?

    Meinung des Autors
    Auch wenn der Sperrbildschirm für die meisten Nutzer durchaus sinnvoller erscheint, gibt es doch den einen oder anderen Windows-10-Nutzer, der dennoch ein wenig Nostalgie bevorzugt. Persönlich habe ich auch den klassischen Bildschirmschoner eingerichtet, über den meine Bildersammlung abgespielt wird.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Achtung: falscher Microsoft Support tarnt sich mit deutscher RufnummerWindows 10: GPU-Auslastung im Taskmanager anzeigen - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Bildschirmschoner statt Sperrbildschirm - so gehts

    Windows 10: so lassen sich Webseiten-Links als Kachel im Startmenü hinterlegen
    Microsoft hat seinem Windows 10 die Funktion implementiert, neben Verknüpfungen von Apps und Anwendungen auch solche von Webseiten als... mehr
    Windows 10 Insider Build 17677: User des Fast Ring sowie Skip Ahead erhalten nun vor dem Wochenende neue Funktionen zum Ausprobieren
    Nachdem Dona Sarkar als Chefin des Windows-10-Insider-Programms noch am vorgestrigen Abend erklärt hat, dass diese Woche aufgrund eines... mehr
    Windows 10: so lassen sich die Desktop-Notizen (Sticky Notes) nutzen
    Wie schon unter Windows 8 hat Microsoft auch unter Windows 10 einen digitalen Notizblock unter dem Namen "Sticky Notes" implementiert, um... mehr
    Windows 10 April Update erhält mit KB4100403 zweites kumulatives Update
    Microsoft hat noch am gestrigen Abend seiner aktuellen Windows-10-Version 1803 (April 2018 Update) mit der KB4100403 ein zweites... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Farbe des Startmenüs anpassen
    Wird die Akzentfarbe im Windows 10 verändert, so wirkt sich diese auf Wunsch auch auf die Taskleiste, geöffnete Fenster oder auch das... mehr

    Windows 10 Bildschirmschoner statt Sperrbildschirm - so gehts

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"