• Microsoft Store hat Probleme beim Download von Apps - das kann helfen

    Seit dem Update des neuen Windows 10 April 2018 Update (1803) auf die Build 17134 klagen einige Nutzer darüber, dass sich über den Microsoft Store keine neuen Apps mehr downloaden lassen. Der beobachtete Fehler macht sich dadurch bemerkbar, dass der Download-Button der jeweiligen App nach Betätigung wieder zurück springt und den Download nicht wie bislang gewohnt startet. Da dieser Fehler nicht in der Insider-Build 17666 oder auch der vorherigen Build 16299 auftritt, geht man von einem Kommunikationsfehler zwischen der Store-App und der Build 17134 aus. Betroffenen Nutzern wollen wir in diesem Artikel eine Lösung präsentieren, die in den meisten Fällen für Abhilfe sorgen konnte



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/20041-windows-modifikation.jpg


    Wie die Kollegen von deskmodder berichten, sollen Nutzer der aktuellen Windows-Build 17134 (Windows 10 April 2018 Update Version 1803) Probleme mit dem Microsoft Store haben, welcher keine Downloads von neuen Apps zulassen soll. Da dieser Fehler allerdings weder bei der aktuellen Insider-Build 17666 noch bei dem vorherigen Windows 10 mit der Build 16299 zu beobachten ist, geht man in diesem Fall von einem Kommunikationsfehler zwischen der aktuellen Build 17134 und dem Microsoft Store aus. Zudem soll der Fehler ausschließlich den Download neuer Apps verindern, da Updates oder die Installation bereits installiert gewesener Apps weiterhin funktioniert.



    Lösungsansatz:


    Bei einigen Nutzern soll es geholfen haben, sich im Microsoft Store einmal abzumelden, diesen neu zu starten und sich erneut anzumelden.



    Wer ebenfalls von dem Problem betroffen sein sollte und diesen Lösungsansatz ausprobiert hat, kann seine Erfahrungen oder auch anderweitige Lösungsansätze gerne im Kommentar-Bereich hinterlassen.

    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Store hat Probleme beim Download von Apps - das kann helfen

    ?

    Meinung des Autors
    Habt ihr auch mit diesem hier beschriebenen Problem im Microsoft Store zu kämpfen? Nutzt den Kommentar-Bereich um eure Erfahrungen zu schildern.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Auto-Vervollständigen: unerwünschte Einträge und Suchanfragen löschenOutlook-Alternative Thunderbird: Vorschläge zu E-Mail-Adressen löschen - so wird es gemacht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Store hat Probleme beim Download von Apps - das kann helfen

    Windows 10 (1809): Teamviewer zeigt trotz bestehender Verbindung ein schwarzes Bild - daran liegt es
    Das Fernwartungs-Tool Teamviewer wird von vielen Windows-10-Nutzern verwendet, um anderen Windows-10-Anwendern bei Problemen helfen zu... mehr
    Windows 10: Meldung "Hardware kann jetzt entfernt werden" erscheint nicht - so gehts wieder
    Windows-Nutzer sollten das kennen, dass wen ein USB-Stick oder eine externe Festplatte nicht mehr verwendet und abgezogen werden sollen,... mehr
    Windows 10 - so lässt sich der Leistungsindex unter Windows 10 anzeigen - UPDATE
    Unter Windows 10 lässt sich der Leistungsindex nicht mehr wie unter seinen Vorgänger-Versionen über die Systemsteuerung aufrufen. Dennoch... mehr
    Windows 10: diese Möglichkeiten gibt es zum Beenden von Windows Apps
    Nutzer, die unter Windows 10 geöffnete Apps beenden möchten, haben es deutlich leichter als dies noch unter seinem Vorgänger Windows 8.x... mehr
    Windows 10 Oktober Update (1809): Microsoft erklärt und behebt Fehler, welcher im Zuge des Updates Eigene Dateien gelöscht hat
    Microsoft hat im Rahmen des gestrigen Patch-Days die erst kürzlich für den Download gesperrte Insider-Build 17763.17 wieder für den Slow... mehr

    Microsoft Store hat Probleme beim Download von Apps - das kann helfen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von marc54swiss
      marc54swiss -
      Geht nach Abmelden/Anmelden .. aber nur genau 1x .. dann ist das Problem wieder da :-(
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin,
      an dem Tag als das Update für die Store App kam, wurde sie bei mir gleich 4 mal Geladen und angeboten. Im Zuverlässigkeitsverlauf hatte ich dann Fehlermeldungen. Nach einer erneuten Update Suche im Store habe ich bemerkt das nach der Installation vom Store die Meldung oben links- Sie sind startklar- nicht erschien. Nach mehrmaliger Update suche kam dann die Meldung und die Fehlermeldungen waren auch weg.
      Vielleicht hängt es ja damit zusammen. Jedenfalls hab ich das Problem nicht.
    1. Avatar von sixfeet
      sixfeet -
      Bei mir reagiert der Winbutton nicht mehr und daher komme ich nicht an die updates.
      Das update hat definitiv etwas verstellt und mehrmals booten war auch die folge

      noch keine Lösung gefunden ;(
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @sixfeet
      Versuche das hier: windows 10 einstellungen lassen sich nicht öffnen.
    1. Avatar von runit
      runit -
      Ich habe es gerade getestet, eine App geladen im Store. Hat bei mir ohne Probleme funktioniert. - und zufällig auf diesem Wege eine neue gute App gefunden.
    1. Avatar von JochenPankow
      JochenPankow -
      Ich hatte den Store bisher immer links liegengelassen und nach Möglichkeit die entsprechenden Desktop-Versionen installiert, weil die einen größeren Funktions-Umfang haben als ihre "APP-Pendants" .

      Dieser Tage habe ich "DWD WarnWetter" (kostenpflichtig) und "Periodensystem der Elemente" (kostenlos) installiert. Das ging problemlos. Es gibt doch recht interessante Apps in Hülle und Fülle....
    1. Avatar von runit
      runit -
      Das stimmt. Ich stöbere ab und an mal im Store, lade gelengtlich etwas und probiere es aus. .Ich bin ja ein neugieriger Mensch. Das Angebot ist da und ich wäre ja töricht, wenn ich es nicht prüfen und nutzen täte. Wie ich das in vorangegangenen Beitrag schon geschrieben habe, finde ich einige Apps mehr als brauchbar, also gut. Ich hatte ganz vergessen, Sway zu erwähnen, welches mit der 1803 kam. Finde ich sehr interessant. Habe es mir angesehen und bissl probiert. Das werde ich noch intensiver tun und kann mir vorstellen, dass ich es demnächst mal verwende.

      Das Angebot im Store ist vielfältig. Manche Apps gefallen, andere sind auch Mist. Naja, ist auch nicht anders im Prinzip als im Google Play Store, nur dass da noch interessantere und bekanntere Apps sind. Ich finde es gut, dass es den MS Store gibt und empfinde ihn als ein bereicherndes optionales Angebot.

      edit: DWD Wetter kostenpflichtig ist ein schönes Beispiel dafür, wo der Mangel im Store ist. Da habe ich im Google Play Store gleich 2 sehr gute Apps kostenlos gefunden, nämlich NINA und KATWARN, die ich auf meinem Phone nutze. Da bin ich dann schon bestens versorgt. Gestern haben sie wie immer zuverlässig gewarnt wegen des Unwetters in meinem Wohnort. Die warnen auch vor Lebensmittelvergiftungsfällen, Chemie-Unfällen, Hochwasser, einfach vor Allem. - sehr zuverlässig und mit ausführlichen Verhaltens-Tipps..
    1. Avatar von rdx
      rdx -
      das Problem trat auf beiden Surfaces auf, nachdem das 1803 aufgespielt und der Store aktualisiert wurde. Nach dem Abmelden, Neustart des Stores und erneutem Anmelden ging eine Installation gut. Aber nur ein einziges Mal. Weitere Apps lassen sich wieder nicht herunterladen, das Verhalten ist wieder so idiotisch, wie vorher. Das nervt total! Jetzt muss man sich jedes Mal ab- und wieder anmelden, um etwas zu laden. Und nirgends offiziell als Fehler registriert!
    1. Avatar von Westend
      Westend -
      Moin,
      es gibt ein Update der Store App auf Version 11804.1001.9.0
      Ob das Problem damit gelöst wurde kann ich leider nicht testen, da ich es nicht hatte.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"