• Mozilla Firefox: so öffnet sich der Browser nach einem Neustart wieder maximiert

    Im Internet berichten immer Firefox-Nutzer davon, dass die Fenster des Browsers nach einem Neustart nicht in der Größe und Position dargestellt werden, wie dieser zuletzt geschlossen worden ist. Wenn das eine oder auch mehrere Browser-Fenster nach einem Neustart nur noch in einem verkleinerten Fenster geöffnet werden, welches der Nutzer immer wieder auf die volle Bildschirmgröße bringen muss, kann das verständlicherweise nerven. Im Internet lassen sich die abenteuerlichsten Methoden finden, welche von einer kompletten Deinstallation inklusive sämtlicher Profile bis hin zu Veränderungen in der Registry berichten. Einen deutlich simpleren und schnelleren Weg, der zumindest bei mir funktioniert hat, soll euch nun dieser Praxis-Tipp zeigen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/18471-firefox-58-logo.png


    Für viele Nutzer stellt der Firefox-Browser aus dem Hause Mozilla trotz seiner seit der Version 58 weniger werdenden Schwächen immer noch des beste Browser überhaupt dar. Wie in einschlägigen Internet-Foren zu lesen ist, kann es aber auch vorkommen, dass der Firefox nach einem Neustart nicht in der Fenstergröße startet, wie dieser beendet worden ist, obwohl dies zum Standard gehört. Auch bei meinem Firefox ist mir nun seit einige Wochen dieses Problem aufgefallen, welches zwar als nicht lebensnotwendig, doch aber als sehr lästig beschrieben werden kann.


    Nach einiger Recherche im Internet, wo von rabiaten Vorgehensweisen beginnend mit dem neu Anlegen eines Profils bis zur Deinstallation des Browsers mit sämtlichen Einstellungen zu lesen gewesen ist, habe ich einen Versuch unternommen, statt den Browser über die Verknüpfung in der Taskleiste, einmal mit der Verknüpfung im Start-Menü zu öffnen und siehe da - der Browser reagiert so, wie er reagieren soll. Es wird exakt der gleiche Zustand wiederhergestellt, wie er zum Zeitpunkt des letzten Beenden gewesen ist. Fenster werden nicht nur in der gleichen Größe, sondern auch exakt an der gleichen Position angezeigt - was bei einem Multi-Monitor-Betrieb deutlich mehr als bei einem Single-Monitor-Betrieb ins Gewicht fällt.


    Eine Ursache für dieses Phänomen konnte ich allerdings nicht finden, da die Eigenschaften inklusive der hinterlegten Pfade beider Verknüpfungen absolut identisch ausgefallen sind. Dennoch hat dann die folgende Vorgehensweise für Abhilfe zum vorliegenden Problem unter Windows 10 sorgen können:



    • Rechtsklick auf Firefox-Verknüpfung in der Taskleiste und "Von Taskleiste lösen"
    • nun über Start auf die dort hinterlegte Firefox-Verknüpfung einen Rechtklick ausführen
    • wählt nun über den Eintrag "Mehr" den Unter-Eintrag "An Taskleiste anheften"
    • wenn nötig, könnt ihr noch die neue Firefox-Verknüpfung mittels gedrückter linker Maus-Taste (Drag&Drop) an die für euch geeignete Position verschieben - fertig



    Ab sofort sollte sich euer Firefox wieder wie gewohnt verhalten und selbst nach einem Neustart die zuvor geöffneten Fenster an und in ihrer zuletzt bekannten Position und Größe öffnen. Schnell, einfach und ohne nervige Neuinstallation oder dem Neuanlegen eines Profils.


    Sollte diese Vorgehensweise nicht zu eurer Zufriedenheit funktionieren, könnt ihr immer noch den Browser komplett deinstallieren und eine Neuinstallation durchführen. Von Eingriffen in der Registry rate ich allerdings ab.

    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox: so öffnet sich der Browser nach einem Neustart wieder maximiert

    ?

    Meinung des Autors
    Bei insgesamt 3 Firefox-Fenstern, die ich für meine tägliche Arbeit benötige, kann es schon nervig sein, diese jedes Mal immer wieder neu maximieren zu müssen, nur weil die vorherigen Einstellungen nicht gespeichert zu werden scheinen. Eine Neuinstallation mit einhergehender Löschung des Profils wollte ich tunlichst vermeiden, da eine exakte Wiederherstellung der geöffneten Tabs eine halbe Ewigkeit in Anspruch nehmen würde. Gut, dass ich diesen Weg hier gefunden habe, welcher ebenfalls (oder zumindest in meinem Fall) das Problem lösen konnte. Vielleicht hilft es auch dem einen oder anderen von euch.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: WLAN-Schlüssel des Routers am Computer anzeigen - so wird's gemachtWindows 10: so lässt sich die Taskleiste verschieben, automatisch ausblenden und anderweitig individualisieren »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox: so öffnet sich der Browser nach einem Neustart wieder maximiert

    Tabs im Google Chrome Browser stumm schalten - So einfach geht das Stummschalten in Chrome!
    Im Firefox Browser ist es für viele Standard Tabs über das Lautsprecher Icon im Reiter mit dem Tab Namen schnell stumm schalten zu können,... mehr
    Schrift im Google Chrome Browser sehr klein - Das sind oft die Gründe
    So mancher kämpft plötzlich mit zu kleiner Schrift im Google Chrome Browser und weiß nicht warum dies auf einmal so ist. In diesem kurzen... mehr
    Windows 10 nach Neustart wahlweise mit zuletzt geöffneten oder ganz ohne Programmen starten
    Wenn man den Windows 10 PC neu startet kann dies manchmal sehr lange dauern, weil dann alle Programme die vor dem Neustart aktiv waren auch... mehr
    Google Chrome Browser Lazy Loading aktivieren, Seiten schneller laden und Datenvolumen sparen
    Im Google Chrome Browser könnte mit Version 75 das Lazy Loading Feature offiziell nutzbar sein. Wer es vorab verwenden will kann es aber... mehr
    Firefox: Tracking durch Aktivitätenverfolgung deaktivieren und Seitenelemente und Cookies blocken
    Datenschutz ist vielen sehr wichtig und da kann man eben auch auf Cookies oder Tracking verzichten. Das denken auch die Macher von Firefox... mehr

    Mozilla Firefox: so öffnet sich der Browser nach einem Neustart wieder maximiert

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Ich hatte dieses "Phänomen" NICHT, weder bei Firefox 56, 57 noch bei der aktuellen Version (Quantum, 58.0).
      Freifox ist an die Taskleiste angeheftet und öffnet sich IMMER in Vollbild-Größe.
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      tjoar, bei mir war es eben nicht so und als ich diesbezüglich Dr. Google befragt hatte, ist mir aufgefallen, dass nicht nur doch recht viele mit diesem Problem konfrontiert sind, sondern es auch unzählige "Lösungen" gibt. Aus diesem Grund hatte ich auch mal ein wenig herum probiert und bin auf eben diese hier beschriebene Lösung gestoßen. Ob diese jetzt bei jedem Betroffenen funktioniert, kann ich natürlich nicht versprechen. Aber es ist eben eine Idee, deren Umsetzung zumindest bei mir funktioniert hat, weshalb ich sie nicht mit anderen Usern teilen wollte

      Andere Lösungsvorschläge sind natürlich auch gern gesehen.
    1. Avatar von TortyBerlin
      TortyBerlin -
      Die o.g. Lösung habe ich mir als Word-Dokument gespeichert.
      Da ich (bis jetzt) noch nicht von dem Phänomen betroffen war (und bin), finde ich es gut, eine Lösungsmöglichkeit zu haben.
      Was mich interessiert: Haben die betroffenen User evtl. Add-Ons (Pop-Up-Blocker etc.) installiert, die dieses Verhalten auslösen (können)?
    1. Avatar von Upgrader
      Upgrader -
      Heute ist Firefox in der Version 58.0.1 erschienen. Nachfolgend die Release Notes:

      https://www.mozilla.org/en-US/firefo...irefox-browser
    1. Avatar von gast
      gast -
      Um FF in voller Größe/maximiert zu öffnen, klicke mit der rechten Maustaste auf das Symbol, dort Eigenschaften/Speicherort/Pfad auswählen. Unter dem Speicherplatz des FF /windows.program files/ dann wieder auf Eigenschaften und im kleinen Fenster "Programm maximiert öffnen", speichern. Das war alles. geht mit jedem installierten Programm unter allen Windowsversionen.
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von gast Beitrag anzeigen
      Um FF in voller Größe/maximiert zu öffnen, klicke mit der rechten Maustaste auf das Symbol, dort Eigenschaften/Speicherort/Pfad auswählen. Unter dem Speicherplatz des FF /windows.program files/ dann wieder auf Eigenschaften und im kleinen Fenster "Programm maximiert öffnen", speichern. Das war alles. geht mit jedem installierten Programm unter allen Windowsversionen.
      Tausend Dank!! Die Methode im Artikel hat bei mir nicht geholfen, aber dein Tipp schon =)
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Eine weitere Methode um Windows Programme dazu zu bringen, ihre Grösse und Position zu speichern und beim Öffnen wiederherzustellen, ist das schliessen des Fensters mit einem Doppelklick in die linke obere Fensterecke.
    1. Avatar von Totti
      Totti -
      habe alles durch und nichts funste#. es ist zum ko.......!!!
      gesundes neues jahr!!!
    1. Avatar von underground
      underground -
      Im Startmenü auf das Firefox Symbol mit der rechten Maustaste klicken, dann dort auf Eigenschaften; im neuen Fenster dann wieder auf das Firefox Symbol gehen, mit der rechten Maustaste wieder auf Eigenschaften, und dort dann Vollbild/Öffnen anklicken. Es ist das Fenster, in dem man auch das Öffnen von einem Programm, hier im Beispiel Firefox, mit einer Tastengeste/Buchstabenkombi öffnen kann.

      Den Weg, nur anders beschrieben, hatte ich oben in Beitrag #6 schon als "Gast" beschrieben
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"