• Facebook Kontakte, Gruppen oder Seiten für 30 Tage am Windows 10 PC stumm schalten

    Mit Facebook ist das so eine Sache, denn während die einen sich am liebsten immer und überall mitteilen wollen, wollen andere genau diese Gruppe nicht sehen müssen. Mit einer neuen Funktion die Facebook nun nach und nach ausrollt ist das kein Problem. In diesem kleinen Ratgeber zeigen wir Euch wie Ihr Kontakte, Gruppen oder Seiten auf Facebook mit der Snooze Funktion 30 Tage stumm schalten könnt.



    Die Option zum Stumm schalten wird nach und nach ausgerollt. Es kann also durchaus sein, dass die Funktion bei Euch auf manchen oder allen Geräten noch nicht nutzbar ist. Wenn das Stumm schalten aber schon freigegeben ist nutzt Ihr es wie folgt:



    Auf der Webseite, oder aber auch In der Smartphone App unter Android oder iOS, geht ihr bei einem Beitrag des Kontakts, der Seite oder der Gruppe die Ihr sperren wollt auf die drei Punkte um die Optionen zu öffnen. Hier sollte dann auch der Eintrag „… 30 Tage auf Snooze schalten“ zu finden sein. Wenn Ihr diesen Eintrag antippt wird das Ganze sofort aktiviert und der Eintrag wird verkleinert und ausgegraut. Ihr habt hier aber noch die Möglichkeit die Sperre durch Antippen von „Rückgängig“ sofort wieder aufzuheben. Optional habt Ihr nur am PC, oder wenn Ihr am Smartphone die Desktopversion verwendet, die Möglichkeit die Gruppe oder Seite von der ein Nutzer stammt gleich mitzusperren.



    Aktuell ist es leider nur möglich die Sperre für 30 Tage durchzuführen. Screenshots auf anderen Seiten wie hier bei Techcrunch zeigen aber, dass hier wohl auch mit anderen Optionen experimentiert wird, denn dort sieht man klar die Möglichkeit den Snooze für 24 Stunden, 7 Tage oder 30 Tage laufen zu lassen. Auch die Behauptung man könne Snooze bei Werbeanzeigen nutzen können wir nicht bestätigen.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/17922-facebook-snooze-sperre-blocken-blockieren-30-tage-stumm-schalten-aktivieren-nutzen-verwenden-gru.png

    Kurz vor Ablauf der Sperre wird Facebook Euch an die Aktivierung der Snooze Funktion erinnern und Ihr könnt die Blockade verlängern wenn Ihr wollt. Optional kann man die Sperre auch jederzeit beenden wenn man in die Einstellungen seines Accounts geht. Paradoxerweise fehlt diese Option auch bei manchen die Snooze schon nutzen können.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Facebook Kontakte, Gruppen oder Seiten für 30 Tage am Windows 10 PC stumm schalten

    ?

    Meinung des Autors
    Facebook Snooze um Nutzer, Gruppen oder Seiten temporär stumm zu schalten ist doch endlich mal eine praktische Neuerung, oder was meint Ihr?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 im abgesicherten Modus starten - so geht´sMicrosoft Office Excel Tabelleneinträge einer Zelle mit Blitzvorschau in mehrere Zellen aufteilen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Facebook Kontakte, Gruppen oder Seiten für 30 Tage am Windows 10 PC stumm schalten

    Windows 10 Insider-Build 17074 ab sofort im Fast Ring - UPDATE
    Obwohl die letzte Insider-Build schon Mitte Dezember verteilt worden ist und sich somit die Tester über die Weihnachts- und... mehr
    Kostenfreies Upgrade auf Windows 10 offiziell nicht mehr möglich - UPDATE
    18.01.2018, 10:40 Uhr: Der kostenlose Umstieg von Windows 7 oder Windows 8.1 auf Windows 10 wurde Mitte 2016 beendet, doch auch nach... mehr
    Microsoft verteilt nun auch für Windows 10 neue, kumulative Updates mit Bugfixes, die eigentlich schon im Januar-Patch integriert sein sollten
    Durch den aufgrund der Sicherheitslücken Spectre und Meltdown eilig vorgezogenen und somit auch sehr chaotisch verlaufenen Januar-Patchday... mehr
    Windows 10 Info-Center: so lassen sich Benachrichtigungen aktivieren, deaktivieren und anderweitig verwalten - UPDATE
    Wie vielen Windows-10-Nutzern vielleicht schon aufgefallen ist, blinken über das Info-Center immer wieder mal Benachrichtigungen auf, die... mehr
    Windows 10 - Werbeeinblendungen in der Systemeinstellung deaktivieren - so funktioniert's
    Windows 10 ist von Hause aus so eingerichtet, dass selbst in den Systemeinstellungen diverse Werbeeinblendungen verteilt werden, auch wenn... mehr

    Facebook Kontakte, Gruppen oder Seiten für 30 Tage am Windows 10 PC stumm schalten

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"