• Ab Firefox 57: Suchmaschine zeitweise oder dauerhaft ändern - so geht es

    Mit dem Update auf Firefox 57 hat Mozilla die Einstellmöglichkeiten zur Suche überarbeitet und erweitert. Nachfolgend erklären wir, was verändert werden kann und wie man eine bevorzugte Suchmaschine wie Bing, DuckDuckGo, Google oder andere temporär oder permanent festlegt


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/17706-mozilla-firefox.jpg

    Seit der umfangreichen Aktualisierung auf Firefox 57 gibt es neue Einstellungen bezüglich der Internetsuche. Das bisher immer angezeigte Fenster "Suchen" in der Adresszeile kann nämlich jetzt entfernt werden. Die Suche wird dann direkt über das Feld durchgeführt, in dem auch Internetadressen (URL) eingegeben werden. Die Abschaltung des Suchfeldes (oder die spätere Wiederherstellung) sind mit wenigen Schritten erledigt:


    1. Firefox starten
    2. Oben rechts die drei Striche ("Hamburger") anklicken
    3. Im jetzt angezeigten Menü "Einstellungen" anklicken
    4. Im jetzt geöffneten Tab links "Suche" anklicken
    5. Jetzt unter "Suchleiste" festlegen, ob die Suchleiste sichtbar ist oder nicht


    Wobei es auch eine schnelle Alternative gibt, sofern das Suchfeld nicht deaktiviert wurde:


    1. Auf die Lupe im Suchfeld klicken
    2. Schaltfläche "Sucheinstellungen ändern" anklicken
    3. Gewünschte Einstellungen vornehmen


    Unterhalb dieser Auswahlmöglichkeit findet sich die Kategorie "Standardsuchmaschine". Aus mehreren Vorschlägen kann hier die passende Suchmaschine ausgewählt werden, "ab Werk" stehen Google, Yahoo, Amazon, Bing, DuckDuckGo, eBay, Leo Englisch-Deutsch und Wikipedia zur Wahl. Noch ein Stück tiefer kann die Auswahl bei "Ein-Klick-Suchmaschinen" verkleinert werden, indem einer oder mehrere Voreinstellungen abgewählt werden. Über den Link "Weitere Suchmaschinen hinzufügen" kann die Auswahl aber auch vergrößert werden, wobei derzeit stolze 3.709 Alternativen als Add-on zur Auswahl bereitstehen, darunter zum Beispiel YouTube, Amazon, Baidu aus China, IMDb, Google Play und viele andere.


    Die angesprochene Auswahl ist auch wichtig, um die Suche zeitweise zu verändern. Die Möglichkeit kann jedoch nur genutzt werden, wenn das Suchfeld wie oben erklärt aktiviert ist. Mit einem Klick auf die Lupe eine andere Suchmaschine gemäß der zuvor beschriebenen Auswahlmöglichkeiten ausgewählt werden. Diese Umstellung ist ausschließlich im derzeit geöffneten Tab wirksam. Alle anderen Tabs nutzen weiterhin die grundsätzlich eingestellte Standardsuchmaschine.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Ab Firefox 57: Suchmaschine zeitweise oder dauerhaft ändern - so geht es

    ?

    Meinung des Autors
    Der Browser Firefox ist bei den Nutzern auch deshalb so beliebt, weil er in vielen Punkten nach eigenen Vorlieben angepasst werden kann. Seit Firefox 57 gibt es dabei bei der Internetsuche noch mehr Möglichkeiten. Das ist auch für diejenigen interessant, die Suchanfragen - wie vom Marktführer Chrome gewohnt - direkt in die Adresszeile eingeben.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Detaillierte Hardwareinformationen des eigenen PCs anzeigen lassen - so gehtsAMDs neue Radeon Software Adrenalin Edition 17.12.1 bringt neben vielen Neuerungen auch die ein oder anderen Performance-Vorteile »
    Ähnliche News zum Artikel

    Ab Firefox 57: Suchmaschine zeitweise oder dauerhaft ändern - so geht es

    AMD Pinnacle Ridge - erste offizielle Bilder der neuen Ryzen-2000er-Serie abgelichtet - UPDATE technische Daten, Preise und Verfügbarkeit
    Auch wenn AMD die Pinnacle-Ridge-CPUs alias Ryzen 2000er-Serie als Refresh der aktuellen Summit-Ridge-CPUs alias Ryzen 1000er-Serie noch... mehr
    Windows 10 - sinnvolle Tastenkombinationen im Überblick - UPDATE
    Viele PC-Pro-User werden bestätigen können, dass die Verwendung von klar definierten Tastenkombinationen, welche auch als "Shortcuts"... mehr
    MS Office 2013 Word Grafiken mit Rahmen erstellen und abspeichern - So geht es mit Umweg
    Microsoft Office hat so manche eigentlich nützliche Funktion, die sich dann aber vielleicht doch nicht so nutzen lässt wie man es erhofft.... mehr
    VLC Media Player: direkter Start im Vollbild-Modus - so wird es gemacht
    Wenn Filme, Serien und sonstige Videos am Computer mit dem ebenso bekannten wie beliebten VLC Media Player angesehen werden, wird sich... mehr
    Windows 10 (Pro): Aktivierung per Telefon - so wird es gemacht
    Sowohl Windows 10 und Windows 10 Professional (oder kurz Windows 10 Pro) lassen sich normalerweise direkt am PC, Laptop oder Tablet... mehr

    Ab Firefox 57: Suchmaschine zeitweise oder dauerhaft ändern - so geht es

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von archimedes
      archimedes -
      Gesundes neues....!

      Ich kann, wie vor beschrieben, Bing so oft rauswerfen wie ich will, nach jedem Neustart von Firefox (57.0.3 64Bit) ist es wieder da und als Standartsuchmaschine gesetzt.
      Ich mag Bing aber nicht ! Wie bekomme ich den dauerhaft weg ?
    1. Avatar von Thomas62
      Thomas62 -
      Du kannst auch Bing als Suchmaschine löschen !
      Anhang 18065
    1. Avatar von MSFreak
      MSFreak -
      @ Peter,

      passiert dein Problem auch im abgesicherten Modus ? Vielleicht hast du eine WE installiert die dies hervorruft.
      Ist dein Firefox von der Homepage von Mozilla installiert worden ? Wenn nicht, wurde dir vielleicht eine Adware untergejubelt.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Was ist Bing?
      Ich würde tatsächlich den Firefox mal komplett deinstallieren.
      Windows neu starten und Firefox von Mozilla Seite laden.
      Rauswerfen bedeutet was genau bei Dir?
      Lesezeichen natürlich vorher sichern:
      https://support.mozilla.org/de/kb/Fi...deinstallieren
    1. Avatar von archimedes
      archimedes -
      Zitat Zitat von Thomas62 Beitrag anzeigen
      Du kannst auch Bing als Suchmaschine löschen !
      Guckst Du was ich geschrieben habe.... Kann ich löschen, kommt aber nach Neustart wieder !
      @Micha
      Im abgesicherten Modus läßt sich Bing dauerhaft entfernen. Von wo ich FF istalliert habe ? Das ist schon so lange her, dass ich das nicht mehr weiß.....

      @IT-SK
      Naja, entfernen eben = rauswerfen
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Also ist Bing jetzt ja weg, richtig!?
      Ich fragte nur nach Rauswerfen weil einige Nutzer dabei nur die Reihenfolge der Suchmaschinen umstellen.
      Komplettes Rauswerfen funktioniert meistens ( aber eben nicht immer wie wir gerade sehen).
    1. Avatar von archimedes
      archimedes -
      ...nein, ist noch da. Jetzt auch im abgesicherten Modus.
      Wollte das Neuaufsetzen vermeiden, da dann ja auch die gewollten Apps weg sind :-(
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Irgendwie fühle ich mich gerade etwas veräppelt, sorry.
      Hast Du denn Firefox wie oben beschrieben deinstalliert?
      Ach egal, bin hier raus . Viel Glück.
    1. Avatar von archimedes
      archimedes -
      Wieso veräppelt ? Warum ich nicht gleich "losgespurtet" bin habe ich doch geschrieben. Da alle Versuche vergeblich waren ist der nächste Schritt die Neuinstallation.
      Danke für die Hilfe !
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"