• Mozilla Firefox - Update lässt separate Suchleiste verschwinden - so kann sie wieder hergestellt werden

    Nicht wenige Nutzer dürften nach dem letzten Update für den Firefox-Browser festgestellt haben, dass die vielleicht zuvor noch angezeigte separate Suchleiste für die schnelle Google-Suche einfach verschwunden ist. In diesem Praxis-Tipp können wir zwar nicht die Hintergründe für das plötzliche Fehlen aufdecken, euch dafür aber zeigen, wie ihr diese Suchleiste mit wenigen Handgriffen wieder dauerhaft angezeigt bekommt



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16931-windows-modifikation.jpg


    Die separate Suchleiste im Firefox-Browser ist eine sinnvolle Erleichterung, welche viele Nutzer dieses Browser-Typs verwenden, um schnell an die Ergebnisse von Google oder auch einer anderen hinterlegten Suchmaschine zu gelangen. In letzter Zeit ist immer mehr Firefox-Nutzern aufgefallen, dass diese praktische Suchleiste nach einem Browser-Update einfach verschwunden ist. Um die Suchleiste mit wenigen Handgriffen wieder so herzustellen, wie man es vor dem Update gewöhnt gewesen ist, geht ihr wie folgt vor:



    1. öffnet euren Firefox-Browser
    2. klickt im rechten oberen Bereich auf das Hamburger-Symbol (das mit den drei Strichen)
    3. im sich nun geöffneten Untermenü klickt ihr im unteren Bereich auf "Anpassen" wodurch "Weitere Werkzeuge und Funktionen" zum Vorschein kommen
    4. hier wählt ihr die Suchleiste aus und zieht diese mittels drag & drop auf die von euch präferierte Stelle in der Symbolleiste oder
    5. klickt diese alternativ mittels Rechtsklick an und wählt "Zu Symbolleiste hinzufügen" wobei ihr diese im Anschluss mit gedrückt gehaltener linker Maustaste innerhalb der Symbolleiste an einen von euch gewünschten Platz verschieben könnt
    6. ganz wichtig ist zum Schluss ein klick auf "Anpassung abschließen", da Firefox diese ansonsten nicht speichert und die Änderungen mit dem nächsten Start revidiert werden



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16930-01.jpg


    Habt ihr diese Einstellungen abgeschlossen, könnt ihr wieder wie gewohnt die Suchleiste für schnelle Suchen via Google usw. nutzen.

    Gefällt dir der Artikel

    Mozilla Firefox - Update lässt separate Suchleiste verschwinden - so kann sie wieder hergestellt werden

    ?

    Meinung des Autors
    Diese separate und praktische Suchleiste gehört unter anderem zu den Gründen, warum ich dem Fuchs immer noch die Treue halte.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Fall Creators Update - permanentes neu laden von Thumnails Vorschaubildern im Explorer verhindern - so gehtsVorsicht: Abzocker-Version des Windows Movie Maker im Google-Ranking ganz oben »
    Ähnliche News zum Artikel

    Mozilla Firefox - Update lässt separate Suchleiste verschwinden - so kann sie wieder hergestellt werden

    Windows 10: so lässt sich ein lokales Konto in ein Microsoft Konto umwandeln
    Wer seinen Windows-10-PC mit einem lokalen Konto ausgestattet hat, nun aber die Vorteile wie zum Beispiel den Microsoft Store eines... mehr
    Microsoft Store bekommt größeres Update mit neuer Nutzeroberfläche sowie die Möglichkeit zur Remote-Installation
    Vor kurzem hat Microsoft seinem Store ein größeres Update spendiert, welches nicht nur eine Neugestaltung der Benutzeroberfläche, sondern... mehr
    Im Windows Explorer nach einer einzigen Dateiart suchen - so wird es gemacht
    Die Suchfunktion des Windows Explorer bietet mehr Möglichkeiten, als vielen Nutzern bewusst ist. Dazu zählt, dass gezielt nach einzelnen... mehr
    Microsoft Autoruns lässt Prozesse erst starten, wenn sie auch wirklich benötigt werden
    Hat man als Windows-Nutzer das Gefühl, dass der PC trotz SSD sowie aufgeräumten Autostart immer noch nicht so performant wie erhofft läuft,... mehr
    Windows 10 Mail App lässt die Vorgehensweise bei externen Grafiken in Mails steuern
    Windows-10-Nutzer, welche auch die Mail-App verwenden, können ab sofort auch entscheiden, wie mit externen Grafiken und Bildern in... mehr

    Mozilla Firefox - Update lässt separate Suchleiste verschwinden - so kann sie wieder hergestellt werden

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Joern
      Joern -
      Moin,
      hat sich aber auch schon wieder erledigt.
      Ich hab mir gerade den 57 in der finalen Version geladen. Ab morgen dann offiziell.
      Da ist die Suchleiste über die Einstellungen zu erreichen.
      https://www.deskmodder.de/blog/2017/...wnload-bereit/
      Downloads - CHIP

      Anhang 16932
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      ahh, interessante Optik Danke für den Tipp
    1. Avatar von Joern
      Joern -
      Inzwischen wird die Version 57 auf ziemlich vielen Seiten zum Download angeboten. Es wird berichtet das auch Mozilla selbst jetzt schon den neuen zum Download anbietet.
      Zuerst habe ich ihn drüber installiert und keine große Veränderung in der Performance fest gestellt. Dann alles mit Revo Uninstaller komplett entfernt, Neustart und neu installiert. Jetzt rennt er wie sau.
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      Weißt du, ob er die ganzen Daten speichert oder mit gespeicherten Profilen älterer Versionen problemlos umzugehen weiß?
    1. Avatar von Joern
      Joern -
      Ich habe es auch nur gelesen. Er kann mit den alten Profilen umgehen aber es wird empfohlen zumindest eine Bereinigung des FF zu machen.
      Nach der ersten Installation hatte ich auch einen kleinen Grafik Bug, kleine weiße Linie am oberen Rand. Die war nach der totalen Neuinstallation verschwunden.
      Da ich mich vorher bei Sync angemeldet habe, waren auch gleich alle Einstellungen und Addons wieder da. Nur die automatische Medien Wiedergabe musste ich wieder deaktivieren.
    1. Avatar von IT-SK
      IT-SK -
      Hallo,
      die Profile funktionieren bei mir problemlos (auch ohne Bereinigung (Drei)).
      Allerdings hat er mir mehrere Plugins entsorgt,
      die ich behalten möchte (DownThemAll, NoScript, VideoDownloadhelper, Logitec).
      Diese sind ersatzlos gestrichen, UBlock läuft.
      Logitec ist entbehrlich, gehe jetzt zurück auf die 56 und wenn es da keine Besserung gibt demnächst denke ich der Fuchs hat bei mir leider (!!!) ausgedient.
    1. Avatar von Sabine
      Sabine -
      Zitat Zitat von IT-SK Beitrag anzeigen
      gehe jetzt zurück auf die 56 und wenn es da keine Besserung gibt demnächst denke ich der Fuchs hat bei mir leider (!!!) ausgedient.
      Ich bin auf allen Rechnern erstmal auf Firefox 52.4.1 ESR umgestiegen, weil ich momentan (noch) nicht auf DownThemAll!, TabMixPlus und Password Exporter verzichten will. Dafür gibt es noch keinen Ersatz. Dann verzichte ich lieber auf einen "sauschnellen" Browser.

      Liebe Grüße

      Sabine
    1. Avatar von Robbie
      Robbie -
      Zumindest Noscript sollte ab morgen auch wieder laufen. Hat der Entwickler jedenfalls wohl angekündigt, das er spätestens am 14.11. die Anpassung fertig haben wollte.
    1. Avatar von kerberos
      kerberos -
      Habe heute den 57.0 installiert, allerdings auf openSUSE Tumbleweed & Leap 42.3; dort läuft der Firefox 57 fehlerfrei. Die Add-ons sind ja schon seit Vs. 56 nicht mehr alle lauffähig, leider. Aber der uMatrix und auch uBlock Origin sind kompatibel. Das ist schon mal gut. Der Rest wird sich in den nächsten Tagen zeigen.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"