• Windows 10 Mobile auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so geht der Hard Reset

    Manchmal kann es erforderlich sein, ein Smartphone mit Windows 10 Mobile komplett in den Auslieferungszustand zu versetzen. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn das Microsoft-Konto gewechselt oder das Gerät verkauft werden soll. Damit die Werkseinstellungen wieder eingerichtet werden, gibt es zwei verschiedene Wege, die wir nachfolgend erläutern


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16865-windows-10-mobile.jpg

    Bevor das Windows-Smartphone in den Werkszustand zurückgesetzt wird, sollte bei Bedarf eine Datensicherung (Backup) durchgeführt werden. Zudem sollte unbedingt auf eine ausreichende Akkuladung geachtet werden, da ansonsten das Smartphone herunterfährt, der notwendige Neustart jedoch erst dann ausgeführt wird, wenn die Batterie genügend Energie zur Installation ohne Stromkabel hat. Wer den letzten Punkt nicht beachtet, muss möglicherweise eine längere Zeit ohne sein Smartphone auskommen. Zudem sollte das Smartphone sicherheitshalber ans Ladekabel angeschlossen werden. Sofern die Voraussetzungen stimmen, gibt es zwei Möglichkeiten der Rücksetzung. Der schnellere Weg ist der folgende:


    1. Auf der Startseite des Smartphones nach links wischen, um alle Apps anzuzeigen
    2. Jetzt auf "Einstellungen" (Zahnrad-Symbol) tippen
    3. In den neuen Ansicht auf "System" tippen
    4. Ganz unten auf "Info" tippen
    5. Nach unten scrollen und Schaltfläche "Handy zurücksetzen" antippen
    6. Die beiden nachfolgenden Abfragen mit Schaltfläche "Ja" bestätigen


    Diese Methode geht relativ schnell und löscht laut Warnhinweis "alle persönlichen Inhalte einschließlich Apps, Spielen, Bildern, Musik und Videos". Das hat aber auch seine Tücken, denn zumindest teilweise werden nicht wirklich alle Daten auf Werkseinstellungen zurückgesetzt. Zudem hat dieser Weg in der Vergangenheit die Startseite "verwirrt": einzelne Kacheln entsprechen nicht den ursprünglichen Werkseinstellungen und sind zudem anders und gelegentlich sogar mit größeren Lücken angeordnet. Daher ist eine etwas radikalere Methode eigentlich die besser Wahl.


    So geht der vollständige Hard Reset:


    1. Smartphone mit langen Druck auf "Power" und anschließender Bestätigung komplett herunterfahren
    2. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, "Power" drücken, bis die einmalige Vibration zu spüren ist
    3. "Power" loslassen
    4. Sofort danach die "Leiser"-Taste drücken und halten, bis ein großes Ausrufezeichen im Display sichtbar wird
    5. Jetzt nacheinander jeweils ein Mal auf "Lauter", "Leiser", "Power" und wieder "Leiser" drücken


    Mit dieser Methode werden wirklich alle Daten restlos entfernt. Allerdings sollte man für den gesamten Vorgang einige Zeit einplanen, denn es vergehen je nach Modell 15 Minuten und teilweise deutlich mehr, bis das Smartphone wieder genutzt werden kann. Mit der anschließenden Datenrücksicherung wird es je nach Umfang der Daten natürlich noch deutlich länger dauern.

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Mobile auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so geht der Hard Reset

    ?

    Meinung des Autors
    Um ein Smartphone mit Windows 10 Mobile auf Werkseinstellungen zu setzen, gibt es zwei Wege. Der logischere über das Menü hat jedoch seine Tücken, während der zweite und bessere Weg nicht selbsterklärend ist. Bevor man loslegt, sollte man einige Tipps beherzigen, sonst kann die Rücksetzung schnell zum Ärgernis werden.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Desktop mittels Rainmeter an den eigenen Geschmack anpassen - so gehtsWindows 10 Fall Creators Update - permanentes neu laden von Thumnails Vorschaubildern im Explorer verhindern - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Mobile auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so geht der Hard Reset

    Windows 10 so lässt sich der PC zum Streaming-Server freischalten
    Nicht jeder Windows-Nutzer hat das Geld, die Muse oder auch den Platz für einen weiteren PC, welcher zum Beispiel im Wohnzimmer als HTPC... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Wallpaper-Komprimierung verhindern
    Die meisten Nutzer verwenden unter Windows 10 sogenannte Wallpaper oder auch Bilder als Desktophintergrund, um diesen zu verschönern. Damit... mehr
    Windows 10: Screenshot vom UEFI-BIOS erstellen
    Während ein Prozessor oder auch je nach Anwendungsszenario auch eine Grafikkarte als Herzstück eines PCs betrachtet werden, gilt dies... mehr
    Windows 10: so lässt sich Virtualisierung (VT) auf dem PC aktivieren
    Möchte man mit seinem PC einen Emulationsprogramm wie zum Beispiel VMWare oder auch Bluestacks nutzen, um neben Windows 10 noch andere... mehr
    Android Emulator BlueStacks 4 für Windows 10 bringt Android auf Desktop PCs und Laptops
    So mancher Windows 10 Nutzer hat sich dank Android Smartphone an das OS gewöhnt und will so manche App vielleicht auch auf dem Desktop PC... mehr

    Windows 10 Mobile auf Werkseinstellungen zurücksetzen - so geht der Hard Reset

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von AndroidSte7en
      AndroidSte7en -
      Windows10 Phone braucht man nicht rücksetzen, man kauft erst gar keins!
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"