• Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten

    Das seit gestern angebotene Fall Creators Update erleichtert auch die Kommunikation mit den auf dem Rechner gespeicherten Kontakten. Dazu wird auch ein Schnellzugriff angeboten, der über ein neu hinzugekommenes Icon in der Taskleiste gestartet wird. Nachfolgend erklären wir, wie man das Symbol entfernt, falls man die neue Funktion nicht nutzen will. Und wie man es wieder hinzufügt, sofern man es sich später doch anders überlegt


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16329-windows-10-fall-creators-update.png

    Nach der erfolgreichen Installation des Fall Creators Update findet sich auf der rechten Seite der Taskleiste das neue Kontakt-Icon, das durch zwei stilisierte Oberkörper zu gekennzeichnet ist (roter Kreis im Bild unten). Ein Klick auf das Logo öffnet ein neues Menü, über das die Einrichtung in wenigen Schritten möglich ist.



    Doch etliche Anwender nutzen keine Kontakte auf ihrem Computer oder wollen aus anderen Gründen die neuen Möglichkeiten nicht verwenden. Das Icon kann in diesem Fall problemlos entfernt werden. Dazu sind folgende Schritte notwendig:


    1. Auf dem Icon einen Rechtsklick ausführen
    2. Im jetzt sichtbaren Kontextmenü "Taskleisteneinstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
    3. Im neu angezeigten Fenster "Einstellungen" ganz nach unten scrollen
    4. In der Kategorie "Kontakte" den Schieberegler "Kontakte auf der Taskleiste anzeigen" nach links (Aus) schieben
    5. Fenster "Einstellungen" wieder schließen


    Im Anschluss ist das Icon nicht mehr in der Taskleiste zu finden. Um dieses wieder zu aktivieren, muss folgendes getan werden:


    1. In einem leeren Bereich der Taskleiste einen Rechtsklick ausführen
    2. Im jetzt sichtbaren Kontextmenü "Taskleisteneinstellungen" (Zahnrad-Symbol) anklicken
    3. Im neu angezeigten Fenster "Einstellungen" ganz nach unten scrollen
    4. In der Kategorie "Kontakte" den Schieberegler "Kontakte auf der Taskleiste anzeigen" nach rechts (Ein) schieben
    5. Fenster "Einstellungen" wieder schließen


    Nun wird die Funktion wieder in der Taskleiste angeboten und kann entsprechend ihren Möglichkeiten verwendet werden.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten

    ?

    Meinung des Autors
    Zu den auffälligen und gut sichtbaren Neuheiten des Fall Creators Update zählt das neue "Kontakt"-Symbol in der Taskleiste. Diese wird nämlich ungefragt hinzugefügt. Doch es ist mit wenigen Klicks auch wieder entfernt, denn für viele Nutzer dürfte es schlicht überflüssig sein. Getreu dem Motto: Kontakte habe ich auf dem Smartphone, nicht auf dem PC.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Fall Creators Update manuell installieren, falls die automatische Updatefunktion nicht reagiert - so gehtsWindows 10 Fall Creators Update - zerschossene Standard-Apps wiederherstellen - so gehts schnell und einfach »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten

    Schriftarten für Windows 10 könnten auch bald über den Microsoft Store installiert werden
    Es kam ja bereits zur Sprache, dass zusätzliche Sprachpakete bald zur Erleichterung für die Nutzer über den Microsoft Store heruntergeladen... mehr
    "Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung" unter Windows 10 - so wird man das Problem los
    Wird unter Windows 10 die Fehlermeldung "Fehler beim Anfordern einer Gerätebeschreibung" angezeigt und es ertönt immer wieder der bekannte... mehr
    Windows 10: Ruhezeiten einschalten - so geht es und das bringt es - UPDATE
    13.02.2017, 10:24 Uhr: Viele Smartphones bieten es, und auch In Windows 10 gibt es einen sogenannten Ruhemodus. Der tatsächliche Nutzen... mehr
    Wileyfox Pro Smartphone mit Windows 10 kann bei Interesse vorbestellt werden - Gibt es das noch?
    Der Nutzer an sich hat sich wohl damit abgefunden, dass Windows 10 auf Smartphones dann doch eher ein Flop war. Entweder sieht so mancher... mehr
    Windows 10: bislang gesperrtes Emoji-Paket aktivieren - so geht es
    Windows 10 hat mit dem sogenannten Fall Creators Update auch ein Paket mit etlichen Emojis bekommen. Aus nicht wirklich nachvollziehbaren... mehr

    Windows 10: 'Kontakte'-Symbol von der Taskleiste löschen und wieder einrichten

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Getreu dem Motto: Kontakte habe ich auf dem Smartphone, nicht auf dem PC.
      Ist schon sehr sinnvoll, seine Kontakte auch auf dem Rechner zu haben, beispielsweise für's E-Mail-Programm, oder für den Kalender. Das Kontakt-Symbol habe ich allerdings auch gleich weggemacht, habe dafür an der Stelle keine Verwendung.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Hallo geronimo
      Warum sollte man es so kompliziert machen,wenn doch direkt,und mit zwei Klicks auch geht
      Rechtsklick auf leere Stelle in Taskbar.
      Rechtsklick auf "Show People on the Taskbar" Damit geht der Haken raus zu nehmen oder entsprechend reinzumachen. That's all !
      Heinz
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Stümmt. So geht's am einfachsten.
    1. Avatar von Hopihalido
      Hopihalido -
      Moin,
      gibt´s da nicht auch einen Registry Hack :-)
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Warum? Würde der Hack denn was anderes machen?
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      Warum? Würde der Hack denn was anderes machen?
      man könnte ihn automatisch mit anderen Registry Einstellungen einbinden und müsste nicht der Reihe nach 50 Funktionen ausschalten
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Und was bleibt von Windows 10 übrig wenn man 50 Funktionen ausschaltet?
    1. Avatar von Hopihalido
      Hopihalido -
      Moin Heinz,
      das war von mir als Scherz gedacht. Weil die Anleitung kompliziert ist und der von dir vorgeschlagene Weg der normale ist.
      Ich wollte nur mal Fragen ob es nicht noch komplizierter geht.
    1. Avatar von Ulrich
      Ulrich -
      Morgen zusammen,

      vielleicht sollten wir Alex bitten, das in sein Tool mit aufzunehmen. :-)

      Einen schönen Tag wünscht Ulrich
    1. Avatar von Hopihalido
      Hopihalido -
      Moin Ulrich,
      dazu gibt es ein extra Thema
      Vorschlag bzgl. der Skripte von Alex
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"