• Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint aktiveren - So geht’s ganz schnell!

    Wenn mancher Neuling das Word Entwicklertools hört bricht leise Panik aus und auch mancher erfahrenere User weiß nicht, wo sich diese befinden. Zum einen sind diese Tools nichts wirklich schlimmes, aber zum anderen sind die Entwicklertools auch standardmäßig nicht aktiviert. Wie Ihr in Microsoft Excel, Microsoft Word und auch Microsoft PowerPoint die Entwicklertools ganz einfach freigeben könnt zeigt Euch dieser kleine Ratgeber.



    Auf dem folgenden Weg sollte die Freischaltung der Entwicklertools in Microsoft Word, PowerPoint und Excel in allen Versionen ab Version 2010 oder aktueller gleichermaßen funktionieren. Eine Lösung für die Versionen mit Zusatz 2007 findet sich dann etwas weiter unten.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16129-ms-microsoft-word-excel-powerpoint-power-point-entwickler-tools-entwicklertools-aktivieren-deakt.png

    Geht einfach über den Reiter Dateien und öffnet dann ganz unten die „Optionen“. Hier seht Ihr dann auch den Eintrag „Menüband anpassen“ und wenn Ihr diesen anklickt öffnet sich eine Übersicht aller Möglichkeit. In der Grundansicht schaut Ihr dann in dem Fenster ganz rechts und setzt dort durch Anklicken einen Haken im Kästchen beim Punkt „Entwicklertools“.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/16130-ms-microsoft-word-excel-powerpoint-power-point-entwickler-tools-entwicklertools-aktivieren-deakt.png

    Bestätigt hier dann ganz unten rechts mit „OK“ und wenn man dann eine Datei erstellt oder bearbeitet sieht man oben im Menüband auch den Punkt „Entwicklertools“. Nutzt Ihr noch MS Word 2007 oder MS Excel 2007 über die Microsoft Office Schaltfläche (siehe unten) über die entsprechenden Optionen zu „Häufig Verwendet“ und hier dann auf „Entwicklerregisterkarte in der Multifunktionsleiste anzeigen“.



    Wenn man das Ganze doch nicht braucht kann man die Entwicklertools natürlich auf dem gleichen Weg auch wieder deaktivieren, indem man die gesetzte Option einfach wieder abwählt.

    Gefällt dir der Artikel

    Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint aktiveren - So geht’s ganz schnell!

    ?

    Meinung des Autors
    Der eine braucht Entwicklertools unbedingt, der andere will sie sich mal ansehen und wieder andere wollen die Tools auch loswerden. Egal warum, so aktiviert (oder deaktiviert) man die Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint ab Version 2007.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Fehlercode 0x8024000d bei Update - was tun?Windows 10: Uhr mit Sekundenzähler anzeigen - so funktioniert es »
    Ähnliche News zum Artikel

    Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint aktiveren - So geht’s ganz schnell!

    Microsoft Word - Automatisches Umwandeln von Bindestrich in Gedankenstrich deaktivieren
    Wer kennt das nicht? Man schreibt einen Text, setzt einen Bindestrich und schon wird dieser automatisch in einen längeren Gedankenstrich... mehr
    Windows 10 Bluetooth-Geräte mit dem PC koppeln - so klappt es
    Da die meisten Notebooks sowie auch einige Desktop-PCs mit einem Bluetooth-Modul ausgestattet sind, warum sollte man diese Technik nicht... mehr
    Windows 10: Kopieren oder Verschieben standardmäßig mit mehr Details - so gehts
    Wer unter Windows 10 regelmäßig viele Ordner oder Dateien von einer Festplatte auf eine andere kopiert oder verschiebt, wird das Fenster... mehr
    Skype Benachrichtungen unter Windows 10 aktivieren oder deaktivieren - So funktioniert es!
    Nach wie vor nutzen nicht wenige Skype am Windows 10 Desktop PC oder Laptop, sei es aus Gewohnheit oder weil man es wirklich voll nutzt,... mehr
    Google-Suche auf einzelne Dateitypen begrenzen - so wird es gemacht
    Zahlreiche Internetseiten bieten auch Dateien zum Download an. Um Suchanfragen auf bestimmte Dateiarten zu beschränken, gibt es zwei... mehr

    Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint aktiveren - So geht’s ganz schnell!

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"