• Windows 10: Desktop-Symbole in der Größe anpassen

    Oftmals können die Desktop-Icons auf der Windows-Oberfläche als viel zu klein, oder aber auch als viel zu groß empfunden werden, was unter anderem von der Auflösung des verwendeten Monitors abhängig ist. Wie sich die Größe der Desktop-Icons an die persönlichen Bedürfnisse anpassen lässt, erfahrt ihr in diesem Praxis-Tipp




    Windows 10 wird ein Betriebssystem, welches plattformübergreifend in zwei verschiedenen Grund-Versionen angeboten werden wird, vom Smarphone bis zum Desktop-PC. Während Smartphones und kleinere Tablets mit dem Windows 10 Mobile über keine Desktop-Ansicht verfügen werden, wird die Desktop-Version, wie der Name schon sagt, eine Dsktop-Oberfläche bekommen, wie man sie noch aus Windows-7-Zeiten kennt. Je nach verwendeten Monitor kann die Auflösung dort zwischen SVGA (800 x 600) und QUHD (15.360 x 8640) Bildpunkten betrieben werden. Auch wenn ein hochauflösender Monitor beim Betrachten geeigneten Materials eine tolle Saache ist, so kann ein kleiner Monitor mit einer sehr hohen Auflösung dazu führen, dass man die Icons überhaupt nicht mehr erkennt. Andererseits gibt es auch Situationen, in denen die vorhandene Monitorgröße einfach nicht mehr ausreicht, noch weitere Icons auf dem Desktop unterbringen zu können.


    Die Größe der Desktop-Icons lässt sich über drei verschiedene Wege ändern, von denen einer bereits vordefinierte Größen nutzt. Zwei weitere Anpassungsmöglichkeiten lassen sogar ganz individuelle Einstellungen zu:



    Icon-Größe über Windows-Einstellungen ändern (vordefiniert):


    1. platziert dazu den Mauszeiger auf einer freien Stelle auf dem Desktop
    2. führt einen Rechtsklick aus und wählt in dem sich darauffolgend öffnenden Kontektmenü "Ansicht"
    3. in dem sich jetzt geöffneten Untermenü könnt ihr zwischen "Große Symbole", "Mittelgroße Symbole" und "Kleine Symbole" wählen



    Nach der Auswahl einer der drei Möglichkeiten wird die Größe der Desktop-Symbole entsprechend verändert, eine weitere Bestätigung wird nicht verlangt.



    Icon-Größe mittels Maus und Tastatur ändern (individuell):


    1. führt einen Linksklick mit der Maus auf einer freien Stelle auf dem Desktop aus
    2. drückt jetzt die "STRG-Taste" und haltet diese gedrückt
    3. nutzt jetzt das Scrollrad der Maus um die Größe der Desktop-Symbole Stück für Stück anzupassen




    Icon-Größe nur Mit Tastatur anpassen (Individuell):


    1. platziert wieder den Mauszeiger auf einer freien Stelle auf dem Desktop (Linksklick nicht vergessen, um sicher zu gehen, dass ihr aus anderen Programmen heraus seid)
    2. drückt jetzt auf der Tastatur gleichzeitig die Tasten "STRG + A" und haltet diese auch gedrückt
    3. jetzt könnt ihr mit den Tasten "+" und "-" die Desktop-Symbole größer oder kleiner machen




    Bild 1 von 2https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1178-windows-desktop-icon.jpg
    Bild 2 von 2https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/1179-windows-desktop-icon2.jpg


    Anmerkung: Die Änderungen der Destop-Icon-Größe werden bei allen drei Tipps sofort und ohne Bestätigung umgesetzt. Je nachdem, wie groß ihr die Icons gestaltet, kann es unter Umständen dazu kommen, dass sich diese "verschieben" und eine nachträgliche Neusortierung nötig sein wird. Für letztere stellt Windows ebenfalls Bordmittel bereit, auf die wir allerdings in einem weiteren Ratgeber drauf eingehen werden.
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Desktop-Symbole in der Größe anpassen

    ?

    Meinung des Autors
    Wer beispielsweise von einem 22 Zoll-Monitor mit einer Auflösung von 1.650 x 1.050 Bildpunkten auf einen 24-Zoll UHD-Monitor mit 4.096 x 2.160 Bildpunkte umsteigt, wird ganz schnell merken, dass die Symbole auf dem Desktop kaum noch zu erkennen sind. Wie einfach sich dies aber ändern lässt, habt ihr hier gesehen, kein Hexenwerk, oder?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Media Player: so lässt sich das Design individualisierenWindows 10: Desktop-Symbole automatisch oder manuell anordnen leicht gemacht »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Desktop-Symbole in der Größe anpassen

    Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.322
    Microsoft hat bereits gestern damit begonnen ein Update für das Windows 10 Creators Update auszurollen. Der Build KB4020102 ist sowohl für... mehr
    Windows 10 - Kompatibilitätsupdate KB3150513 für Version 1607 aktualisiert
    Gestern hat Microsoft zwar keine kumulativen Updates für die Windows-Versionen 1607 und 1703 verteilt, dafür aber die dynamischen Updates... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr
    Huawei MateBook E und Huawei MateBook X mit Windows 10 offiziell vorgestellt
    Mit seinen Surface Produkten hat Microsoft nicht nur sehr gute Technik präsentiert, sondern diese auch sehr elegant verpackt. So manche... mehr
    Windows 10 S und Windows Subsystem für Linux (WSL) werden sich nicht vertragen
    Microsofts bereits Anfang Mai angekündigtes Windows 10 S, welches als kostenlose Bildungsvariante angeboten werden soll, lässt keinerlei... mehr

    Windows 10: Desktop-Symbole in der Größe anpassen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      Bei fast jedem Neustart meines Windows10 Rechners sind die Destopsymbole in einer anderen Größe als zuvor. Was natürlich auch eine Neuanordnung mit sich bringt. Das ist sehr ärgerlich.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Zitat Zitat von Gast Beitrag anzeigen
      Bei fast jedem Neustart meines Windows10 Rechners sind die Destopsymbole in einer anderen Größe als zuvor.
      Und ich bin mir sicher, hier gibt es Leute, die dir da sicherlich gerne helfen würden, das Problem zu beheben. Nur leider wird das sehr schwer bis unmöglich, wenn du keinerlei Informationen zu deinem System, oder zu dem gibst, was du getan hast, bevor das Problem aufgetreten ist.
    1. Avatar von H.B.
      H.B. -
      Ich habe WIN10 auf einer normale 1GB Festplatte installiert - die Symbole sind klein scharf und genau richtig.
      Weil mich WIN10 aber beim Start ärgert und ich nur über einen Reset weiterkomme habe ich mir eine SDD Platte
      zugelegt ( Festspeicher) und WIN 10 wieder mit gleicher CD installiert, nun sind aber alle Symbole viel größer, obwohl ich kleine Symbole ausgewählt habe. ( auch die Schrift finde ich nicht mehr so scharf )
      und jetzt sind Sie dran (was hat sich verstellt ) es muss also eine weitere Möglichkeit geben die Symbolgröße zu ändern.
      H.B.
    1. Avatar von chakkman
      chakkman -
      Hast du denn eine der Möglichkeit, die in dem obigen Artikel genannt werden, ausprobiert?
    1. Avatar von pirol72
      pirol72 -
      Windows passt nicht auf 1GB. Du meinst sicher 1TB. Es ist sicher der Grafikkarten Treiber.
    1. Avatar von nirosh83
      nirosh83 -
      ... problem ist nicht das ICON grösse... das man mit dem maus und Ctrl Taste vergrössern und verkleinern kann wissen glaube ich die meisten PC kenner.
      Das Problem ist bei UHD Auflösung auch in nanchen Programme einige Symbole extrem klein sind.
      <Was kann man da machen ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"