• Microsoft Word 2013 statt „Mit Bing suchen“ lieber „Mit Google suchen“ lassen? So geht’s!

    Auch wenn es Standard ist nutzen viele nicht Bing als Suchmaschine, Microsoft Word 2013 bietet ja quasi eine interne Suchfunktion an die aber eben dann doch über Bing läuft, aber das muss nicht sein! Wie Ihr mit wenig Aufwand die Funktion „Mit Bing suchen“ in MS Word 2013 zum Beispiel auf „Mit Google suchen“ oder eine andere Suchmaschine ändern könnt zeigen wir Euch hier.



    Die Funktion selber ist leicht zu verwenden. Man markiert das gewünschte Wort und macht dann einen Rechtsklick darauf, und kann dann aus dem Menü das sich öffnet das Kommando „Mit Bing suchen“ anwählen. MS Word macht den Rest und öffnet es selbstständig in Bing im Standardbrowser Eurer Wahl.



    Will man aber nicht nur einen anderen Browser sondern auch eine andere Suchmaschine nutzen geht dies auch. Drückt dazu die Tastenkombination aus Windowstaste + R und gebt in das sich öffnende Eingabefeld regedit gefolgt von Enter ein, um eben den Registry Editor zu öffnen.



    Hier klickt man sich nun durch die Menüs bis man folgenden Pfad erreicht hat:


    Computer\HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Offi ce\15.0\Common\General


    Macht auf General nun einen Rechtsklick und geht dann über Neu auf Zeichenfolge.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15628-microsoft-word-2013-bing-suchen-aendern-umstellen-google-suchen-wikipedia-suchen-rege.png

    Hier erstellt Ihr dann einen neuen Eintrag mit dem Titel SearchProviderName. Ist dieser Erstellt macht Ihr darauf einen Doppelklick und tragt bei Zeichenfolge bearbeiten im Feld Wert dann Google ein.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15629-microsoft-word-2013-bing-suchen-aendern-umstellen-google-suchen-wikipedia-suchen-rege.png

    Wiederholt nun wieder den Schritt für einen neuen Eintrag, also Rechtsklick auf General und über Neu auf Zeichenfolge und nennt diesen Eintrag dann SearchProviderURL. Macht dann auch hier wieder einen Doppelklick und tragt als Wert die URL https://www.google.de/#q= ein.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15630-microsoft-word-2013-bing-suchen-aendern-umstellen-google-suchen-wikipedia-suchen-rege.png

    Wenn Ihr nun wieder ein Wort per Doppelklick markiert und darauf einen Rechtsklick macht seht Ihr nun im Auswahl Menü stattdessen die Option „Mit Google suchen“. Natürlich kann man hier mit anderen URLs auch andere Suchmaschinen einbinden wenn man will.



    In Microsoft 2016 funktioniert dies so leider nicht mehr, da es ja durch Smart Lookup ersetzt wurde.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Microsoft Word 2013 statt „Mit Bing suchen“ lieber „Mit Google suchen“ lassen? So geht’s!

    ?

    Meinung des Autors
    Ihr findet mit Bing suchen in Word 2013 doof und wollt es durch eine andere Suchmaschine ersetzen? So stellt Ihr es auf Google oder eine andere Suchmaschine Eurer Wahl um!Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Continue on PC teilt Inhalte von Android und iOS auf Windows 10 PCs - So funktioniert es!Dokumente in Word 2013 / 2016 vorlesen lassen - So aktiviert Ihr Sprachausgabe in Microsoft Word »
    Ähnliche News zum Artikel

    Microsoft Word 2013 statt „Mit Bing suchen“ lieber „Mit Google suchen“ lassen? So geht’s!

    Windows 10: App-Downloads nur aus dem Microsoft Store zulassen - so geht es
    Auch aus anderen Quellen als dem offiziellen Store von Microsoft können Apps für Windows 10 heruntergeladen werden. Das offizielle Angebot... mehr
    Microsoft Office Dokumente aus Word, Excel und mehr über Schnellzugriff per E-Mail verschicken
    So mancher erstellt beruflich oder privat Dokumente in den verschiedenen Programmen von MS Office und muss diese dann auch direkt per... mehr
    Microsoft Edge nun offiziell auch für iOS und Android - aktuell aber noch nicht überall verfügbar
    Nachdem Microsoft seinen Edge-Browser vor gut sechs Wochen auch für Android sowie iOS vorgestellt hatte, ließ sich dieser nur in Form einer... mehr
    Windows 10 Insider: Microsoft kündigt Timeline- und Sets-Funktion für die kommende Insider-Builds an
    Microsoft hat für die Teilnehmer des Insider-Programms zwei größere Neuerungen angekündigt, von denen eine - als "Timeline" bezeichnete... mehr
    Virenschutz für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl - Microsoft gut, aber nicht gut genug
    Über kein anderes Computer-Thema wird so leidenschaftlich diskutiert, wie über die Verwendung von Antivirus-Software. Nicht wenige Anwender... mehr

    Microsoft Word 2013 statt „Mit Bing suchen“ lieber „Mit Google suchen“ lassen? So geht’s!

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von BtO
      BtO -
      Vorschlag: Warum keine Übernahme in das Script von @areiland , damit keine Fehler in der Registry landen.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"