• BlueStacks 3 bringt im dritten Anlauf Android Spiele noch besser und leichter auf Windows 10

    Viele Windows 10 Nutzer haben ein Android Smartphone, und auch da gibt es so manches gute Spiel das man sogar vielleicht mal am Monitor nutzen will. BlueStacks bietet nun Version Drei seines BlueStacks Android Players auch für Windows 10 an, und der soll nun noch einfach zu nutzen sein. In diesem kurzen Ratgeber beleuchten wie schnell wie gut der Android Emulator BlueStacks 3 auf Windows 10 PCs läuft.



    Die Installation ist wie gewohnt recht leicht. Ladet Euch über diesen Link die ca. 250MB große Installationsdatei herunter und startet die Installation mit einem Doppelklick. Eventuell machen manche Antiviren-Programme laut Anbieter Probleme, und man solle diese dann deaktivieren, aber in den Tests gab es hier keine Schwierigkeiten.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15103-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png

    Nach der Installation gibt es eine kurze Slide-Show mit den wichtigsten Hinweisen auf die Belegung der Tastatur mit Hotkeys, damit man Spiele per Tastatur steuern kann, Ersatz für Pinch and Zoom über die STRG Taste zusammen mit dem Maus-Rad und so manches mehr. Man sieht dabei immer wieder, dass BlueStacks 3 noch mehr an Gamer gerichtet ist.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15104-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png

    Danach richtet man BlueStacks quasi wie ein Android Smartphone oder Tablet ein, landet nach Abschluss der Einrichtung aber in der Oberfläche eines anderen Shops. Dieses App-Center kann man auch unabhängig nutzen und somit BlueStacks 3 auch ohne Google Play Account nutzen, es schränkt die App Auswahl aber massiv ein. Der echte Google Play Store ist vorhanden, versteckt sich aber im Reiter „Meine Apps“ im Ordner „System App“.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15105-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png

    Die Kompatibilität war dabei sehr hoch. Aktuelle Gameloft Spiele wie Iron Blade oder Modern Combat 5 liefen genauso wie auch der beliebte 3D Shooter Bullet Force oder gar der Sniper Shooter Goddess Killer, der ironischerweise auf vielen Smartphones NICHT läuft. Man konnte aber alle Spiele ohne viel Aufwand mit einer Tastatur-Steuerung belegen. Alle wichtigen Elemente sind vorgegeben und müssen für die meisten Spiele über das Keyboard Icon unten rechts nur aktiviert und an die richtige Stelle gezogen werden, schon wird es als Druck an entsprechender Stelle des Touchscreens erkannt.


    Bild 1 von 3https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15106-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png
    Bild 2 von 3https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15107-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png
    Bild 3 von 3https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/15108-blue-stacks-3-bluestacks-3-android-emulator-player-windows-10-frei-free-gratis-umsonst-installie.png


    Alles in Allem ist BlueStacks 3 für Gamer sehr zu empfehlen, vor allem weil es dank so manchem Anbieter auch schon sehr hochwertige Android Spiele gibt.

    Gefällt dir der Artikel

    BlueStacks 3 bringt im dritten Anlauf Android Spiele noch besser und leichter auf Windows 10

    ?

    Meinung des Autors
    Als Android Nutzer war ich sehr überrascht wie gut BlueStacks 3 mit wenig Aufwand läuft. Im Moment dürfte es wohl die beste Alternative an Android Emulatoren für Windows sein.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: Alter von PC oder Laptop schwerer feststellbar als früherSolitär über Google Suchmaschine als Easteregg spielen? So einfach geht es! »
    Ähnliche News zum Artikel

    BlueStacks 3 bringt im dritten Anlauf Android Spiele noch besser und leichter auf Windows 10

    Windows 10: so lässt sich die klassische Digitaluhr als Bildschirmschoner einrichten
    Obwohl Microsoft bei Windows 10 einige Dinge über Bord geworfen hat, die schon seit etlichen vorherigen Windows-Versionen zum Standard... mehr
    Windows 10: Bilder auf dem Sperrbildschirm automatisch wechseln - so wird es gemacht
    Bei vielen Windows-Nutzern dürfte es so sein, dass sie den Sperrbildschirm öfter und länger sehen, als das durch geöffnete Programme... mehr
    Windows 10: so lässt sich ein lokales Konto in ein Microsoft Konto umwandeln
    Wer seinen Windows-10-PC mit einem lokalen Konto ausgestattet hat, nun aber die Vorteile wie zum Beispiel den Microsoft Store eines... mehr
    Im Windows Explorer nach einer einzigen Dateiart suchen - so wird es gemacht
    Die Suchfunktion des Windows Explorer bietet mehr Möglichkeiten, als vielen Nutzern bewusst ist. Dazu zählt, dass gezielt nach einzelnen... mehr
    Windows 10 Mail App lässt die Vorgehensweise bei externen Grafiken in Mails steuern
    Windows-10-Nutzer, welche auch die Mail-App verwenden, können ab sofort auch entscheiden, wie mit externen Grafiken und Bildern in... mehr

    BlueStacks 3 bringt im dritten Anlauf Android Spiele noch besser und leichter auf Windows 10

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"