• Windows 10 - Öffnen einer Datei mit falschen Programm-Eintrag korrigieren

    Microsoft hat seinem Windows 10 bereits unzählige Tools mit auf den Weg gegeben, welche das Öffnen, Abspielen oder auch Anzeigen unzähliger Dateiformate erlaubt. Doch was ist, wenn man neue Tools zum Öffnen der Dateien nutzen möchte, welche möglicherweise auch mehr Möglichkeiten zur Bearbeitung der besagten Dateien bieten? Wie ihr Windows beibringen könnt, entsprechende Dateien mit den von euch bevorzugten Programmen und Tools zu öffnen, möchte ich euch in diesem Praxis-Tipp zeigen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/13266-windows-modifikation.jpg


    Obwohl Windows 10 bereits von Haus aus mit den meisten Dateitypen wie Bildern (jpeg, tif), Musik (mp3) oder auch PDFs umgehen kann, bieten die im Betriebssystem integrierten Tools oftmals nur die elementaren Grundfunktionen. Möchte man zum Beispiel seine Bilder künftig nicht mehr über die Fotoanzeige, sondern immer automatisch über Photoshop, Irfanview oder andere Programme öffnen, indem man diese doppelt anklickt, kann man das jederzeit so einstellen. Um das standardmäßig hinterlegte Programm dauerhaft auf eure Bedürfnisse anzupassen, geht ihr wie folgt vor:




    1. führt einen Rechtsklick auf die zu öffnende Datei aus
    2. aus dem Drop-Down-Menü wählt ihr jetzt den Eintrag "Öffnen mit"
    3. im nächsten Drop-Down-Menü wählt ihr den untersten Punkt "Andere App auswählen"
    4. wählt aus den hier angebotenen Apps die aus, mit der ihr die Dateien zukünftig immer automatisch via Doppelklick geöffnet haben wollt und setzt einen Haken bei "Immer diese App zum Öffnen von .xxx-Dateien verwenden" und bestätigt mit "OK"



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/13264-01.jpg



    Hinweis: Werden im Schritt 4 nicht die Apps (Programme / Tools) angezeigt, von denen ihr aber genau wisst, dass diese auf eurem PC installiert sind, so scrollt ganz nach unten und klickt auf "weitere Apps". Daraufhin wird euch eine größere Auswahl von Tools angezeigt, die für das Öffnen der entsprechenden Datei in der Lage sind. Fehlt euer Programm auch hier, so scrollt wieder bis ganz nach unten und wählt "andere Apps auf dem PC suchen", woraufhin ihr manuell nach der Start-Datei oder auch Exe-Datei der entsprechenden App oder des Programms suchen könnt. Wählt diese nun aus und vergesst auch hier nicht das Setzen des Hakens bei "Immer diese App zum Öffnen von .xxx-Dateien verwenden" und bestätigt mit "OK".

    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 - Öffnen einer Datei mit falschen Programm-Eintrag korrigieren

    ?

    Meinung des Autors
    Viele werden diese Vorgehensweise bereits aus früheren Windows-Versionen kennen. Doch bevor hier wieder Kommentare wie "Das kenne ich schon, was soll das?" erscheinen, bedenkt bitte, dass es auch Nutzer gibt, die diesen Weg noch nicht gekannt haben könnten.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 1703 - Alle Apps (A-Z) im Startmenü ausblenden - so gehtsDark-Mode bei Youtube einstellen - so funktioniert’s »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 - Öffnen einer Datei mit falschen Programm-Eintrag korrigieren

    Windows 10 April 2018 Update: neue Statusanzeige für inaktive Prozesse im Task-Manager - so funktioniert sie
    Wer seinen PC schon mit der aktuellsten Windows-10-Version alias April 2018 Update (Version 1803) versorgt und möglicherweise schon einen... mehr
    Windows 10: Suchfeld in Taskleiste deaktivieren - so geht es ganz einfach
    Wer sich an dem Suchfeld in der Taskleiste stört und den Platz lieber anderweitig verwenden möchte, kann die Suche mit wenigen Mausklicks... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update (1709) erhält kumulatives Update KB4103714
    Noch im Rahmen der vergangenen Nacht hat Microsoft den Nutzern des Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) ein neues, kumulatives... mehr
    Windows 10: automatische Erstellung von Wiederherstellungspunkten - so gehts
    Wer öfters mal vergessen sollte, unter Windows 10 einen Wiederherstellungspunkt anzulegen, damit bei Windows-Fehlern auf einen vorherigen... mehr
    Nvidia GeForce GTX 1180 - Founders Edition möglicherweise schon ab Juli 2018
    Auch wenn Nvidias aktuelle Grafikkarten-Serie der Pascal-Generation mittlerweile schon gut zwei Jahre alt ist, lässt sich der Hersteller... mehr

    Windows 10 - Öffnen einer Datei mit falschen Programm-Eintrag korrigieren

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"