• Windows 10: Fehlercode 0x8000ffff beheben - so funktioniert’s

    Falls bei einem Windows-Update oder einer Systemwiederherstellung der Fehler E_UNEXPTECTED (0x8000ffff) angezeigt wird, kann diese Anleitung dabei helfen, das Problem zu lösen.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/13236-windows.fehlercode.0x8000ffff.png


    Fehler E_UNEXPTECTED (0x8000ffff) - Problemlösung


    Der Fehlercode steht häufig in Verbindung mit einer beschädigten Systemdatei. Es sollte daher wie folgt vorgegangen werden:


    1. Mit der rechten Maustaste auf den Windows-Startbutton klicken und "Eingabeaufforderung (Administrator)" auswählen.
    2. Den Befehl „sfc /scannow“ eingeben und mit Enter bestätigen. Der Vorgang kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
    3. Um weiterführende Reparaturen am System vorzunehmen, sollten diese Befehle nacheinander eingeben und ausgeführt werden:


      Dism /Online /Cleanup-Image /ScanHealth
      Dism /Online /Cleanup-Image /CheckHealth
      Dism /Online /Cleanup-Image /RestoreHealth

    4. Der Fehler 0x8000ffff wird in der Regel durch die Prüfung automatisch behoben und sollte im Anschluss nicht mehr auftreten.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Fehlercode 0x8000ffff beheben - so funktioniert’s

    ?

    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Werbung in Skype ausblenden - so geht’sWindows 10 1703 - Alle Apps (A-Z) im Startmenü ausblenden - so gehts »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Fehlercode 0x8000ffff beheben - so funktioniert’s

    Honor präsentiert mit dem Honor MagicBook offiziell erstes eigenes Windows 10 Notebook
    Honor ist vielen im Bereich der Smartphones bereits ein Begriff. Die Tochterfirma von Huawei greift öfter aktuelle Modelle des... mehr
    Samsung Flow für Windows 10 lässt Euch jetzt den Windows 10 PC per Smartwatch entsperren
    Die Samsung Flow App, die manche Samsung Smartphones mit dem Windows 10 PC zusammen arbeiten lässt, ist mittlerweile nützlicher als so... mehr
    Windows 10 Build 17134 demnächst mit RTM-Status und somit als "April-Update" möglich
    Bislang hatte Microsoft noch nicht öffentlich kommuniziert, dass die in der vergangenen Woche zurückgezogene Windows 10 Build 17133 das... mehr
    Windows 10 Version 1607 und 1703 erhalten jeweils neues kumulatives Update
    Der April-Patchday liegt gerade Mal eine Woche zurück, schon schiebt Microsoft mit der KB4093120 sowie KB4093117 zwei weitere kumulative... mehr
    Windows 10 (Pro): Aktivierung per Telefon - so wird es gemacht
    Sowohl Windows 10 und Windows 10 Professional (oder kurz Windows 10 Pro) lassen sich normalerweise direkt am PC, Laptop oder Tablet... mehr

    Windows 10: Fehlercode 0x8000ffff beheben - so funktioniert’s

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von BitteumHilfe
      BitteumHilfe -
      Ich habe ebenfalls dieses Problem, dass mir diesen Fehler bei einem Adobe-Sicherheitsupdate aufzeigt. Sobald ich den Befehl sfc /scannow eingebe heißt es dass noch eine Windowsreperatur ausstehen würde und ich doch bitte den PC neustarten solle. Gemacht getan, nur tritt nun das Problem auf, dass Windows keine Reperatur vornehmen kann und mich nach mehrere automatischen Neustarts wieder zwar ganz normal an den PC lässt, jedoch nicht das Problem behoben hat.
      Dadurch, dass der Feheler weiterhin auftritt kann ich keine weiteren Updates mehr installieren...
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"