• Taskleiste in Windows 10 nach rechts, links oder oben verschieben - so wird es gemacht

    Die Taskleiste von Windows 10 ist ab Werk am unteren Bildrand positioniert. Für manche Anwender kann es aber durchaus sinnvoll sein, die Leiste an eine andere Stelle zu verschieben. Nachfolgend erklären wir, dass dies mit wenigen Klicks gemacht ist



    Ganze Generationen von Windows-Anwendern sind es gewohnt, dass die Informationsleiste mit den geöffneten Fenstern sowie weiteren Informationen unten zu sehen ist. Allerdings kann durchaus gute Gründe geben, diese an anderer Stelle zu platzieren. So kann es zum Beispiel sinnvoll sein, diese auf einem Monitor mit dem Seitenverhältnis von 21:9 auf der rechten oder linken Seite anzuordnen. Inhalte in 16:9 (darunter Filme oder Spiele) werden dann in der gesamten Höhe dargestellt, ohne dass durch die Taskleiste die originale Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln verändert wird. Auf die Bildqualität kann sich das positiv auswirken, weil dann eine Skalierung überflüssig ist.


    Zwei Wege führen zum Ziel. Hier der erste davon:


    1. Einen rechten Mausklick auf der Taskleiste machen
    2. Im nun sichtbaren Menü auf "Einstellungen" (Zahnrad) klicken
    3. Im dadurch geöffneten Fenster im linken Bereich auf "Taskleiste" klicken
    4. Danach im rechten Bereich das Drop-down-Menü unterhalb von "Position der Taskleiste auf dem Bildschirm" anklicken
    5. Jetzt je nach Wunsch Links, Oben oder Rechts anklicken
    6. Das Fenster mit dem Kreuz oben rechts wieder schließen


    Alternativ ist auch das sogenannte Drag and Drop möglich. Dabei wird die Taskleiste mit der linken Maustaste angeklickt und gehalten, und im Anschluss an den gewünschten Bildrand gezogen. Doch zum einen funktioniert dieser Weg nur dann, wenn im in Schritt 2 erwähnten Menü der Haken bei "Taskleiste fixieren" entfernt wurde, sofern dieser gesetzt ist. Zum anderen kann es bei dieser Lösung dazu kommen, dass die Sortierung von eventuell in der Taskleiste abgelegten Schnellstart-Symbolen "zerschossen" wird, wie dies beim Autor dieses Ratgebers leider der Fall gewesen ist. Von daher ist der oben aufgeführte Weg die bessere Lösung.


    Die Änderung kann natürlich jederzeit rückgängig gemacht werden, wenn die obigen Schritte noch einmal ausgeführt werden und dann "Unten" ausgewählt wird.

    Gefällt dir der Artikel

    Taskleiste in Windows 10 nach rechts, links oder oben verschieben - so wird es gemacht

    ?

    Meinung des Autors
    Es ist definitiv sehr ungewohnt, wenn die Taskleiste von Windows 10 nicht am unteren Bildrand positioniert ist. Wie unser Beispiel zeigt, ist die Umstellung für manche Anwender aber durchaus sinnvoll.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Updates rückgängig machen - so geht´sWindows zeigt Fehler 0x80070005 an - was tun? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Taskleiste in Windows 10 nach rechts, links oder oben verschieben - so wird es gemacht

    Microsoft Edge Dark Mode aktivieren in Microsoft Edge Insider Version - So einfach geht es!
    Nicht nur bei Windows kann man Insider sein, sondern auch für den Edge Chromium Browser, und dieser hat nun auch einen experimentellen Dark... mehr
    Outlook E-Mails nach dem Beantworten automatisch schließen - So funktioniert es!
    Man beantwortet schnell einmal eine E-Mail in Outlook und will danach am liebsten direkt etwas neues machen, aber die ursprüngliche E-Mail... mehr
    Windows 10 Datei-Explorer Dark Mode ausschalten - Kann man das Datei-Explorer Dark Theme deaktivieren?
    Viele Nutzer haben darauf gewartet aber so manchem ist es dann doch etwas zu viel, nämlich das Dark Theme das man nach einem Windows 10... mehr
    E-Mail Link öffnet Browser oder falsches E-Mail Programm in Windows 10 - Das kann helfen!
    Immer wieder haben Nutzer mit dem Öffnen von Links die eigentlich Outlook oder ein anderes E-Mail Programm starten sollten so Ihre Probleme... mehr
    Windows 10 und Chrome OS Dual-Boot Option Projekt Campfire mit AltOS Modus wird eingestellt
    Chrome OS Hardware ist nicht mehr so schwach wie sie am Anfang war und es gibt mittlerweile auch Modelle mehr großer Leistung, für die so... mehr

    Taskleiste in Windows 10 nach rechts, links oder oben verschieben - so wird es gemacht

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von weiss-nicht
      weiss-nicht -
      Und hast du auch eine Lösung, wenn die Taskleiste sporadisch so angezeigt wird.
      Die einzige Lösung die ich bis jetzt habe ist, die Taskleiste zu verschieben über Eigenschaften und dann zurück,
      oder Windows neu starten.

      Das kommt bei mir übrigens auf allen 5 Rechnern vor

      Anhang 11462
    1. Avatar von runit
      runit -
      Das ist ein Auflösungs-/Skalierungs-/Multi-Monitor-Problem, ein ganz anderes Thema, welches hier auch schon mal besprochen wurde. Versuche es, das Thema über die Sufu zu finden, google danach oder erstelle dieses Thema neu.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Gefühlsmässig habe ich auf meinem Notebock mit einem Bidschirm 15,6 mehr verfügbare Fläche für die Seiten,wenn ich die Leiste an der Seite habe.Darum hab ich Diese schon seit "ewigen"Zeiten immer an der Seite.
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      Zitat Zitat von Heinz Beitrag anzeigen
      Gefühlsmässig habe ich auf meinem Notebock mit einem Bidschirm 15,6 mehr verfügbare Fläche für die Seiten,wenn ich die Leiste an der Seite habe.Darum hab ich Diese schon seit "ewigen"Zeiten immer an der Seite.
      hmm, dafür nutze ich einen zweiten Monitor, so dass ich die Taskleiste auf dem "Neben-Monitor" geschoben habe. Könnte wetten, dass ich somit noch mehr Platz habe als du @grins
    1. Avatar von weiss-nicht
      weiss-nicht -
      hier geht es aber nicht darum, wo die Taskleiste hingepfeffert wird,
      sondern warum Win 10 dieses Problem hat, und zwar auf 17,3", 24" 15" und Tablet
    1. Avatar von Joern
      Joern -
      Genau darum geht es hier, siehe Überschrift.
      Erstelle doch ein neues Thema, nutze die Suchfunktion oder scroll mal etwas nach unten, da gibt es auch schon etwas zu dem Thema.
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Du siehst das also eher als eine "Problemlösungs-Massnahme" von Microsoft?
      Das kann ich nun weniger nachvollziehen.. Welches Problem soll MS da haben.Das ist eher die Sache der Graphic ob die das anpassen kann. Und bei Tablets gibt es Tabletmodus.
    1. Avatar von rogü
      rogü -
      1. ich habe ein anderes Menübild beim Mausklick - ausprobiert - geht nicht
      2. ds. Version zieht nur bis mittig - oder rechts, da habe ich aber keine Möglichkeit mehr, einen Pfeil zu scrollen - wie komme ich ganz hoch oder auf die l i n k e Seite ? Ich sehe schlecht, deshalb ein größeres Format genommen, kann deshalb das untere Drucksymbol nicht aktivieren. Fehlgeschlagen ist auch, daß diese Taskleiste sporadisch verschwindet, um zu drucken. Was kann ich machen ?
      danke für Antwort
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      Dann geh doch direkt in die Einstellungen zu "Personalisierung" - "Taskleiste"!
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"