• Windows 10: Kopieren oder Verschieben standardmäßig mit mehr Details - so gehts

    Wer unter Windows 10 regelmäßig viele Ordner oder Dateien von einer Festplatte auf eine andere kopiert oder verschiebt, wird das Fenster des Kopierfortschritts bereits kennen, welches aber standardmäßig mit minimalen Details dargestellt wird, die nur den prozentualen Fortschritt anzeigen. Möchte man die verbleibende Restdauer oder auch die aktuelle Übertragungsgeschwindigkeit wissen, muss dazu immer auf "Mehr Details" geklickt werden. In diesem Praxis-Tipp sollt ihr erfahren, wie man die Kopier-Fortschritts-Anzeige so einstellen kann, dass diese standardmäßig mit "Mehr Details" geöffnet wird



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9982-windows-modifikation.jpg


    Windows-Nutzer die zum Beispiel sehr viele Bilder oder Filme bearbeiten, führen in der Regel auch häufig manuelle Backups aus, indem die Daten von einer auf eine andere Festplatte kopiert oder verschoben werden. Beim Kopier- oder Verschiebe-Vorgang öffnet Windows ein Fenster, welches den prozentualen Fortschritt anzeigt sowie den Vorgang pausieren oder ganz abbrechen kann. Klickt man auf "Mehr Details", werden dem Nutzer noch wichtige Daten angezeigt, die zum Beispiel pber die ungefähre Restdauer, die Kopiergeschwindigkeit sowie die verbleibende Datenmenge anzeigt. Wäre es nicht schön, wenn diese Anzeige standardmäßig eingestellt wäre, ohne dass man noch umständlich auf "Mehr Details" klicken müsste?







    Mittels eines kleinen Registry-Eintrags lässt sich dieser Wunsch erfüllen, wobei wir auch hier folgenden Warnhinweis nicht auslassen dürfen.


    Achtung: Da die nachfolgend beschriebenen Schritte einen Eingriff in die Registrierungs-Datenbank oder auch kurz Registry erfordern, übernehmen wir keine Haftung für Folgeschäden bei unsachgemäßer Ausführung. Um Problemen von vornherein aus dem Weg zu gehen, empfiehlt es sich, den oder die entsprechenden Registry-Bäume im Vorfeld zu sichern respektive zu exportieren.


    Diese Anleitung funktioniert mit den Windows-10-Builds 1507 bis einschließlich 1803.


    Um die Kopierstandsanzeige standardmäßig mit "Mehr Details" zu öffnen, geht ihr wie folgt vor:


    1. startet als erstes den Registry-Editor mit Administrator-Rechten mittels Tastenkombination Windows + R und dem Befehl regedit
    2. navigiert jetzt zu dem Pfad HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Curre ntVersion\Explorer\OperationStatusManager
    3. ist der Eintrag OperationStatusManager nicht auffindbar, legt ihn mittels Rechtsklick auf Explorer -> Neu -> Schlüssel neu an
    4. in der Rechten Spalte erstellt ihr nun über Rechtsklick -> Neu -> DWORDWert (32-Bit) und benennt diesen mit EnthusiastMode
    5. öffnet den neu erstellten EnthusiastMode mittels Doppelklick
    6. wird als Wert eine 1 eingegeben, wird das Kopierfortschrittsfenster nun standardmäßig mit "Mehr Details" angezeigt werden
    7. wird als Wert eine 0 eingegeben, wird das Kopierfortschrittsfenster wieder standardmäßig mit minimalen Details angezeigt werden
    8. übernehmt die Einstellungen durch einen Neustart des Explorers über den Taskmanager oder einen kompletten Systemneustart



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9981-03.jpg



    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben standardmäßig mit mehr Details - so gehts

    ?

    Meinung des Autors
    Wer viel kopiert oder verschiebt und wem dabei die zusätzlichen Details wichtig sind, kann sein Windows mit einer kleinen Registry-Änderung so einrichten, dass diese Informationen standardmäßig angezeigt werden.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    3. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    4. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: so können auch System-Ordner an die Taskleiste angeheftet werdenWindows 10: "Dark Theme" für Microsofts Edge-Browser einrichten »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben standardmäßig mit mehr Details - so gehts

    Windows 10 - so lässt sich die Werbe-ID zurücksetzen
    Um dem Windows-10-Nutzer spezifische Werbeeinblendungen anbieten zu können, wird eine spezielle Werbe-ID zugewiesen, wodurch Microsoft die... mehr
    Microsoft Word 2016 Kurztipp: Umschläge und Etiketten bedrucken - So geht es ganz leicht!
    Wer viele Briefe und andere Dokumente in Microsoft Word erstellt will vielleicht auch gleich den passenden Briefumschlag oder zumindest ein... mehr
    Windows 10 1809 (Oktober-Update) soll auf Insider-Build 17763 basieren
    Da sich der September nun langsam dem Ende neigt, warten viele Windows-10-Nutzer auf ein fertiges Oktober-Update, welches auch als Version... mehr
    Windows 10 so lässt sich der PC zum Streaming-Server freischalten
    Nicht jeder Windows-Nutzer hat das Geld, die Muse oder auch den Platz für einen weiteren PC, welcher zum Beispiel im Wohnzimmer als HTPC... mehr
    Windows 10: so lässt sich die Wallpaper-Komprimierung verhindern
    Die meisten Nutzer verwenden unter Windows 10 sogenannte Wallpaper oder auch Bilder als Desktophintergrund, um diesen zu verschönern. Damit... mehr

    Windows 10: Kopieren oder Verschieben standardmäßig mit mehr Details - so gehts

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Ich hab das nur einmal aktivieren müssen und nun bleibt es Standard bei allen weiteren Aktionen - bis zur nächsten Neuinstallation zumindest.
    Kommentar schreiben

    z.B. "Gast" oder "Mike"