• Korrekt laufende Uhr in die Zelle einer Excel Tabelle einfügen

    Mit Excel kann man durch Formeln so einiges bewältigen. Wenn es mal mit einer Formel nicht so recht klappen will kann man auf das eingebundene Microsoft Visual Basic zurückgreifen, sofern man den nötigen Code kennt. Wie Ihr mit Hilfe von Microsoft Visual Basic eine laufende Uhr in der Zelle einer Excel Tabelle mitlaufen lassen könnt zeigt euch dieser Ratgeber.



    Allerdings gibt es für diese Maßnahme keine Excel Funktion, oder der Autor kennt diese nur nicht, und man muss über die Microsoft Visual Basic Option gehen. Diese ist in Excel eingebunden und Ihr öffnet diese durch drücken von „ALT+F11“. Hier sehr Ihr nun links oben ein Fenster mit einer Art Verzeichnisstruktur. Dort sucht Ihr das Blatt in dem die Uhr stehen soll, in unserem Fall „Uhr“ und macht einen Doppelklick darauf.



    Nun öffnet sich rechts ein Fenster in das man Code eingeben kann. Das Ganze wäre ja kein Ratgeber wenn wir nichts vorbereitet hätten, also kopiert Ihr folgenden fett geschriebenen Code und fügt diesen in das Fenster ein:


    Option Explicit


    Private Sub Workbook_Open()

    Zeitmakro

    End Sub


    Private Sub Workbook_BeforeClose(Cancel As Boolean)

    On Error Resume Next

    Application.OnTime EarliestTime:=DaEt, Procedure:="Zeitmakro", Schedule:=False

    End Sub



    Nun geht Ihr oben in der Leiste auf „Einfügen“ und dann „Modul“ und es öffnet sich ein zweites Fenster. In dieses Fenster kopiert Ihr nun den folgenden und ebenfalls fett geschriebenen Code:


    Option Explicit

    ' Code "Zeitmakro"

    Public DaEt As Date


    Sub Zeitmakro()

    ThisWorkbook.Worksheets("Uhr").Range("A1") = Format(Time, "hh:mm:ss")

    DaEt = Now + TimeValue("00:00:01")

    Application.OnTime DaEt, "Zeitmakro"

    End Sub


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9875-excel-tabelle-excel-sheet-laufende-uhr-mitlaufende-uhr-aktuelle-uhrzeit-code-vb-microsoft-vb-kon.png

    Wenn das Blatt in dem die Uhr stehen soll nicht „Uhr“ heißt müsst Ihr hier den entsprechenden Namen eintragen, und wenn die Uhr nicht in Zelle „A1“ stehen soll müsst Ihr hier auch die Zelle nach Wahl eintragen. Wenn dies alles stimmt könnt Ihr die Mappe über den Reiter „Datei“ speichern, und zwar als „Excel-Arbeitsmappe mit Makros“ sonst war alles umsonst!



    Wenn Ihr nun die Mappe wieder öffnet solltet eine Uhr im Feld A1 zu sehen sein. Wenn nicht geht Ihr über den Reiter „Ansicht“ auf „Makros“, klickt ganz rechts das Feld „Makros“ an und wählt aus dem Menü „Makros anzeigen“ aus. In der nun erscheinenden Liste könnt Ihr dann auch das erstellte „Zeitmakro“ auswählen und sichtbar machen.


    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Korrekt laufende Uhr in die Zelle einer Excel Tabelle einfügen

    ?

    Meinung des Autors
    Warum? Weils es geht? Es gibt ja durchaus Leute die, warum auch immer, die aktuelle Uhrzeit benötigen und so bringt man eine korrekt laufende Uhr in seine Excel Tabelle.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Bluetooth in Windows 10 temporär oder dauerhaft deaktivieren - so geht esMit dem VLC-Player Podcasts anhören - so können Radiosendungen abonniert werden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Korrekt laufende Uhr in die Zelle einer Excel Tabelle einfügen

    Microsoft Excel Spalten und Zeilen einer Tabelle vertauschen per Transponieren Funktion
    Da legt man sich eine schöne große Tabelle Microsoft Excel an, gestaltet diese mit Zeilen und Spalten recht ordentlich und am Ende stellt... mehr
    Microsoft Excel Tabelleneinträge mehrerer Zellen per Blitzvorschau in einer Zelle zusammenführen
    Wie man es macht, macht man es falsch, sagt man zumindest. Bei Excel Tabellen kann das aber durchaus passieren und wenn man sich für ein... mehr
    Microsoft Office Excel Tabelleneinträge einer Zelle mit Blitzvorschau in mehrere Zellen aufteilen
    Da hat man sich in Excel eine ellenlange Liste mit Namen oder Adressen erstellt und stellt nun fest man braucht Vorname und Nachname oder... mehr
    Microsoft Excel mit Formel den Wochentag zu einem bestimmten Datum anzeigen lassen
    Im Zeitalter der Technik haben viele keinen Kalender dabei, das Smartphone am PC nicht zur Hand und auch Cortana will ja nicht immer so wie... mehr
    Microsoft Office Dokumente aus Word, Excel und mehr über Schnellzugriff per E-Mail verschicken
    So mancher erstellt beruflich oder privat Dokumente in den verschiedenen Programmen von MS Office und muss diese dann auch direkt per... mehr

    Korrekt laufende Uhr in die Zelle einer Excel Tabelle einfügen

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast Lar M.
      Gast Lar M. -
      Haut alles soweit hin, aber leider muß ich das Makro immer manuell ausführen. Nach dem Öffnen der Datei steht die Zeit auf dem Zeitpunkt des schließens und das Makro starte nicht automatisch. Gäbe es dafür noch ne Lösung?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"