• Windows 10: tatsächlichen Speicherbedarf von Programmen und Apps feststellen - so geht es

    Heutzutage sollte Speicherplatz auf einem PC oder Laptop eigentlich kein Thema mehr sein. Doch bei einzelnen Partitionen oder auf älteren Rechnern kann es dennoch zu Platzproblemen kommen. Da ist ganz gut, wenn man mit wenigen Klicks den belegten Speicherplatz diverser Anwendungen ermitteln kann


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/9831-windows-10-logo-neu.jpg

    Einige Programme brauchen nur wenige kB an Speicherplatz, bei anderen hingegen sind drei- oder gar vierstellige MB-Werte möglich. Um die Anwendungen mit dem größten Platzbedarf zu ermitteln, stellt Windows 10 ein ganz einfach zu findendes Bordmittel bereit. So nutzt man es:


    1. Auf das Windows-Logo links unten klicken, damit das Startmenü geöffnet wird
    2. Dort "Einstellungen" anklicken
    3. Im jetzt sichtbaren Fenster "System" anklicken
    4. Jetzt in der linken Spalte auf "Apps & Features" klicken


    Den Rest erledigt Windows 10 alleine, denn nun wird ohne weiteren Befehl der tatsächlich belegte Speicherplatz jeder auf dem Rechner installierten Anwendung festgestellt und angezeigt. In den Grundeinstellungen wird das Ergebnis alphabetisch nach Namen sortiert, über das entsprechende Auswahlmenü kann jedoch auch eine Sortierung nach Größe oder Installationsdatum eingestellt werden. Außerdem können auch gezielt Partitionen oder einzelne Festplatten ausgewählt werden, um den Speicherplatz der dort abgelegten Programme zu überprüfen.


    Angezeigt wird allerdings nur die tatsächliche Speichergröße des jeweiligen Programms auf der Festplatte. Enthalten sein können neben den eigentlichen Programmdateien auch andere Daten wie Updates, Backups und temporäre Dateien. Sofern diese Daten allerdings in andere Ordner ausgelagert werden, sind sie über die oben genannte Auflistung auch nicht zu sehen. So verändert sich beispielsweise die Größe von Google Chrome nicht, wenn der Cache und andere Daten des Browsers gelöscht werden. Zudem werden Informationen zu manchen Programmen, darunter die Browser Edge und Internet Explorer, schlicht gar nicht angezeigt. Der Nutzen der Funktion ist also in einigen Teilen zumindest eingeschränkt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: tatsächlichen Speicherbedarf von Programmen und Apps feststellen - so geht es

    ?

    Meinung des Autors
    Es ist spannend, welches Programm wie viel Speicherplatz benötigt. Das kann man unter Windows 10 auch ziemlich schnell herausfinden und dabei so manche Überraschung erleben. Interessant ist aber auch das, was man mit Bordmitteln von Windows 10 nicht zu sehen bekommt - etwa Informationen zu diversen Microsoft-Anwendungen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « In eine Excel Tabelle diagonal laufende Überschriften einfügen? So funktioniert es!Spalten oder Zeilen in Excel Tabellen ausblenden oder einblenden »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: tatsächlichen Speicherbedarf von Programmen und Apps feststellen - so geht es

    Firefox: wann kommt welche Version - Termine kommender Updates
    Mehr oder weniger regelmäßig veröffentlicht Mozilla umfangreiche Aktualisierungen seines Browsers Firefox, in nicht einmal zwei Wochen... mehr
    Windows 10 Insider Preview Build 16251 für Desktop und Build 15235 für Mobile mit weiteren Features für den Fast Ring
    Noch gestern hat Microsoft die neuen Insider-Builds 16251 für den Desktop sowie die 15235 für Mobile veröffentlicht, welche ab sofort allen... mehr
    Adobe Flash Player - offizielles Todesurteil erfolgt Ende 2020
    Nachdem der Flash-Standard von immer mehr Seiten kritisiert wird, beugt sich Adobe nun endlich dem Druck und wird diesen zum Ende des... mehr
    Alcatel Idol 4 Pro bei Microsoft: neues Smartphone mit Windows 10 Mobile jetzt bestellbar - UPDATE II
    14.07.2017, 11:31 Uhr: Nachdem Microsoft seine eigenen Smartphones eingestellt hat, wurde im eigenen Store lange Zeit nur einziges Gerät... mehr
    Windows 10 Info-Center: so lassen sich Benachrichtigungen aktivieren, deaktivieren und anderweitig verwalten
    Wie vielen Windows-10-Nutzern vielleicht schon aufgefallen ist, blinken über das Info-Center immer wieder mal Benachrichtigungen auf, die... mehr

    Windows 10: tatsächlichen Speicherbedarf von Programmen und Apps feststellen - so geht es

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Erst schreibst du in der Überschrift:......so geht es !
      Dann schreibst du am Schluss: "Der Nutzen der Funktion ist also in einigen Teilen eingeschränkt"!
      Das klingt doch schon sehr unfertig. Ich meine,wo bleiben weitere Ideen, wie es geht,wenn du schon so einen Artikel schreiben willst ?
      Sorry,ist natürlich nicht bös gemeint nur bleibt bei mir halt ein Fragezeichen zurück.Ich selber,weiss schon,wie ich meinen Speicherplatz manage,aber Andere die deinen Artikel zu lesen beginnen,stehen am Ende dann irgendwie alleine da.
      Gruss
      Heinz
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"