• Texte in Word in anderer Farbe unterstreichen als der Text selber? So geht’s!

    Mit Word aus dem MS Office Paket kann man mehr machen als nur einfache Texte zu schreiben. Durch viele zusätzliche Optionen kann man kunstvoll gestaltete Texte einfügen. Mancher User scheitert aber schon daran einen Text in einer anderen Farbe zu unterstreichen, und auch dafür gibt es einige einfache Lösungen. Wie Ihr einen Text in Word ganz einfach in einer anderen Farbe unterstreichen könnt zeigt euch dieser kurze Ratgeber.



    Will man also einen Unterstich farblich anders gestalten als den Text selber, dann gibt es drei ganz einfache Wege. Schreibt auf jeden Fall einfach den Text den Ihr haben wollt und lasst den Unterstrich aktiv. Dann wird es zwar einfarbig, aber das ist ganz schnell wieder geändert. Markiert den Text bei dem Ihr den Unterstrich farbig machen wollt und dann gibt es zwei schnell Wege.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/8810-002.png

    Beim ersten geht Ihr im Reiter „Start“ auf den Abschnitt „Schriftart“ und klappt diesen über den kleinen Pfeil in der Ecke aus. Ihr seht dann das komplette Menü dazu und unter der Wahl der Schriftart gibt es drei Felder für „Schriftfarbe“, „Unterstreichung“ und „Farbe“. Letzter Punkt steht in der Regel auf „Automatisch“, was dazu führt, dass Text und Strich die gleiche Farbe haben. Wählt hier das Feld an und eine Farbe aus, und wenn Ihr das Ganze verlasst hat der Unterstrich die gewählte Farbe angenommen.



    Wenn es euch leichter erscheint könnt Ihr auch einfach einen Rechtsklick auf den markierten Text machen. Im sich öffnenden Menü sieht man ebenfalls den Eintrag „Schriftart“. Wenn Ihr diesen anwählt kommt Ihr ebenfalls in das Gleiche Menü wie oben.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/8808-004.png

    Als dritten Weg kann man auch oben im Reiter „Start“ bei der Wahl von „F“, „K“ und „U“ auch auf den kleinen Pfeil neben dem „U“ klicken. Hier klappt ein weiteres Menü aus in dem man dann den Punkt „Unterstreichungsfarbe“. Wählt man diesen an, öffnet sich ein Menü in dem man ebenfalls die Farbe wählen kann.


    Wenn man will kann man über „Unterstreichung“ auch das Layout des Unterstrichs verändern.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Texte in Word in anderer Farbe unterstreichen als der Text selber? So geht’s!

    ?

    Meinung des Autors
    Es gibt viele Wege um den Unterstrich farblich vom Text selber abzuheben, und wir zeigen Euch hier auch einige. Merkt euch einfach den, der am besten für Euch funktioniert! :)Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows-10-Updates bleiben kurz vor der Fertigstellung stehen - das kann man tunWindows-ISO Downloader lässt heidoc.net abschalten - Ersatzlinks stehen bereit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Texte in Word in anderer Farbe unterstreichen als der Text selber? So geht’s!

    Kalender zur Auswahl eines Datums in Microsoft Word 2013 Dokument einbinden? So geht’s!
    Mit den sogenannten Feldfunktionen kann man stets automatisch das aktuelle Datum in einem Word Dokument haben. Was aber, wenn der Text an... mehr
    Textbausteine mit Pulldown Menü in Microsoft Word 2013 Dokument einbinden? So geht es!
    Ihr schreibt Texte bei denen immer wieder die gleichen Personen oder Adressen im Wechsel verwendet werden, oder auch ähnliches? Diese Texte... mehr
    Entwicklertools in Microsoft Excel, Word und PowerPoint aktiveren - So geht’s ganz schnell!
    Wenn mancher Neuling das Word Entwicklertools hört bricht leise Panik aus und auch mancher erfahrenere User weiß nicht, wo sich diese... mehr
    Microsoft Word 2013 und Microsoft Word 2016 Grafiken gruppieren und Gruppierungen aufheben
    Mancher erstellt nicht nur reine Texte in Word Dokumenten, sondern verwendet auch viele Grafiken. Diese will man dann vielleicht alle... mehr
    Dokumente in Word 2013 / 2016 vorlesen lassen - So aktiviert Ihr Sprachausgabe in Microsoft Word
    Microsoft Word kann viel, und dazu kann es sogar mehr als so mancher auf den ersten Blick meint. Viele Funktionen die der eine oder andere... mehr

    Texte in Word in anderer Farbe unterstreichen als der Text selber? So geht’s!

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von MS-Sklave
      MS-Sklave -
      Hallo Andreas,

      guter Tip. Ist mir zwar schon lange bekannt, ist aber trotzdem gut, da für manch anderen bestimmt hilfreich.

      Was mich interessieren würde: Kennst Du eine Möglichkeit für einen ÜBERstrich, also Wordtext sowohl mit einem Unter- als auch Überstrich zu versehen? Das ist mir, ausser mit der Linienfunktion, noch nicht gelungen.
      Wäre toll, wenn Du da einen eleganteren Weg wüsstest und mir den auch verraten würdest.
    1. Avatar von Eduard
      Eduard -
      ... oder einfach mal im Office-Forum nachsehen, da steht alles beschrieben
    1. Avatar von Zeiram
      Zeiram -
      Zitat Zitat von Eduard Beitrag anzeigen
      ... oder einfach mal im Office-Forum nachsehen, da steht alles beschrieben
      Ja, aber wenn jeder genau die eine Stelle wüsste bei der es etwas genau zu finden gibt, dann wäre das Internet viel kleiner... *gg*

      Klar schreibt man manchmal Ratgeber bei dem man sich selber denkt:



      Aber es gibt auch genug die es eben nicht wissen, und für die wird es gemacht, nicht für den Verfasser oder für Leser die sich auch denken:

    1. Avatar von MS-Sklave
      MS-Sklave -
      Um Himmels Willen!
      Ich wollte nicht den dritten Weltkrieg auslösen.
      Und das alles wegen eines Missverständnisses.

      Wie man ein Problem recherchiert, ist mir altem Hasen wohlbekannt.
      Nur, um zu wissen, wie spät es ist, würde ich ganz bestimmt nicht dieses Forum missbrauchen.

      Mein eigentliches Problem ist:
      Ich suche eine Möglichkeit Wordtext sowohl mit einem Unter- als auch Überstrich zu versehen. GLEICHZEITIG.

      Zur Verdeutlichung hier mal eine Grafik:


      Anhang 8848
    1. Avatar von Harald_Pützing
      Harald_Pützing -
      Ich habe das gerade mal mit Absatzrahmen oben und unten ausprobiert. Das funktioniert. Allerdings sollte der Text dann zentriert oder als Blocksatz im Absatz stehen, evtl. auch noch gesperrt.
      Anhang 8867
      Gruß
      HP
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"