• Windows 10 Preview-Build 14393.10 - kumulatives Update KB3176929 für Desktop-Version erschienen - UPDATE

    Obwohl ein Großteil der Windows-10-Nutzer mit Hochspannung auf die Verteilung des für heute angekündigten Anniversary Update wartet, können die Nutzer des Insider-Programms im Fast als auch Slow Ring schon das neue kumulative Update KB3176929 für die Windows 10 Preview Build downloaden, welche dann auf die Build-Version 14393.10 angehoben wird



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7847-windows-10-redstone-thumb.jpg


    UPDATE 03.08.2016 15:15 Uhr


    Wie zu erwarten gewesen ist, hat Microsoft mittlerweile den Changelog zur gestrigen Build 14393.10 zur Verfügung gestellt.




    • Improved reliability of background tasks and extensions for Microsoft Edge.

      Verbesserte Zuverlässigkeit von Hintergrundaufgaben und Erweiterungen im Microsoft Edge-Browser.

    • Addressed licensing issue that prevents apps from activating.

      Behebung von Problemen mit der Lizensierung, welche die Aktivierung von Apps verhindert hat.

    • Addressed issue that prevents changing display orientation after attaching a keyboard dock.

      Beim Anschließen eines Tastatur-Docks kann sich jetzt wieder die Display-Ausrichtung verändern.

    • Addressed issue with scheduled update scans that are delayed during Connected Standby.

      Update-Scans werden nicht mehr durch Connected Standby verhindert.

    • Addressed issue that sometimes prevent Extensible Application Markup Language (XAML) apps from receiving keyboard input.

      Tastatureingaben in Apps werden nicht mehr durch XAML verhindert.

    • Addressed issue with event logging that creates very large virtual allocations.

      Problem mit der Ereignisprotokollierung behoben, wodurch sehr große virtuelle Zuteilungen erstellt worden sind.

    • Addressed issues that cause high battery drain when a Windows 10 Mobile device is idle or the screen is off.

      Windows-10-Mobile-Geräte hatten einen erhöhten Akkuverbrauch, wenn sich die Geräte im Idle-Modus (Leerlauf) oder sogar im ausgeschalteten Zustand befanden.

    • Addressed additional issues with Cortana, Microsoft Query and Microsoft Excel compatibility, and the Korean Input Method Editor (IME).

      Diverse Probleme mit Cortana, Microsoft Query und Microsoft Excel-Kompatibilität sowie dem koreanischen Eingabemethoden-Editor (IME) sind nun auch behoben.




    Original-Artikel vom 02.08.2016 13:01 Uhr


    Im Verlauf des heutigen Tages - vermutlich am späten Nachmittag beziehungsweise frühen Abend - wird Microsoft damit beginnen, das für heute angekündigte Anniversary Update zur Verfügung zu stellen, welches intern auch als Redstone 1 bezeichnet wird. Das liegt daran, dass Redmond in der US-Westküsten-Zeitzone liegt und das Update erst ausgerollt wird, wenn dort die Büros vollständig besetzt sind - sprich der Arbeitstag dort beginnt.


    Bisher konnte man davon ausgehen, dass die bis gestern im Insider-Programm verfügbare Build 14393.5 als Anniversary Update erscheinen wird. Da aber in der vergangenen Nacht überraschend ein neues kumulatives Update mit der KB-Nummer 3176929 für die Nutzer im Fast als auch Slow Ring zur Verfügung gestellt worden ist, welches die Build 14393.5 auf die jetzt aktuelle 14393.10 gehievt hat, dürfte auch das Anniversary Update aus der Build 14393.10 bestehen.





    Da das Update recht überraschend ausgerollt worden ist, gibt es aktuell auch noch keinen offiziellen Changelog, welcher die Änderungen beziehungsweise den Inhalt des Updates KB3176929 beschreibt. Allzu große Änderungen dürften allerdings nicht enthalten sein, da das Update recht schnell installiert werden kann, was auf eine kleine Datengröße schließen lässt. Vermutlich werden allerletzte bekannte Bugs beseitigt worden sein. Sobald Microsoft einen Changelog veröffentlicht, werden wir diesen hier natürlich nachreichen.



    danke an Heinz für den Hinweis
    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Preview-Build 14393.10 - kumulatives Update KB3176929 für Desktop-Version erschienen - UPDATE

    ?

    Meinung des Autors
    Das für heute angekündigte, reguläre Anniversary Update wird sehr wahrscheinlich erst am frühen Abend zur Verfügung stehen. Ich bin mal gespannt, inwieweit Microsoft mit Serverkapazitäten vorgesorgt hat, und wie lange das Update dauern wird, wenn alle Windows-10-User nahezu gleichzeitig den Download anschmeißen. Abwarten und Tee trinken wird wohl die beste Vorgehensweise sein.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: kostenloses Upgrade für Menschen mit Handicap wird demnächst eingedämmtWindows 10 lässt sich immer noch mit Windows 7 und 8.1 Keys aktivieren »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Preview-Build 14393.10 - kumulatives Update KB3176929 für Desktop-Version erschienen - UPDATE

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    Windows 10 Preview-Build 14393.10 - kumulatives Update KB3176929 für Desktop-Version erschienen - UPDATE

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"