• Windows 10 Preview-Build 14385 - ein weiterer Schritt zum Redstone-Update

    In der Nacht vom 08. auf den 09. Juli hat Insider-Chefin Dona Sarkar die neue Insider-Preview-Build 14385 zum Download frei gegeben. Weitere Fehlerbeseitigungen sowohl für die Desktop- als auch Mobile-Version dürften die neue Build weiter in Richtung Anniversary-Update bringen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7517-windows-10-redstone-thumb.jpg


    Wie Insider-Chefin Dona Sarkar in ihrem Blog treffend schreibt, werden in den letzten Tagen vor dem offiziellen Release des lang erwarteten Redstone- alias Anniversary-Updates natürlich deutlich mehr Preview-Builds ausgerollt, so dass wir gar nicht über jede Einzelne berichten können, zumal diese sowieso keine neuen und nennenswerten Funktionen mehr beinhalten. Nichtsdestotrotz möchte ich euch die neue Build 14385 nicht vorenthalten, die mit mehreren Bugfixes aufwarten kann.



    Verbesserungen und Bugfixes für die PC-Version:



    • Ein Benachrchtigungs-Pop-up, welches zuvor täglich den Hinweis brachte, dass die Testversion am 15.07.2016 ablaufen würde, ist nun deaktiviert worden und taucht zukünftig nicht mehr auf
    • Gerätetypen der Surface-Familie weisen jetzt eine optimierte Akkulaufzeit auf
    • Das Problem, welches Spotify während der Musikwiedergabe abgestürzt ist, wurde behoben
    • Maximierte Google-Chrome-Fenster werden nun nicht mehr im oberen Bereich abgeschnitten
    • Ein Problem mit dem mobilen Hotspot wurde behoben, welches beim Ansurfen bestimmter Webseiten Host-Geräte bisher im 5-GHz-Band in eine Bug-Prüfung geschickt hatte und diese einen Neustart ausführen ließ
    • Das Fenster der Pin-Eingabe zum Verbinden mit einem VPN sollte nicht mehr hinter anderen Fenstern verstecken, sondern wie erwartet im Vordergrund derer befinden
    • Edge-Erweiterungen wie LastPass und Adblock zeigen nun wieder die richtigen Kontextmenü-Elemente an
    • Ein weiterer Fehler im Edge-Browser wurde behoben, welcher im Zusammenhang mit den Webnotizen bislang dazu führte, dass der aktuelle Tab nicht mehr angehangen werden konnte
    • Die Standardeinstellung für das automatische Scannen von Devices nach PC, auf denen projiziert werden kann, ist jetzt auf "aus" gestellt. Die Automatik ist allerdings im Menü (Einstellungen/System/Auf diesen PC projizieren) wieder aktivierbar, wobei entweder "Überall verfügbar) oder "Nur in sicheren Netzwerken verfügbar" zur Auswahl stehen



    Auch die Mobile-Version der Build 14385 hat einige Bugfixes zu bieten, auch wenn sich diese im Vergleich zur Desktop-Version eher im Rahmen halten:



    • Im Edge-Browser geöffnete PDF-Dateien können wieder gescrollt, geschwenkt oder auch gezoomt werden, ohne dass die PDF ständig neu geladen werden muss
    • Ältere Lumia-Geräte der Klassen 830, 930 und 1520 weisen jetzt eine deutlich bessere Akkulaufzeit auf
    • Ein Problem wurde behoben, welches unter Umständen die Vergabe von mehreren Namen (also einer pro SIM-Karte) in der Dual-SIM-Einstellung unterbunden hat

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Preview-Build 14385 - ein weiterer Schritt zum Redstone-Update

    ?

    Meinung des Autors
    So langsam nähert sich die aktuelle Insider-Build dem Anniversary-Update. Noch ein paar kleinere Bugfixes, und der Veröffentlichung des RS1-Updates steht Nichts mehr im Wege.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Microsoft Lumia 950 und 950 XL bekommen Double Tap to Wake Funktion und mehrPC-Markt Q2 2016: weiterhin rückläufige Verkaufszahlen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Preview-Build 14385 - ein weiterer Schritt zum Redstone-Update

    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten - UPDATE
    17.10.2017, 12:19 Uhr: Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators... mehr
    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Age of Empires: Definite Edition kurz vor Release verschoben - UPDATE
    Die Veröffentlichung der Neuauflage des Echtzeitstrategie-Hits "Age of Empires", welche auf den 19. Oktober angesetzt gewesen ist,wurde... mehr
    WLAN: Forscher finden schwerwiegenden Fehler in bisher sicherer WPA2-Verschlüsselung - UPDATE
    WLAN-Router mit einer Verschlüsselung nach WAP2-Protokoll gehören seit mehr als 10 Jahren zu den sichersten ihrer Art. Vor nicht all zu... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr

    Windows 10 Preview-Build 14385 - ein weiterer Schritt zum Redstone-Update

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Hab dieses Upgrade gestern über mein Windows 10 Pro rtm per Setup gestartet, läuft perfekt bei mir.
      Morgen testen der Anwenungen
    1. Avatar von Heinz
      Heinz -
      Signs of Windows 10 Insider preview build 14388 point to a possible release tomorrow
      Und die nächste Build steht auch schon in den Startlöchern ! 14388
    1. Avatar von inspiron5152
      inspiron5152 -
      Windows 10 Preview-Build 14388 ist jetzt da
      Anhang 7528
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Bei mir ist das auch gestern eingetrudelt.

      Was mich aber etwas stört, ist die immer wiederkehrende Installation der Retail-Demo mit 262 MB.
      Das könnte MS sich sparen und als separaten Download für die Leute anbieten, die es brauchen.

      Anhang 7531
    1. Avatar von Ochsenvieh
      Ochsenvieh -
      Ich hoffe, die Auswahl des Hintergrundbildes in den Einstellungen wird noch in Ordnung gebracht. Wenn man über den Windows-Explorer eine Bilddatei als Hintergrund auswählt, wird ein Standardwallpaper verschluckt. Man muss sich die Standardwallpaper dann unter C:\Windows\Web erneut raussuchen. In der Systemsteuerung kann man das Wallpaper ja nicht mehr wechseln.
      Es können also immer nur 5 Wallpaper angezeigt werden.
    1. Avatar von areiland
      areiland -
      @Ochsenvieh
      Das ist auch bei den normalen Versionen so, kaum zu erwarten, dass sich das so schnell ändert.

      @Ungarnjoker
      In den Previews wirst Du wohl damit leben lernen müssen. Ich denke mal, dass es in der finalen Redstone ausreicht, einmal in den optionalen Features (Einstellungen - "System" - "Apps und Features" - "Optionale Features verwalten") die Einzelhandelsdemos zu deinstallieren, um bis zum nächsten Versionsupgrade Ruhe zu haben. Anders als in den finalen Versionen stellen die Preview Updates ja bisher fast immer Upgrades dar, die sämtliche Funktionen neu installieren.
    1. Avatar von ungarnjoker
      ungarnjoker -
      Zitat Zitat von areiland Beitrag anzeigen
      [...] Anders als in den finalen Versionen stellen die Preview Updates ja bisher fast immer Upgrades dar, die sämtliche Funktionen neu installieren.
      Sehe ich ja genauso. Mich stört es ja nicht wirklich, aber ich frage mich, welcher Reseller auf irgendwelchen Geräten eine Preview installiert und das Gerät dann in den Verkaufsraum als Demo-Gerät aufstellt.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"