• Offizielle Formel 1 App jetzt für Windows 10 (Mobile) freigegeben

    Schon länger muss sich die aktuelle Formel 1 Vorwürfe gefallen lassen, das digitale Zeitalter bislang verschlafen zu haben, was sicher nicht von der Hand zu weisen ist. Eine der wenigen Ausnahmen ist die entsprechende App, die bislang jedoch nicht für Windows erhältlich gewesen ist. Das hat sich nun endlich geändert



    Diejenigen Formel 1 Fans, die mit Smartphones oder Tablets mit Android oder iOS unterwegs sind, können bereits seit mehreren Jahren auf die Daten der Formel 1 Rennen zugreifen. Anwender von Windows (Phone) wurden bisher leider klar benachteiligt und mussten daher auf inoffizielle Angebote wie PitLaneOne ausweichen. Die Formula One Digital Media Limited hat aber nun endlich die offizielle Anwendung auch für die aktuellste Version des Betriebssystems von Microsoft veröffentlicht. Die Anwendung kann als Universal App gleichermaßen auf PC und Tablet sowie auf einem Smartphone verwendet werden.


    Die Installation sowie der Zugriff auf die Grundfunktionen ist kostenlos möglich, dann allerdings muss man sich mit reduzierten Live-Infos zu den Rundenzeiten, Höhepunkten nach dem Rennen oder wenigen Datenblättern auskommen. Die vollständige Nutzung wird erst erst nach Abschluss eines Abonnements freigeschaltet, für das monatlich 2,99 Euro oder 26,99 Euro im Jahr bezahlt werden muss. Darin enthalten sind unter anderem der volle Zugriff auf die Renndaten inklusive den jeweiligen Sektorzeiten, den Abständen, den Boxenstopps und mehr, Die Live-Karte ist ein weiteres Highlight, denn werden die Positionen der einzelnen Fahrer grafisch dargestellt und können so in Echtzeit verfolgt werden. Zudem sind der Zugriff auf den Boxenfunk sowie einige Kommentare enthalten.


    Die App ist im Microsoft Store erhältlich.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Offizielle Formel 1 App jetzt für Windows 10 (Mobile) freigegeben

    ?

    Meinung des Autors
    Die Übertragungen der Formel 1 machen für viele noch mehr Spaß, wenn die Renndaten auf einem gesonderten Monitor verfolgt werden können. Das ist jetzt endlich auch per offizieller App auf Windows 10 (Mobile) möglich. Doch die bereits erhältliche inoffizielle App ist weiterhin eine gute Alternative. Welche der beiden Apps gefällt euch besser?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 Mobile: WhatsApp Update mit Neuerungen für Windows Phone - UPDATEMicrosoft Lumia 950 und 950 XL bekommen Double Tap to Wake Funktion und mehr »
    Ähnliche News zum Artikel

    Offizielle Formel 1 App jetzt für Windows 10 (Mobile) freigegeben

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr

    Offizielle Formel 1 App jetzt für Windows 10 (Mobile) freigegeben

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Hans73
      Hans73 -
      Moin

      Das freut mich zu lesen.
      Hast du ne Ahnung ob sich ein auf Android bezahltes Abo auf die Windows App übertragen lässt ?
      Ich befürchte ja das das wohl nicht geht...
    1. Avatar von raptor49
      raptor49 -
      Zitat Zitat von Hans73 Beitrag anzeigen
      Moin

      Das freut mich zu lesen.
      Hast du ne Ahnung ob sich ein auf Android bezahltes Abo auf die Windows App übertragen lässt ?
      Ich befürchte ja das das wohl nicht geht...
      Wenn in den AGB nix steht, frag den Hersteller der App.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"