• Skype: neue Version erlaubt Datentransfer bis 300 MB auch an Offline-Kontakte

    Der Skype-Messenger, welcher mittlerweile zu Microsoft gehört, hat schon seit einiger Zeit zu Chats via Video oder auch in klassischer Textform eingeladen. Mit der neuen Skype-Version ist jetzt der Datei-Transfer deutlich überarbeitet worden, womit jetzt Datei-Pakete bis zu einer Größe von 300 MB selbst an Offline-Kontakte verschickt werden können





    Die Technik in aktuellen Smartphones schreitet immer weiter voran, so dass es schon seit einiger Zeit möglich ist, hochauflösende Urlaubs- Fotos oder auch Videos aufnehmen zu können. Allerdings haben diese Dateien schnell das Größenlimit gesprengt, welches für den Versandt dieser vorgegeben gewesen ist. In der neuesten Skype-Version hat Microsoft diesen Nachteil aufgehoben, wodurch jetzt Datei-Pakete von bis zu 300 MB versendet werden können, selbst wenn der Empfänger nicht als online gekennzeichnet wird. In diesem Fall werden die Daten auf dem Skype-Server gespeichert und können durch den Empfänger heruntergeladen werden, sobald dieser online kommt. Dabei spielt es keine Rolle, ob der Download über die Desktop-Version oder die mobile App vorgenommen wird.


    Für Dateien, welche den Rahmen der jetzt aufgebohrten 300 MB sprengen sollten, empfiehlt Microsoft das hauseigene OneDrive, auf welchem Fotos, Videos und Dokumente auf dem bis zu 5 Gigabyte großem Speicher abgelegt und mit den Skype-Kontakten geteilt werden können.



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Skype: neue Version erlaubt Datentransfer bis 300 MB auch an Offline-Kontakte

    ?

    Meinung des Autors
    Auch wenn Skype in seiner mobilen Version immer noch nicht besonders akkuschonend ist, bin ich im Großen und Ganzen zufrieden. Dennoch wären hier und dort noch ein paar Verbesserungen fällig, wie das genannte Akkuproblem. Das mit dem verbesserten Dateiversand ist eine tolle Sache, da man so nicht immer darauf warten muss, bis der Gegenüber online kommt. Wenn beide Partner online sein sollten, sind natürlich immer noch Dateitransfers von über einem Gigabyte möglich. Wenn man also schnell etwas verschicken möchte, kann ich Skype empfehlen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Surface, Surface Phone und mehr: was Microsoft in den nächsten 2 Jahren plantWindows 10 Mobile: WhatsApp Update mit Neuerungen für Windows Phone - UPDATE »
    Ähnliche News zum Artikel

    Skype: neue Version erlaubt Datentransfer bis 300 MB auch an Offline-Kontakte

    Netflix-App für Windows 10 erhält Update, welches den Download von Filmen und Serien erlaubt
    Für seine Windows-10-App hat das Video-Streaming-Portal Netflix jetzt ein Update ausgerollt, welches den lange erwarteten Download von... mehr
    Microsoft Surface Book mit 300 Euro Bundle Aktion anlässlich der Gamescom 2016
    Das Microsoft Surface ist ein hochwertiges Stück Technik, allerdings auch zu einem hochwertigen Preis. Anlässlich der im August statt... mehr
    Windows 10 Anniversary Update erlaubt Pfadnamen von über 260 Zeichen
    In dem für Ende Juli zu erwarteten Anniversary Update für Windows 10 scheint Microsoft zusätzlich eine kleine Änderung einführen. Mit... mehr
    Windows 10 Anniversary Update erlaubt dem Edge Browser WebM, VP9 und unterstützt Opus
    Das Anniversary Update für Windows 10, welches im Rahmen des einjährigen Jubiläums des Betriebssystem für den Sommer diesen Jahres geplant... mehr
    Windows 10: Classic Shell erlaubt transparente Taskbar und weitere Einstellungen
    Windows 10 ist nicht nur von der Bedienung etwas anders als alle anderen Windows-Versionen vor ihm, sondern auch von der Optik. Auch wenn... mehr

    Skype: neue Version erlaubt Datentransfer bis 300 MB auch an Offline-Kontakte

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von RuediKehl
      RuediKehl -
      Wie heisst die Version?
    1. Avatar von maniacu22
      maniacu22 -
      über den Skype-Blog wird man nur auf die Skype-Download-Seite verlinkt. Daher gehe ich davon aus, dass es die aktuelle Version sein wird, deren Versionsnummer ich dir aber nicht sagen kann. Da sich mein Skype aber immer automatisch aktualisiert und somit die neueste Version drauf sein müsste, sollte es die 7.24.0.104 sein.
    1. Avatar von runit
      runit -
      Jupp, die Version habe ich auch, ist gerade vor 2-3 Tagen oder so per Update installiert worden.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"