• Xbox Play Anywhere: erste Spieletitel für PC und Xbox One ab 13. September

    Über Microsofts Xbox Play Anywhere lassen sich ausgewählte Xbox-Games auf dem PC und PC-Games auf der Xbox ausführen. Microsoft Cross-Plattform-Initiative soll mit vorerst 12 ausgewählten Spieletiteln am 13. September 2016 "online" gehen



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7424-01.png


    Xbox Play Anywhere ist ein Angebot seitens Microsoft, bestimmte Xbox-Games auch auf dem PC und umgekehrt spielen zu können, so dass der Nutzer für den jeweiligen Spieletitel nur einmal bezahlen muss. Voraussetzung dafür wird das für den 2. August erwartete Anniversary-Update für die Desktop-Version von Windows 10 als auch das ebenfalls noch erwartete Sommer-Update für die Xbox One sein. Dann lassen sich ausgesuchte Spieletitel gleichermaßen auf PC als auch Xbox One spielen, wobei nicht nur die Spielfortschritte, sondern auch Spiel-Add-ons, DLCs, Saisonkarten oder auch Freischaltungen im Spiel über die Cloud synchronisiert werden, so dass diese sowohl auf PC als auch Xbox immer auf dem gleichen Stand sind.



    "The Windows 10 Anniversary Update and the related Xbox update coming this summer will enable the Windows Store on Windows 10 and Xbox One to support Xbox Play Anywhere games," a Microsoft spokesperson told Polygon. "Then, beginning with the launch of ReCore this fall and continuing with Forza Horizon 3, Gears of War 4, Halo Wars 2 and others, when you digitally purchase a game that supports Xbox Play Anywhere, you have access to the game on both Xbox One and Windows 10 PCs for one price and your progress, game saves and achievements are shared seamlessly across both platforms."

    Xbox Play Anywhere wird allerdings ausschließlich die Downloadversionen der Spieletitel unterstützen. Die kaufbaren "Disc-Versionen" werden nicht akzeptiert. Dadurch möchte Microsoft seine Kunden an den überarbeiteten Microsoft-Store binden, der nun noch stärker auf die Erfordernisse von Spielern ausgelegt ist und auch Produkte wie Season Pass oder Episodentitel unterstützen wird. Die aktuelle Liste der Xbox-Play-Anywhere-Liste ist derzeit noch recht übersichtlich, doch sollen grundsätzlich sämtliche Titel der Microsoft Studios auf beiden Plattformen spielbar sein. Ob und wie viele weitere Entwicklerstudios diesen Service unterstützen werden, wird sich allerdings erst in den kommenden Monaten zeigen.


    Spiele, welche die Xbox Play Anywhere-Unterstützung haben, werden sich künftig im Microsoft Store an einem entsprechenden Symbol erkennen lassen. Alle Spiele, die bereits für die Xbox Play Anywhere Anwendung vorgesehen sind, seht ihr nachfolgend:


    • Ark: Survival Evolved
    • Crackdown 3
    • Cuphead
    • Forza Horizon 3
    • Gears of War 4
    • Halo Wars 2
    • Killer Instinct Season 3
    • ReCore
    • Scalebound
    • Sea of Thieves
    • State of Decay 2
    • We Happy Few



    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Xbox Play Anywhere: erste Spieletitel für PC und Xbox One ab 13. September

    ?

    Meinung des Autors
    Eigentlich eine tolle Sache, wenn man seine Games und die dazugehörigen Spielstände dort spielen kann, wo man möchte und die entsprechenden Games nicht 2x kaufen zu müssen. Einen faden Beigeschmack bildet natürlich die strikte Bindung an den Microsoft Store, was aber abzusehen gewesen ist. Da ich persönlich aber noch nie mit der Konsolensteuerung zurecht gekommen bin und dementsprechend keine Konsole habe, stört mich das Ganze auch deutlich weniger.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10 - fast die Hälfte aller Steam-User nutzen Windows 10Surface, Surface Phone und mehr: was Microsoft in den nächsten 2 Jahren plant »
    Ähnliche News zum Artikel

    Xbox Play Anywhere: erste Spieletitel für PC und Xbox One ab 13. September

    Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)
    So mancher Gamer kennt vielleicht den Titel Phantom Dust, mit dem Microsoft die Xbox 2004 auch auf dem japanischen Markt pushen wollte. Das... mehr
    Smartphone am ausgeschalteten Laptop oder PC laden - ist das möglich?
    Oftmals verwenden diejenigen, die viel mit Desktop-Computer oder Notebook arbeiten, die USB-Schnittstellen, um ihre akkubetriebene Geräte... mehr
    PC Spiele mit KinoConsole auf Smartphones oder Tablets mit Windows 10 streamen
    Wenn es um mobile Games geht ist man mit Windows 10 Geräten oft leider klar im Nachteil, und Nutzer von Android und iOS Geräten sind hier... mehr
    Windows 10 - Feature Updates sollen künftig immer im März und September erscheinen
    In einem neuen Blog-Eintrag geht Microsoft auf die kommenden Feature-Updates für Windows 10 ein, die künftig in oder zumindest um die... mehr
    Xbox One Scorpio - austauschbare Komponenten wie CPU oder GPU nicht in Planung
    Auch wenn es unter Umständen einer schönen Vorstellung entspricht, werden sich aktuelle und auch künftige Spielekonsolen laut Aussage von... mehr

    Xbox Play Anywhere: erste Spieletitel für PC und Xbox One ab 13. September

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"