• Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfachen Neuinstallation aktuell nur für Preview-Versionen - UPDATE

    Vor gut einem Monat hat Microsoft ein Software-Tool angekündigt, welches die Installation von Windows 10 erheblich vereinfachen sollte. Auch wenn das als "Refresh Windows" bezeichnete Tool zumindest halb-offiziell von Microsoft zur Verfügung gestellt worden ist, lässt dieses aktuell nur den Download mit anschließender Installation der Insider-Version von Windows 10 zu



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7196-01.png


    Das bereits Mitte Mai angekündigte Tool, welches Microsoft für eine saubere und einfache Neuinstallation von Windows 10 vorgesehen hat, ist ohne eine Bekanntgabe, einem Blogeintrag oder einer sonstigen Ankündigung von dem Twitter-Insider @h0x0d im Download-Katalog von Microsoft entdeckt worden.



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7197-02.png


    Wie die Kollegen von MSPoweruser berichten, soll dieses Toll allerdings relativ nutzlos sein, da dieses derzeit ausschließlich für die aktuellen Preview-Builds von Windows 10 genutzt werden kann. Beim Versuch eine Threshold-2-Build zu installieren, verweigert es mit der Mitteilung "This tool can't run in this PC" seinen Dienst.

    Die Erstellung von ISO-Dateien, wie dies aktuell mit dem Media Creation Tool möglich ist, beherrscht das "Refresh Windows" - Tool ebenfalls nicht.


    Ob sich dieses Tool gegenüber dem Media Creation Tool durchsetzen kann, steht also derzeit noch in den Sternen. Wer es trotzdem gerne einmal ausprobieren möchte, findet es unter folgendem Downloadlink.



    UPDATE: 17.06.2016 11:00 Uhr


    Nachdem das "Refresh Windows" - Tool gestern noch so "halb-offiziell" zum Download zur Verfügung stand, hat Microsoft dieses mit der neuen Build 14367 offiziell vorgestellt.


    Die Vorgehensweise des Tools entspricht dem ESD-Setup, wobei das etwa 3 Gigabyte große Windows-10-Installations-Image heruntergeladen und und auf dem Rechner eine Neuinstallation durchführt. Dabei werden alle installierten Programme verloren gehen, wie dies bei einer Neuinstallation eben der Fall ist.


    Auch wenn man die Möglichkeit einräumt, dass die persönlichen Daten unangetastet bleiben, weist Microsoft darauf hin, dass man keine Garantie darauf geben könne, dass bereits digital erworbene Lizenzen und Inhalte bei der Durchführung erhalten bleiben. Da Windows-Insider allerdings die Preview-Versionen in den seltensten Fällen als Produktiv-System nutzen und zudem auch wissen sollten, dass wichtige Daten immer separat zu sichern sind, sollte dieser Hinweis kein Problem darstellen.


    Für jeden, der dieses Tool einmal ausprobieren möchte, ist die Information wichtig, dass damit aktuell nur die englischen, chinesischen und japanischen Insider-Versionen kompatibel sind. Wer mit diesen Versionen nicht zurecht kommt, sollte nachträglich noch das deutsche Sprachpaket installieren.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfachen Neuinstallation aktuell nur für Preview-Versionen - UPDATE

    ?

    Meinung des Autors
    Hmm, ein Tool welches in solch einem beschränkten Umfang besser als das aktuelle Media Creation Tool sein soll? Eigentlich sollte jedem klar sein, warum Microsoft die Fertig- und zur Verfügungstellung nicht an die große Glocke gehangen hat. Wer es dennoch einmal ausprobieren möchte, kann ja seine Erfahrungen im Kommentarbereich hinterlassen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Surface Pro 4 & Surface Book kommen mit 1TB SSD – Große Hardware zum großen PreisWindows 10 Insider Preview Build 14367 steht mit weiteren Bugfixes für Desktop- als auch Mobile-Variante bereit »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfachen Neuinstallation aktuell nur für Preview-Versionen - UPDATE

    Huawei MateBook D mit Windows 10 in verschiedenen Konfigurationen angekündigt
    Microsoft hat mit seinen Surface Geräten aller Art gut vorgelegt, und Huawei will nun zeigen, dass man dort nicht nur Smartphones aller Art... mehr
    Windows 10 Creators Update bekommt kumulatives Update KB4020102 auf Version 15063.332
    Microsoft hat bereits gestern damit begonnen ein Update für das Windows 10 Creators Update auszurollen. Der Build KB4020102 ist sowohl für... mehr
    Rising Storm Game of the Year Edition - Taktischer 3D Shooter aktuell gratis bei Humble Bundle
    Auch der Windows 10 Nutzer spielt ja hin und wieder gerne, das unterstreicht Microsoft ja auch nun selber mit der „Spielen“ Option in den... mehr
    Windows 10 - Kompatibilitätsupdate KB3150513 für Version 1607 aktualisiert
    Gestern hat Microsoft zwar keine kumulativen Updates für die Windows-Versionen 1607 und 1703 verteilt, dafür aber die dynamischen Updates... mehr
    Virenschutz-Programme für Windows 10 im Test: zweimal volle Punktzahl, Microsoft steigert sich
    Kaum ein Computer-Thema wird so heftig diskutiert, wie die Nutzung von Antiviren-Software. Nicht wenige Nutzer sind der Meinung, dass die... mehr

    Windows 10: "Refresh Windows" - Tool zur einfachen Neuinstallation aktuell nur für Preview-Versionen - UPDATE

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von EynSirMarc
      EynSirMarc -
      Aber aufpassen, bei englischen Versionen mit deutschen Sprach Paket, wenn man den mal ein neueres Deutsches Insider Preview über das englische Preview per Setup installiert geht auch alles verloren. ;-)
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"