• Gerücht bezüglich "Project Helix" - sind Xbox One-Games demnächst auch nativ auf Windows-10-PCs ausführbar?

    Schon auf der E3-Spielemesse im vergangenen Jahr hatte Microsoft mit der Abwärtskompatibilität der Xbox One zu Xbox-360-Spielen für Aufsehen sorgen können. Akutuell mach ein Gerücht die Runde, bei dem Microsoft auf der diesjährigen E3 die bereits Ende Mai aufgetauchten Gerüchte über das "Project Helix" offiziell verkünden soll. Damit würden sich sämtliche Spiele der Xbox One auf jedem handelsüblichen Windows-10-PC ausführen lassen. Damit ist aber kein Streaming gemeint, wie es aktuell schon möglich ist, sondern eine native Ausführung, welche die Xbox One Konsole im Grunde "fast" überflüssig machen könnte



    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/7106-windows10xboxone.jpg


    Da Microsofts Xbox One hinsichtlich der Nutzerzahlen und damit einhergehend auch des damit generierten Umsatzes gegenüber Sony mit der starken PlayStation 4 hinterher hängt, dürfte kein Geheimnis mehr darstellen. Aus diesem Grund sucht man in Redmond nach Lösungen, diesen Missstand zu bereinigen. Laut den Kollegen von The Verge soll jetzt das Gerücht die Runde machen, dass Microsoft das schon Ende Mai angekündigte "Project Helix" in die Tat umzusetzen. Damit könnten nicht nur Spieletitel der Xbox One wie angekündigt auf den PC gestreamed werden, sondern Xbox-Titel nativ auf jedem Windows-10-PC abzuspielen, ohne dass dafür noch eine Konsole benötigt werden würde.


    Obwohl es sich bei dieser Thematik aktuell noch um ein unbestätigtes Gerücht handelt, klingt die Idee plausibel, da Microsoft mit dem Verkauf der Xbox One-Konsolen kein Geld verdient, da diese teilweise unter dem Selbstkostenpreis an den Mann oder die Frau gebracht werden. Das Geld verdient Microsoft nur durch die digitalen Medien, dessen Gewinnspanne sich mit einer künftigen nativen Nutzung über den PC deutlich erhöhen würde.


    Obwohl die komplette Nutzeroberfläche mittels einer Windows-10-App umgesetzt werden müsste, wäre diese Umsetzung gar nicht so kompliziert, da die Xbox One ohnehin auf ein Windows 10 setzt. Ob bei "Project Helix" dann noch die Steuerung auf Maus und Tastatur angepasst wird oder sich der PC-Nutzer einen Xbox-Controller zulegen müsste, wird sich zeigen müssen, insofern das Gerücht von offizieller Seite bestätigt werden sollte.


    Falls Microsoft im Rahmen der diesjährigen E3 dieses Gerücht allerdings bestätigen sollte, könnten die Spieleentwickler mit einem Schlag ein deutlich größeres Zielpublikum erreichen, dessen Zahl sich in Millionenhöhe vergrößern dürfte. Zusätzlich wäre es gegenüber dem Konkurrenten Sony wie ein Schlag ins Gesicht, da dann nämlich die Xbox One-Software mit Unterstützung der Windows-10-PCs deutlich mehr Abnehmer finden würde.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Gerücht bezüglich "Project Helix" - sind Xbox One-Games demnächst auch nativ auf Windows-10-PCs ausführbar?

    ?

    Meinung des Autors
    Falls an dem Gerücht etwas dran sein sollte, wird das "Alleinstellungsmerkmal" der Xbox One Konsole, exklusive Spiele ausführen zu dürfen, verschwinden, da dann auch PC-Nutzer Zugriff darauf haben werden. Allerdings finde ich dieses Projekt Helix wirtschaftlich gesehen als ganz großen Coup, da mit einem Schlag mehrere Millionen Nutzer hinzugewonnen werden können. Vielleicht denke ich diesen Gedanken auch nicht bis ganz zu Ende, aber wenn auch Xbox-Exklusive Titel wie z.B. Halo dann auf dem PC nativ ausgeführt werden können, wer braucht dann eigentlich noch eine Xbox One? Dann baue ich mir einen "Wohnzimmer-PC" zurecht, der locker die vierfache Leistung der XO erreicht und zudem auch zukünftig "upgradebar" sein wird. Xbox-One oder Steam-Controller dran und los geht´s. Was haltet ihr davon, insofern dieses Gerücht zeitnah offiziell bestätigt werden sollte?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Gole1 – Mini-PC mit Windows 10 und Android 5.1 Lollipop ab 79$Acer Switch Alpha 12 Convertible mit Windows 10 als Konkurrenz für Microsoft Surface? »
    Ähnliche News zum Artikel

    Gerücht bezüglich "Project Helix" - sind Xbox One-Games demnächst auch nativ auf Windows-10-PCs ausführbar?

    Saturn Hololens Deutschlandtour - mit virtueller Beraterin "Paula" und Microsofts Mixed Reality Brille durch ausgesuchte Saturn Märkte
    Saturn hat in insgesamt 20 ausgesuchten Standorten in Deutschland ab Anfang Mai mit der Saturn-Hololens-Tour ein Projekt gestartet, über... mehr
    WannaCry-Ransomware: Erpresser bitten mit neuem Popup höflich um Lösegeld - ein Verzweiflungsakt?
    Da die Ende letzter Woche weltweit ausgerollte Encrypt-Software "WannaCry" seit Beginn dieser Woche allmählich gestoppt und durch diverse... mehr
    Xbox Klassiker Phantom Dust jetzt gratis im Microsoft Store für Windows 10 (und Xbox One)
    So mancher Gamer kennt vielleicht den Titel Phantom Dust, mit dem Microsoft die Xbox 2004 auch auf dem japanischen Markt pushen wollte. Das... mehr
    Windows 10 - Game Mode aktivieren/deaktivieren - so gehts
    Mit dem Creators Update für Windows 10 hat Microsoft den Game Mode eingeführt, welcher bei kompatiblen Spielen unter Umständen noch ein... mehr
    WhatsApp - Desktop-App erreicht demnächst auch den Windows-Store
    Obwohl sich WhatsApp in der Smartphone-Welt als uneingeschränkter Platzhirsch etablieren konnte, fühlt sich der beliebte Messenger in der... mehr

    Gerücht bezüglich "Project Helix" - sind Xbox One-Games demnächst auch nativ auf Windows-10-PCs ausführbar?

    – deine Meinung ?
    Kommentare
    1. Avatar von Gast
      Gast -
      MS ist es egal ob du dir eine Xbox kaufst oder das Game auf deinem PC spielst. Mit der Hardware wird nicht der große Umsatz (teilweise sogar verlust) gemacht. Der Umsatz macht die Software.
      Xbox wird somit nicht mehr die Konsole sein, sondern der Service. Und das ist in meinen Augen der richtige Schritt.
      Die Xbox-Konsole wird für diejenigen sein, die keine Lust haben sich ein PC zusammen zu basteln oder für wenig Geld viel Leistung bekommen. Für die teilweise 250€ Xbox One bekommt man keinen vergleichbaren PC.

      Dann bitte noch Maus und Tastatur Support für die Xbox und in jedem Multiplayer-Spiel die Option mit welchen Endgeräten (Maus/Controller) man zusammen spielen möchte.
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"