• Windows 10 Universal Apps sollen ab Sommer auf für die Xbox One zur Verfügung stehen

    Universal Apps stellen laut Beschreibung von Microsoft Anwendungen dar, die sowohl auf dem PC also auch auf den mobilen Geräten wie Tablets oder auch Smartphones gleichermaßen laufen sollen. Da die Xbox ebenso zum Produktportfolio Microsofts gehört - auf welche in abgewandelter Form auch ein Windows 10 läuft - ist es nur logisch, dass diese ebenfalls von den sogenannten "Universal Apps" profitieren wird. Auf der diesjährigen Games Developer Conference in San Francisco hat man jetzt bestätigt, dass die Besitzer einer Xbox One noch im Sommer auf die besagten Windows 10 Universal Apps Zugriff erhalten





    Wie die Kollegen von Business Insider berichten, soll Microsoft-Manager Jason Ronald auf der Games Developer Conference in einem Vortrag die neue Windows Universal Platform (UWP) angesprochen haben, welche Apps auf jedem Windows-10-fähigen Gerät gleichermaßen zum Laufen bringen könne. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich hierbei um einen Desktop-PC, Notebook, Tablet, Smartphone oder auch die Xbox One handele. Dafür müssen von den App-Entwicklern Anpassungen hinsichtlich der unterschiedlichen Display-Auflösungen und Formate sowie der unterschiedlichen Eingabemethoden (Tastatur, Touch, Controller) gemacht werden.


    Auch wenn noch kein exakter Veröffentlichungstermin der Universal Apps genannt werden konnte, sollen diese im Sommer zur Verfügung stehen.


    Da im Sommer auch das Redstone-Update für Windows 10 erwartet wird - dessen Veröffentlichungsdatum bisher auch nicht explizit bekannt gegeben wurde - kann man, wenn man Eins und Eins zusammenzählt, davon ausgehen, dass Redstone die Grundlage für die neuen Universal Apps sein wird.


    Weitere Informationen sind bisher nicht bekannt und werden frühestens in zwei Wochen erwartet, da in der am 30. März 2016 ebenfalls in San Francisco stattfindenden Entwickler-Messe BUILD Microsoft weitere Informationen zu den Universal Apps und vielen anderen Dingen zu veröffentlichen gedenkt.

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Windows 10 Universal Apps sollen ab Sommer auf für die Xbox One zur Verfügung stehen

    ?

    Meinung des Autors
    Auch wenn ich keine Xbox (und auch keine andere Konsole) mein Eigen nennen kann, gehe ich davon aus, dass die Microsoft-Konsole von den Universal-Apps profitieren wird. Allerdings sehe ich genau in der Umsetzung der Eingabemöglichkeiten die ersten Probleme, wobei sich hier zum Beispiel Skype als Universal-App nennen lässt, bei welcher auch bei der Xbox One eine zusätzliche Tastatur sicherlich nicht verkehrt wäre. Lassen wir uns einfach überraschen.Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Oculus Rift - diese 30 Spiele werden bereits zum Marktstart der VR-Brille zur Verfügung stehenWindows 10 - kommende Features (Redstone) sollen die Windows-User völlig ausflippen lassen »
    Ähnliche News zum Artikel

    Windows 10 Universal Apps sollen ab Sommer auf für die Xbox One zur Verfügung stehen

    Windows 10 on ARM: Updatezyklen im Vergleich zur x86-Version laut Microsoft absolut identisch
    Das für Ende diesen Jahres seitens Microsoft angekündigte Windows 10 on ARM hat im Rahmen der Qualcomm-Hausmesse 4G/5G Summit in Hong Kong... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: Verteilung ab heute - die wichtigsten Neuheiten
    Microsoft will in Zukunft gleich zwei große Funktionsupdates pro Jahr verteilen. Das sogenannte Fall Creators Update mit zahlreichen neuen... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - neues Fluent Design (Project: Neon) im Video vorgestellt
    Obwohl einige übereifrige Nutzer oder auch Windows Insider ihr Windows 10 schon manuell auf das Fall Creators Update (1709) umgestellt... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update: so lässt sich die Transparenz des Fluent Design aktivieren/deaktivieren
    Mit seinem ab morgen auszurollenden Fall Creators Update wird Microsoft auch das Fluent Design offiziell einführen, mit welchem nun auch... mehr
    Patch-Dienstag bringt Windows 10 Build 15063.674 auf Desktop PCs und mobile Geräte
    Aktuell verteilt Microsoft das kumulative Update mit der Buildnummer 15063.674 für Desktop Rechner und mobile Geräte mit Windows 10 Version... mehr

    Windows 10 Universal Apps sollen ab Sommer auf für die Xbox One zur Verfügung stehen

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"