• Cube iWork 11 – Windows 10 Convertible mit Intel Atom X5 CPU und Dual Boot

    Ein Windows Convertible mit Intel Atom X5-Z8300 Quad Core CPU auf 1,44Ghz bis 1,84Ghz für 250 Euro bis 280 Euro klingt doch erst einmal nicht schlecht, und sieht auch nicht so schlecht aus. Auch Dual Boot Option klingt sehr gut, aber sieht man sich das Ganze genauer an sieht man aber das Problem, denn das Cube iWork 11 ist nur ein halbes Convertible.


    https://www.win-10-forum.de/artikel-attachments/5995-001.png


    Auf fast allen Bildern wird das Gerät nämlich als vollwertiges Convertible gezeigt, und das gilt auch für die meisten Shops inklusive Amazon. Das ist allerdings nicht der Fall. Bei GearBest weist man in einem kurzen Satz darauf hin, dass Tastatur und Stylus optionales Zubehör sind, bei Amazon fehlt dieser Hinweis sogar. Somit bekommt man für den oben genannten Preis nur ein Windows 10 Tablet mit folgenden technischen Daten laut Verkäufer:


    • Betriebssystem Windows 10 + Remix OS
    • Displaygröße 10.6 Zoll
    • Auflösung:1920x1080 Pixel
    • CPU: Intel Atom X5 Quad Core 1.44GHz~1.84GHz Max Frequency
    • Graphics Chip:Intel HD Graphic
    • RAM: 4GB DDR3L
    • ROM: 64GB eMMC Flash erweiterbar bis um 32GB
    • WIFI 802.11 b/g/n
    • Bluetooth 4.0
    • Frontkamera: 2,0 Megapixel
    • Hauptkamera: 5,0 Megapixel
    • Akku: 9000mAh mit bis zu 8 Stunden Betriebszeit
    • Ports :USB Port, Memory Card Slot, Anschluss für Kopfhörer ,HDMI Port
    • Office 365 vorinstalliert


    Alles in allem klingt es für diesen Preis dann auch nicht so schlecht wie befürchtet, auch wenn man Tastatur und Stylus als optionales Zubehör nachkaufen muss. Diese waren nicht einzeln zu finden, sollen aber laut Dr. Windows zusammen ca. 80 Euro (30/50) kosten. Dies deckt sich dann grob mit Preisen die man bei manchen Händlern auf Ebay gefunden hat, und die ein Gesamtpaket für ca. 366 Euro verkaufen.


    Für einen solchen Gesamtpreis klingt das dann vollständige Cube iWork 11 Convertible mit Dual Boot Option für Windows 10 und Android über Remix OS und den technischen Daten nicht zu schlecht. Eine leichtere Bezugsquelle wäre natürlich angenehmer, manche dubiosen Händler reiten hier auch auf der Surface-Welle und wollen über 1000 Euro für das Komplettpaket!

    Dieser Artikel war interessant bzw. lesenswert? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung wie z.B. die Nutzung unseres -Partner-Links oder unseres -Partner-Links . Du hilfst uns damit, weiterhin auf nervige Layer- sowie Popunder-Werbung zu verzichten und auch allgemein immer mehr Werbebanner abzubauen. Vielen Dank.
    Gefällt dir der Artikel

    Cube iWork 11 – Windows 10 Convertible mit Intel Atom X5 CPU und Dual Boot

    ?

    Meinung des Autors
    Theoretisch bekommt man für unter 400 Euro hier ein Convertible mit Dual Boot und Intel Atom X5 CPU. Würdet Ihr das Gerät kaufen, vielleicht wenn es leichter zu erhalten wäre?Jetzt kommentieren!
    Hinweise & Tipps:

    1. Lade dir unsere Windows-10-App herunter, um bei einem neuen Artikel eine Push-Benachrichtung auf deinem Smartphone / Tablet / Desktop-PC zu erhalten
    2. Trage dich in unseren Newsletter ein, um bei einem neuen Artikel per E-Mail informiert zu werden
    3. Oder folge uns auf Facebook, Google oder Twitter um keinen News- oder Tipp-Artikel mehr zu verpassen
    4. Besuche unseren Artikel Windows 10 Fragen und Antworten für Neueinsteiger
    5. Sofern du eine bestimmte Frage zu Windows 10 hast, stelle sie einfach direkt hier
    « Windows 10: neues kumulatives Update KB3140768 veröffentlichtBuild 14238 für Windows 10 Mobile Geräte wird im Fast Ring verteilt. »
    Ähnliche News zum Artikel

    Cube iWork 11 – Windows 10 Convertible mit Intel Atom X5 CPU und Dual Boot

    Windows 10 Handheld-Konsole GPD WIN 2 zeigt sich in ersten Videos mit einigen technischen Daten
    Auch mancher Windows 10 User würden sicher gerne mal mobile spielen, aber warum sollte man sich mit Smartphone Games begnügen wenn es mit... mehr
    Windows 10: Programm-Symbole auf Kacheln im Startmenü individuell anpassen - so gehts
    Mit den Kacheln im Startmenü hat Microsoft seit Zeiten von Windows-8 eine Ansicht eingeführt, die zwar einerseits praktisch ist,... mehr
    Windows 10 Fall Creators Update - so lässt sich der Überwachte Ordnerzugriff aktivieren und einrichten
    Microsoft hat mit dem in dieser Woche veröffentlichtem Windows 10 Fall Creators Update (Version 1709) einige neue Funktionen eingeführt,... mehr
    Windows 10: vom Fall Creators Update zurück zum Creators Update - so geht es
    Microsoft verteilt seit einigen Tagen das jüngste umfangreiche Update für Windows 10. Davon sind aber längst nicht alle Anwender... mehr
    Windows 10: Explorer mit "Dieser PC" anstelle des "Schnellzugriffs" öffnen - UPDATE
    Seit Windows 7 werden beim Öffnen des Windows-Explorers die Bibliotheken des sogenannten "Schnellzugriffs" angezeigt. Viele Nutzer möchten... mehr

    Cube iWork 11 – Windows 10 Convertible mit Intel Atom X5 CPU und Dual Boot

    – deine Meinung ?
    Kommentar schreiben (auch als Gast möglich)

    z.B. "Gast" oder "Mike"